Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Deinstallation von MSSQL 2005 schlägt mit der Meldung fehl: error while Setting Internal Properties

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: mfernau

mfernau (Level 1) - Jetzt verbinden

30.07.2013 um 10:50 Uhr, 1216 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo!

Ich wollte letztens bei einem Kunden eine veraltete Sophos-Installation (SBE) auf die aktuelle Enterprise-Variante aktualisieren. Dabei werden auch Datenbanken auf den SQL-Server migriert. Während der Installation ging jedenfalls irgendwas daneben und sie konnte nicht komplett durchgeführt werden.
Ende vom Lied: Ich habe eine SOPHOS-Instanz in einem MS-SQL Server die ich nicht mehr deinstalliert bekomme. Ich nutze den SQL-Server sonst nicht. Ich möchte das Ding einfach nur komplett los werden, damit ich mit dem Sophos nochmal auf einer grünen Wiese beginnen kann. Aber ich werde das Teil einfach nicht los. Beim deinstallieren des SQL-Servers bekomme ich immer die Meldung:
The setup has encountered an unexpected error while Setting Internal Properties. The error is: Schwerwiegender Fehler bei der Installation.

Googeln brachte mich zu diesem Beitrag: http://support.microsoft.com/kb/919945
Ich habe die dort genannten Schritte durchgeführt, mit dem gleichen Ergebnis. Das Teil hängt immer noch da drin und der Dienst "SQL Server (SOPHOS)" läuft nach wie vor und ist ganz normal erreichbar. Ohne eine vernünftige Deinstallation sehe ich aber keine Chance nochmal von vorn beginnen zu können.

Ich bin irgendwie am Ende mit meinem Latein. Es muss doch eine Möglichkeit geben das Teil los zu werden? Hat noch jemand einen Tipp für mich?

Schon mal besten Dank im Voraus und Grüße
Martin
Mitglied: Dani
30.07.2013 um 12:25 Uhr
Hi Martin,
hast du nach den Änderungen in der Registry versucht einen SP für MSSQL zu installieren?!
Ansonsten Backup rausziehen und nochmals bei Null anfangen. Ist einfacher als zu probieren und basteln...


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: mfernau
30.07.2013 um 12:38 Uhr
Hallo Dani,

direkt nach den Änderungen in der Registry habe ich nicht versucht ein SP zu installieren. Ich habe direkt versucht die Deinstallation zu wiederholen. Nachdem das nicht klappte, hatte ich gehofft mit einer Reinstallation etwas zu bewirken. Das hat aber ebenfalls nichts gebracht. Ich konnte zwar den zusätzlichen SQL-Server wieder ohne Probleme deinstallieren, aber die SOPHOS-Instanz blieb davon unbehelligt und quittiert nach wie vor mit dem gleichen Fehler.

Was meinst Du mit Backup rausziehen? Dieser Zustand zieht sich jetzt schon diverse Tage hin. Ein kompletten "Reset" bekomme ich mangels zurück reichender Backups eh nicht mehr hin. Abgesehen davon kann ich dem Kunden nicht beibringen viele Tage Arbeit zu wiederholen, nur weil ich Sophos nicht aktualisieren kann Das ist ein kleiner Kunde mit nur einem Server. Auf dem Ding liegt quasi alles.

Der SQL-Server soll einfach komplett verschwinden. Am liebsten würde ich den Dienst "SQL Server (SOPHOS)" manuell löschen, entsprechen REG-Keys killen und danach den kompletten Pfad "%PROGRAMFILES%\Microsoft SQL Server" in die Tonne befördern. Aber wie ich MS kenne wäre das nicht wirklich eine gute Idee
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Update
gelöst WSUS Installation unter Server 2012R2 schlägt ständig fehl (3)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows Update ...

Datenbanken
gelöst MsSQL 2005 zu MsSQL 2014 Servernamen ändern? (21)

Frage von SPSman zum Thema Datenbanken ...

Exchange Server
Exchange über ActiveSync schlägt sporadisch fehl

Frage von stefts zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...