Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

So etwas wie DefaultUser-Profil unter Linux?

Frage Linux Linux Userverwaltung

Mitglied: 11078

11078 (Level 2)

07.09.2007, aktualisiert 10.09.2007, 6925 Aufrufe, 4 Kommentare

Wie lege ich Konfigurationen etc. für alle User fest, auch für zukünftig anzulegende?

Hallo,

unter Windows habe ich die Möglichkeit, über das "DefaultUser"-Profil systemweit für alle Nutzer gewisse Einstellungen vorzugeben, weil "DefaultUser" gewissermaßen das Template Profil für alle neu angelegten User-Profile ist.

Gibt es etwas vergleichbares auch unter Linux, speziell Debian?

Mir geht es zum Beispiel konkret darum, dass ich die Datei .xsession in jedem User-Profil mit ein paar Einträgen vorfüttern möchte. Diese Datei sollte idealerweise schon mit den von mir gemachten Einfügungen so angelegt werden, wenn der User und sein Home-Verz. angelegt werden.


Hat jemand ein paar Stichworte für mich?


Vielen Dank im Voraus,
Tim
Mitglied: cykes
07.09.2007 um 21:20 Uhr
Hi,

unter Linux findet sich das Standard Profil (Template) unter /etc/skeleton
Alles was Du dort anlegst (Verzeichnisse, Dateien) landet auch in dann neu angelegten
Userprofilen im Homeverzeichnis.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: 11078
09.09.2007 um 11:08 Uhr
Hi cykes,

danke für die Antwort, werde es am Montag sofort austesten.


Schönen Sonntag noch!
Tim
Bitte warten ..
Mitglied: 11078
10.09.2007 um 10:51 Uhr
Hallo,

vielen dank nochmal, hat alles prima geklappt.

Mit der kleinen Abweichung, dass das betreffendes Verzeichnis bei mir unter /etc/skel zu finden war



Ciao,
Tim
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
10.09.2007 um 10:57 Uhr
Was mir dann gestern auch noch eingefallen ist,d a war ich aber unterwegs
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst RDS Roaming Profiles (3)

Frage von moekewa zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
gelöst Servergespeicherte Profile und Outlook 2013 (4)

Frage von SFA1492 zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows 7
Benutzer Profil, Windows 7 (8)

Frage von its137 zum Thema Windows 7 ...

Windows Userverwaltung
Problem Roaming Profiles (4)

Frage von FabianStender zum Thema Windows Userverwaltung ...

Neue Wissensbeiträge
LAN, WAN, Wireless

Schwachstelle im WPA2 Protokoll veröffentlicht

(3)

Information von colinardo zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte