Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Defektes Bandlaufwerk

Mitglied: Kiko87

Kiko87 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.03.2011 um 11:18 Uhr, 3314 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo miteinander,

Erstmal zur info.

DLT Laufwerk:: Quantum DLT7000
Wechsler: Overland LibaryExpress

bei mir liegt folgendes Problem vor. Habe heute festgestellt das unsere täglichen Sicherung nicht mehr funktionieren. Daraufhin begab ich mich auf die Fehlersuche. Zuerst klemmte das Band im Laufwerk und wollte nicht mehr raus.
Hab es aber dann doch geschafft. Danach habe ich ein paar Tests gemacht immer mit dem gleichen Ergebniss. Das Bandlaufwerk schluckt keine Bänder mehr. Daraufhin habe ich es aus dem Wechsler ausgebaut und mir das Problem mal genauer anzusehen.
Dabei musste ich feststellen, das das Band im inneren des Laufwerkes,, das das DLT Band greift angerissen ist. Ich vermute mal das ich das Laufwerk wegschmeißen kann.

Habe auch schon bei google geschaut, da gibt es einen Reperaturservice. Har eine von euch damit schon Erfahrungen gemacht,
oder konnte ich mir einfach auch ein anderes DLT Laufwerk mit SCSI Interface besorgen und das in meine Wechsler einbauen. Falls ja, muss ich irgendwas beschachten, da mein Qantum Laufwerk hinten 3 Anschlusse hat. SCSI, Strom und eine 18 poligen Anschluss, Vermute mal das diese5r für den Wechsler einsatz gedacht ist.

Danke für eure Antworten.
Gruß
Kiko
Mitglied: Anton28
23.03.2011 um 11:26 Uhr
Hallo Kiko87,

wie alt ist Dein Laufwerk ?

Hast Du für diese Kombination einen Wartungsvertrag von Deinem Lieferanten ?

Ich persönlich halte nichts davon, selbst an einem solchem Laufwerk reparaturen vorzunehmen, da macht man meistens mehr kaputt als man repariert.

Also einfach nachfragen, was eine fachmännische reparatur kostet, und wenn diese teurer wird als eine neues Laufwerk, ein neues Laufwerk einbauen.

Die Laufwerke sind von den Herstellern auf den Wechsler abgestimmt und sicher auf mit einer angepassten Firmware bestückt.

Gruß


Anton
Bitte warten ..
Mitglied: Kiko87
23.03.2011 um 11:37 Uhr
Hallo Anton,

danke für deine Antwort.

Das Laufwerk ist aus dem Jahre 2004. Ein Wartungsvertrag wurde aus kostengrunde nicht abgeschlossen. Die Reperatur würde bei www.top10ten.de so um die 230 € kosten: Nur frag ich mich ob sich das lohnt. Mein Vorgänger das das Bandlaufwerk nie gereinigt. Ich selber bekomme es mit neue Reinigungsmedien nicht mal mehr hin. Im Prinzip war es nur eine Frage der Zeit bis das Laufwerk den Geist aufgibt.


Gruß
Kiko
Bitte warten ..
Mitglied: Anton28
23.03.2011 um 12:00 Uhr
Hallo Kiko,

das Laufwerk ist 7 Jahre alt also lass Dir von dem Lieferanten des Wechlers ein passendes einbauen, falls es das noch gibt.

Auch würde ich Dir empfehlen, das Laufwerk regelmäßig warten und reinigen zu lassen.
Und vor allem, verwende Reinungsbänder, so wie im Handbuch steht.

Wie alt sind Deine Bänder ?
Wurden diese Bänder nach den angegeben Schreib/Lesezyklen getauscht ?

Ich kann Dir nur raten, halte Dich an die Vorgaben der Hersteller.

Ich kann das Argument Kostengründe nicht mehr hören.
Es ist immer schön, schnell mal ein paar Euro, DM, Lira, Dollar zu sparen, vor allem gefällt es den Chefs, GFs, ALs oder den Controllern.
Auch gibts meist ein Lob, super Geld gespart,

Aber:

Wenns dann ein Problem gibt, die benötigten Daten nach einem Servercrash nicht mehr hergestellt werden können, dann war keiner an der Eintscheidung beteiligt.
Also, kämpfen, durchfechten, auf die Nerven gehen, Aktennotzien schreiben, Mails schicken und auf die Notwerndigkeit hinweisen.

Denn wenns ein Problem gibt, hilft Dir keiner.

Gruß

Anton
Bitte warten ..
Mitglied: ulrike
23.03.2011 um 12:05 Uhr
Hallo,

habe gute Erfahrungen mit top10ten gemacht, aber ob es sinnvoll ist den Loader weiterzu betreiben wie Anton28 zu bedenken gibt musst du entscheiden.

Gruß
Ulrike
Bitte warten ..
Mitglied: Kiko87
23.03.2011 um 12:13 Uhr
Hallo Anton,

ich muss dir recht geben. Aber ich hab immer wieder die Erfahrung gemacht die die Leute ober mt dem Risiko leben wollen und wenn was schief geht ist es Ihnen Egal, Ich werde ja schließlich dafür bezahlt, das sowas nicht passiert. Aber gut, auch die werden es irgendwann lernen.

Zu den Bänder.

Ich habe gegen ende letzten Jahres 10 neue Bänder und 2 Reinigungsbänder bestellt. Die sind soweit auch in Ordnung. Nur kann ich nicht über die Bänder die bis dato im Einsatz warem sagen. Backup Exec kann ja solche Informationen nicht auslesen. Oder doch. Ich kann dir nur mit sicherheit sagen, das mein Vorgänger fast nichts gesichert hat. War ihm zu aufwändig, zu kompliziert. Als ich dann die alten Bänder mit Backupexec eingelesen habe musste icht festellen, das nie irgendwas gesichert wurde. Jetzt weiß ich nicht ob Backup Exec Bänder und die Daten darauf erkennt, wenn diese von eine anderen Programm beschrieben worden sind..

Ich werde mich mal mit dem Lieferanten in Verbindung setzten und schauen was zu machen ist.

Gruß
Kiko
Bitte warten ..
Mitglied: education
23.03.2011 um 20:27 Uhr
Servus.
kann ulrike nur zustimmen. top10 macht gute arbeit. wirst auch nicht abgezockt .
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Welche Software für Bandlaufwerk
gelöst Frage von djonasFestplatten, SSD, Raid14 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich bin Hobbyfilmer und erzeuge monatlich gut 1TB an Filmmaterial. Ich besitze eine NAS mit rund ...

Backup
Bandlaufwerk zu langsam?
gelöst Frage von phillipe234Backup15 Kommentare

Hi Leute wir haben bei uns im Unternehmen ein tandberg bandlaufwerk mit LTO4 Bändern, dieses Laufwerk schafft die Backups ...

Vmware
Alternative zum durchreichen eines Bandlaufwerks zur VM?
Frage von WindroidVmware

Hallo. Ich habe vor einen physikalischen Backup Server zu virtualisieren. An diesem Server ist momentan über SAS ein HP ...

Festplatten, SSD, Raid
Wie schließe ich ein Bandlaufwerk am besten an?
gelöst Frage von JLendeckelFestplatten, SSD, Raid3 Kommentare

Hallo, Ich haben hier einen "Backup-Server" mit einem Adaptec Controller 6805 mit 6 SAS-Festplatte in einem RAID6. Jetzt soll ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...

Batch & Shell
Shell-Skript - Syntax error: Unterminated quoted string
Frage von newit1Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Ich schreibe ein Skript das eine CSV-Datei in eine mySQL Datenbank schieben soll. Bekomme nach start des Skrips ...

E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Windows Server
DNS Forwarding an andere Domäne
Frage von detox91Windows Server9 Kommentare

Hallo, für Testzwecke haben wir bei uns eine zweite Windows Domäne (B.local) aufgebaut, welche komplett unabhängig und isoliert der ...