Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Deinstallation Hyper-V vom Server 2008 R2 als DC

Frage Virtualisierung Hyper-V

Mitglied: jadefalke

jadefalke (Level 1) - Jetzt verbinden

26.02.2015 um 16:04 Uhr, 954 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich habe da ein Verständnisproblem was den Hyper-V angeht.
Ich habe gelesen dass bei der Installation der Hyper-V Rolle, der Hypervisor den Server verändert in sofern dass verschiedene Komponenten wie zB Netzwerkkarten über den Hypervisor funktionieren.

Nun ich möchte jetzt den umgekehrten Weg gehen.
Ich habe einen Kunden der auf seinen Server 2008 (Domainkontroller) Hyper-V installiert hat und darüber weitere 3 virtuelle Server betreibt.
Der Server 2008 hat genügend Power dafür (2 Prozi, 68+ GB RAM)
Dennoch ist die Maschine alt und ich bin dabei auf neue Hardware zu migrieren. Hierzu habe ich die virtuellen Servern schon auf ESXi konvertiert und diese sind online.

Das einzige was ich noch machen muss ist, ich muss den Server 2008 (DC) auch konvertieren.
Jedoch benötige ich Hyper V nicht mehr.
Ich würde das gern deinstallieren. Im Internet finde ich massenweise Anleitungen zur Installation, aber sehr wenig über Deinstallation bzw Problembehandlung bei der Deinstallation
Was passiert mit dem Server wenn Hyper-V deinstalliert wird?
zB. ich bin meistens nicht vor Ort sondern remote drauf. Wenn ich die Hyper-V Rolle deinstalliere, habe ich dann noch Zugriff auf den Server ?

Ich habe gelesen dass in der Boot INI eine Zeile steht die angibt dass der Server mit der Hypervisor starten soll.
Kann es sein dass wenn ich den Hyper V deinstallieren dass mein Server nicht mehr startet ? Das wäre schlecht, das ist mein einziger DC.

Ich werde weiter nach Infos suchen, aber es wäre auch nett wenn einer was dazu sagen könnte.
Es ist immer besser sich drüber zu unterhalten bevor man aufm Knopf drückt

Danke
Mitglied: SlainteMhath
26.02.2015 um 16:09 Uhr
Moin,

den DC würde ich nicht konvertieren, sondern auf dem ESXi einen neuen aufsetzen, die Replikation abwarten, und dann den alten korrekt aus dem AD nehmen.

Hyper-V auf einem DC ist von MS ausdrücklich nicht suppoted, wenn der uninstall schief geht stehst du u:U, allein (sprich ohne MS Support) da.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: niklasschaefer
26.02.2015 um 16:11 Uhr
Hallo,
ich würde das gar nicht so übernehmen den es ist schneller in der VM einen neuen Server 2008 zu installieren den in die Domäne aufnhemen und zum DC machen. Wenn alles repliziert ist FSMO Rollen übertragen fertig alten Server aus der Domäne nehmen und platt machen. Den Hyper-V würde ich nicht remote deinstallieren da dieser die Netzwerkkarten und Eigenschaften ändert und somit kommst du von Remote unter Umständen nicht mehr drauf!


Gruß Niklas
Bitte warten ..
Mitglied: jadefalke
26.02.2015 um 16:28 Uhr
Danke für die Antworten,
Einen neuen DC aufzusetzen ist auch meine Empfehlung gewesen. Den sie wäre sauber.

Ich habe das Netzwerk vor einem Jahr so übernommen, und auf der Server läuft eine Branchenlösung die sehr anfällig ist, allein schon beim Hinschauen bringt die Fehler.
Aber es wird dran festgehalten, ich weis auch nicht warum.
Daher dachte ich mit einer Konvertierung würde es am schnellsten und einfachsten gehen.

Ich habe auch keine weitere Lizenz für einen weiteren Server 2008. und kaufen wird der Kunde das nie im Leben.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
26.02.2015 um 16:40 Uhr
Server läuft eine Branchenlösung die sehr anfällig ist,
Auf dem Server, der DC ist und Hyper-V drauf hat?! meinen Glückwunsch

Eine Lösung wäre evtl. :
- DC vom Netz trennen.
- Offline Image vom DC anfertigen (Acronis u.Ä.)
-.Hyper-V deinstallieren

wenn alles läuft:
- Cold Migration durchführen
- VM nicht mit Production LAN verbinden

wenn dann die VM tut wie sie soll
- alten DC komplett formatieren
- VM mit Prod. Netz verbinden.

Alles in allem aber trotzdem hochriskant. Solltest du nur mit extrsa Anweisung/Unterschrift (und risikoübernahme) des Kunden druchführen.
Bitte warten ..
Mitglied: jadefalke
26.02.2015 um 16:54 Uhr
Danke,

so in der Art werde ich es auch machen.

Ich hatte vor den Hyper-V zu deinstallieren, bevor ich per Image oder per Konverter den Server virtualisiere.
Aber da habe ich auch ein komisches Gefühl.

Würde es reichen den Hypervisior in der Boot.INI auf off zu stellen und den Server ohne Hypervisor neustarten?
Ist das gleichzusetzen mit "Es gibt kein Hyper-V auf diesem Server" ???
Bitte warten ..
Mitglied: Valexus
26.02.2015 um 17:51 Uhr
Hi,

Das is genau wie die Frage "Wenn ich mein Autoradio ausschalte, ist es dann so als hätte ich keins?"...
Ja na klar das Radio funktioniert dann nicht aber die Kabel, Lautsprecher etc. sind trotzdem da und einsatzbereit.

Es reicht also nicht und du solltest dich an die oben genannten Schritte halten.

DC virtuallisieren (30 Tage Version) und mit dem aktuellen Server synchronisieren lassen. Danach den alten Server abbauen und dir Lizenz auf dem neuen Server aktivieren würde auch gehen (sofern es nicht gegen die Lizenzbestimmungen verstößt?).

VG
Valexus
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
27.02.2015 um 00:01 Uhr
Hallo,

Zitat von jadefalke:
Würde es reichen den Hypervisior in der Boot.INI
Bist du sicher das du von einen Server 2008 redest? Eine Boot.ini gab es zuletzt bei XP und Server 2003/R2. Du meinst bestimmt den BCD Store anstelle der Boot.ini.

Ist das gleichzusetzen mit "Es gibt kein Hyper-V auf diesem Server" ???
Nein. Den Hyper-V gibt es ja trotzdem noch, ist sogar installiert und auch in der Registrierung zu finden. Wird halt nicht genutzt, aber da ist er. Mach einen neuen DC, alles andere ist Pfusch.

Und wenn du per Remote Sachen wie Hyper-V entfernst, halte dir eine Hintertür zu den Kisten offen. Also ist es eher doch besser vor Ort zu sein

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
Hyper-V 2008 R2 auf 2012 R2 Failovercluster - Migrationstipp (3)

Frage von derLenhart zum Thema Hyper-V ...

Windows Server
gelöst Server 2012 R2 Standard - Hyper-V Lizenzierung (2)

Frage von ISteffenI zum Thema Windows Server ...

Hyper-V
gelöst HYPER-V Server 2016 (12)

Frage von MiSt zum Thema Hyper-V ...

Hyper-V
gelöst DC als VM auf Hyper-V 2012 R2 Host - Schreibcache ? (2)

Frage von scout71 zum Thema Hyper-V ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Infineon TPMs unsicher! Bitlocker ggf. angreifbar

(2)

Information von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Firewall

PfSense Repository für Version 2.3.x

(3)

Information von Dobby zum Thema Firewall ...

LAN, WAN, Wireless

WPA-2 hat erste Risse: KRACK

(8)

Information von the-buccaneer zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Hardware

GPD Pocket: Winziger Laptop für Wenig Tipper

(1)

Information von pelzfrucht zum Thema Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
ICH BIN AM ENDE MEINES IT-WISSENS ANGELANGT!!!! (37)

Frage von 134537 zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinie greift nicht zu! (23)

Frage von Syosse zum Thema Windows Server ...

Hosting & Housing
Mailserver Software Empfehlungen (21)

Frage von sunics zum Thema Hosting & Housing ...