Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Defekte Festplatte reparieren? - Wird erkannt aber nicht angezeigt

Frage Hardware

Mitglied: hiob08

hiob08 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.04.2009, aktualisiert 14:36 Uhr, 9686 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo zusammen,

ich hab folgendes Problem:

Hab mir eine externe 3,5" Festplatte gekauft, die Anfangs wunderbar funktionierte. Plötzlich lief die Platte nicht mehr an.
Da die Daten relativ wichtig sind, habe ich mir die gleiche Platte nochmal gekauft und die Elektronik (Controller) auf die defekte Platte umgebaut.
Nun läuft die Platte an und wird auch als Laufwerk erkannt. Leider taucht sie aber weder im Arbeitsplatz noch in der
Datenträgerverwaltung auf.

Darauf hin habe ich die Platte ausgebaut, in einem alten Rechner eingebaut (Ist eine IDE Platte)
und per LiveCD gebootet.. Öffne ich nun Tools alá Parted Magic, bekomme ich eine "No Devices found" Meldung.


Gibt es noch Hoffnung für meine Daten? (Natürlich abgesehen von teuren Datenrettungsdiensten - so wichtig sind die Daten dann doch nicht )
Mitglied: aqui
01.04.2009 um 15:04 Uhr
Interessant zu wissen wäre ob diese Platte in deinem alten Rechner im BIOS angezeigt wird ??

Wird sie das, siehts gut aus. Wird sie es nicht, eher düster...
Bitte warten ..
Mitglied: hiob08
01.04.2009 um 15:10 Uhr
Danke für die fixe Antwort..
Die Platte wurde im BIOS angezeigt...!
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
01.04.2009 um 15:29 Uhr
kann sein das es die partitionsstruktur mit zerrissen hat, nimm doch mal ein datenrettungstool und such die platte ab.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
01.04.2009 um 15:45 Uhr
...wie z.B. ein Live Linux wie Knoppix etc.. Da sollte die Platte dann sichtbar sein und du kannst die Daten problemlos kopieren...
Bitte warten ..
Mitglied: hiob08
02.04.2009 um 14:38 Uhr
Knoppix geht ja leider nicht..
da steht dann beim booten "Searching for knoppix on dev/hda1" und dann tut sich nichts...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.04.2009 um 15:46 Uhr
Das ist insofern verwunderlich, da das Knoppix ja auf der CD ist und nicht auf der Platte.
Da stimmt generell was bei deinen BIOS Settings scheinbar nicht. (Sofern du nicht irgend einen anderen bedinungsfehler gemacht hast ?)
Setzt die mal auf die Defaults so das das CDROM als primäres Boot Device eingestellt ist und versuchs nochmal...

Da das eine IDE Platte ist nur eine Frage zur Sicherheit:
Richtig gejumpert hast du sie als Master oder Slave wenn du sie in den Rechner an den IDE Port hängst ??
Bitte warten ..
Mitglied: hiob08
02.04.2009 um 22:49 Uhr
CD-Rom ist als Primary Boot Device gekennzeichnet...Die anderen Einträge in der Boot-Reihenfolge habe ich sogar testweise komplett disabled.
Die Platte habe ich testweise mal Master, mal Slave oder auch CS gejumpert. Immer mit dem gleichen Ergebnis.
Bitte warten ..
Mitglied: USV-Hotline
02.04.2009 um 23:26 Uhr
welche platte an welchen board?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.04.2009 um 09:56 Uhr
@hiob08
Testweise.... ????
Es hängt doch davon ab was am IDE Port angeschlossen ist !!!
Ist am IDE gar nichts dran, dann muss die Platte als Master gejumpert sein !
Ist am IDE Port schon ein Master dran, darf die Platte nur als Slave gejumpert sein.
2mal Slave darf es nicht geben !

Das ist doch eigentlich ganz einfach und auch für einen Laien hinzukriegen, oder ??

Im Zweifelsfall ist einfach die Platte defekt, die Möglichkeit besteht ja immerhin auch !!
Bitte warten ..
Mitglied: hiob08
03.04.2009 um 11:41 Uhr
Ein bißchen was über Jumper weiß ich auch... Als ich die Platte als Master gejumpert habe, habe ich natürlich das CD-Rom Laufwerk als Slave gejumpert und andersrum.. Dann nochmal beide auf CS.
Bitte warten ..
Mitglied: swfadmin
04.04.2009 um 09:55 Uhr
Reparaturttol vom Hersteller kostenlos downloaden, MBR damit löschen und low-level-formatieren. dann müßte die Platte wieder laufen. Wenn nicht = Müll; aber Deine Daten sind für andere wenigstens nicht mehr lesbar.
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
04.04.2009 um 20:18 Uhr
Natürlich noch nicht aufgeben, es gab doch eine Konstellation, wo die Platte im BIOS angezeigt wurde.
Die Konstellation mit anderen Live-CDs wieder angehen, eventuell auch in einem weiteren Rechner, SysrescCD z.B., Partititionsstruktur erst nach Kopie mit dd angucken (Testdisk), siehe mein Manual. Daß eine Live-CD sich 'mal an Festplatten verschluckt ist nicht ungewöhnlich, dann einfach mit anderen Kernel-Versionen etc. probieren.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte externe Festplatte reparieren , teilweise funktionsfähig (13)

Frage von ftoklu zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
HGST He10 Festplatte wird nicht erkannt (11)

Frage von Aidseeker zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Revocation Server innerhalb der PKI wird als offline angezeigt (1)

Frage von Snipes zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Windows Server
gelöst Wo ist der Speicherplatz hin? Festplatte voll, aber womit? Windows Server 2012R2 (9)

Frage von Andinistrator1 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...