Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Deinstallieren von AD DS über Win2008 Server Core

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Nietnagel

Nietnagel (Level 1) - Jetzt verbinden

24.07.2011 um 13:37 Uhr, 4774 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Leute,
ich hoffe mir kann jemand bei diesem kleinen Problem helfen, denn ich hänge jetzt schon knapp 2 Wochen daran fest. Dabei ist es grad mal das erste Kapitel des Microsoft Press Buches "Konfigurieren von Windows Server 2008 Active Directory" und in einem anderen Forum konnte scheinbar niemand helfen.

Es geht in diesem Kapitel darum Active Directory Domainservices per Texteingabe in einer Windows Server 2008 R2 Standard Core Installation zu installieren und danach zu deinstallieren.

Die Installation lief folgendermaßen ab:

1. Nach der Installation von Windows Server Core wurde zuerst der Computername geändert ("netdom renamecomputer %computername% /newname:SERVER02")

2. Danach wird eine statische IP-Adresse festgelegt ("netsh interface ipv4 set address name="LAN-Verbindung" source=static address=10.0.0.12 mask=255.255.255.0 gateway=10.0.0.1 1") - ("netsh interface ipv4 set dns name="LAN-Verbindung" source=static address=10.0.0.11 primary")

3. Jetzt wird die DNS-Serverrolle installiert ("ocsetup DNS-Server-Core-Role")

4. Nun wird der Domänencontroller installiert ("dcpromo /unattend / replicaOrNewDomain:replica /replicaDomainDNSName:contoso.com /ConfirmGC:Yes /UserName:Administrator /userDomain:contoso /Password:* /saveModeAdminPassword:Password")


Bis hierhin funktioniert alles einwandfrei.
Nach der Installation und nach dem Neustart zeigt "oclist" auch an, dass AD DS und DNS-Server-Core-Role installiert ist.

Die nächste Übung besteht darin den soeben installierten Domänencontroller wieder zu entfernen.

Laut dem Buch muss man hier lediglich folgenden Befehl ausführen: "dcpromo /unattend /AdministratorPassword:Kennwort".

Wenn ich dies eingebe, erhalte ich die Fehlermeldung, dass das Argument /AdministratorPassword nicht erkannt wurde.

Ich habe mich dann, nach einem Hinweis in einem anderen Forum auf der technet-Seite umgesehen und folgende Seite gefunden, die sich damit beschäftigt:
http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc771844%28WS.10%29.aspx#BKM ...


Hier steht im Prinzip der selbe Befehl, er ist jedoch um ein paar Argumente erweitert:
dcpromo /unattend /username:DA1 /userdomain: contoso.com /password: DA1_password /administratorpassword: p@$$w0rd

Wenn ich das stupide abtippe und nur Username usw. auf meinen anpasse, erhalte ich die selbe Fehlermeldung wie oben.
Lasse ich das Argument "/administratorpassword" einfach weg, bekomme ich die Fehlermeldung, dass ich eine Bereitstellungskonfiguration angeben muss, um festzulegen ob ein Domänencontroller für eine neue oder vorhandene Gesamtstruktur erstellt werden soll.

Aber ich will ja nichts erstellen, sondern etwas entfernen!!!


Was mach ich falsch? Wie bekomme ich das wieder entfernt?
Mitglied: DerWoWusste
24.07.2011 um 14:57 Uhr
Hi.

In Deinem Link steht unten noch ein Kommentar - gelesen?
Die Kommandozeile funktioniert so. Hab ich eben getestet:
C:\Users\Administrator>dcpromo /unattend /username:administrator /userdomain:xy.de /password:Passwort /administratorpassword:p@$$w0rd
Bitte warten ..
Mitglied: Nietnagel
26.07.2011 um 15:22 Uhr
Hallo,

danke für den Hinweis. Ja, das hatte ich bereits gelesen.
Komischerweise funktioniert es bei MIR nicht. Bekomme immer noch o.g. Fehlermeldung.

Habe das ganze Szenario auf meinem Heim-PC nochmal neu installiert. DORT klappte es komischerweise. Hier auf der Arbeit nicht. Also scheine ich wohl irgendwas bei der Installation falsch gemacht zu haben. Interessant wäre natürlich was!

Sehr merkwürdig.
Bitte warten ..
Mitglied: Bubele
31.08.2012 um 09:02 Uhr
Könnte es sein, dass die Versionen von deinem Home-PC und dem auf der Arbeit nicht übereinstimmen?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
31.08.2012 um 10:50 Uhr
Moin Bubele.

Der Thread ist vom Juli 2011.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server 2012 R2 Benutzerkonto für Zugriff auf AD Benutzer (2)

Frage von JulianOhm zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Upgrade Core-Server 2012 R2 auf 2016 - Setupprobleme überwinden (2)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst AD Server 2016 (8)

Frage von erhardm zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...