Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Defekte Outlook PST-Dateien

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: markus0873

markus0873 (Level 1) - Jetzt verbinden

04.12.2006, aktualisiert 05.12.2006, 5853 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo allerseits,

Ich habe in einem Unternehmen, daß mich derzeit beschäftigt, folgende Situation:

Zahlreiche Anwender sichern einen Teil ihrer Outlook-Datenbestände in Form von PST-Dateien. Da die Exchange-Konten quotiert sind, macht dies auch durchaus Sinn. In der Regel landen besagte PST-Dateien auf einer CD oder DVD zwecks Datensicherung.
Es häufen sich nun die Vorfälle, in denen Anwender eine Datenrücksicherung vornehmen wollen, und die gesicherten PST-Dateien schlicht defekt sind.
Das Problem liegt dabei nicht etwa im gesetzten "Schreibschutz"-Attribut o.ä. Ich habe so ziemlich alle auf dem Markt befindlichen Outlook-Recovery-Tools bemüht (auch Scanpst von Microsoft) - Die Datenintegrität ist völlig hinüber...
Die Datenträger, auf denen die Sicherung vorgenommen worden ist, waren in allen Fällen einwandfrei - soweit ich das feststellen konnte.

Die PSTs scheinen da recht sensible Vertreter zu sein, was ihre Integrität betrifft. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und möglicherweise noch einen Tipp, wie derartige Beschädigungen von PST-Dateien wenigstens weitgehend vermeidbar sind ?
Die Vorfälle häufen sich nämlich zu sehr, als das wir das ignorieren könnten.
Bisher konnte ich den Anwendern nur den Ratschlag geben, die Dateien mit möglichst geringer Geschwindigkeit zu brennen und die Sicherung anschließend unbedingt zu überprüfen.
Mich würde aber doch einmal näher interessieren, was ausgerechnet die PSTs so anfällig macht...

Gruß,

Markus
Mitglied: 16568
05.12.2006 um 11:03 Uhr
Och, das ist doch ganz einfach:

Die PST-Datei ist eine Mini-Datenbank; und was passiert mit anderen Datenbanken, wenn Du sie ein wenig "beschädigst"?

Was aber komisch ist:
scanpst hilft in 99% der Fälle, daher scheint hier evtl. ein anderes Problem vorzuliegen.
Funktioniert es, wenn die CD's langsamer gebrannt werden?


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: drop-ch
05.12.2006 um 13:20 Uhr
Hi Markus

Ich vermute mal folgendes:
Während dem die PST's auf eine CD gebrannt werden, hat Outlook noch eine Pipe (eine Verbindung) auf die Datei.
Bevor die Datei auf CD gebrannt wird zwingend das Outlook schliessen.

Das Perfide dabei ist: wenn du eine PST-Datei erstellst und Outlook noch einen Pipe darauf hat kannst du die PST brennen. Die Datei hat auch die angegebene Grösse....nur kannst du mit dieser auf CD gebrannten Datei absolut nichts anfangen! Da nutzen auch keine PST-Wiederherstellungs-Tools.
Du kannst das Problemlos mal mit einer eigenen PST testen.

Wie LSW bereits geschrieben hat: eine PST ist eine Mini-Datenbank und daher sehr Sensibel

gretz drop
Bitte warten ..
Mitglied: markus0873
05.12.2006 um 13:37 Uhr
Hallo,

vielen Dank an Euch beiden für die schnellen Reaktionen.
Die grundsätzliche datenbankähnliche Struktur von den PSTs war mir ja bekannt, aber es war mir dennoch schleierhaft, wie eine zunächst scheinbar erfolgreiche Datensicherung absolut nichts mehr an verwertbaren Daten übrig lassen kann.

@Walker

Leider habe ich bisher noch kein zuverlässiges Feedback der Anwender bekommen können, inwieweit die Brenngeschwindigkeit hier tatsächlich eine Rolle gespielt hat. Allerdings gibt's hier auch hunderte von Mitarbeitern, da ist es bei solch vergleichsweise kleinen Vorfällen etwas schwierig, den Informationsfluss Anwender-Supporter aufrecht zu erhalten

@drop

Super Hinweis ! Da könnte tatsächlich der "Hase im Pfeffer liegen": Das würde nämlich erklären, warum sämtliche Recovery-Tools versagen und die PST quasi gar nicht mehr "existiert".
Ich werde das mal beobachten.

Besten Dank !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Outlook 2010 zeigt Übermittlungsfehler und erstellt mehrere PST-Dateien

Frage von thepatsch zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
Outlook Iphone Dateien versenden (1)

Frage von Matze1508 zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 schließt .msg Dateien nicht Ordnungsgemäß (5)

Frage von Futschel zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
Outlook 2007 legt ost-dateien offenbar immer im ANSI-Format an (3)

Frage von coltseavers zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...