Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dell Hotline - Erreichbarkeit?

Frage Hardware

Mitglied: JulienS

JulienS (Level 1) - Jetzt verbinden

28.01.2010 um 10:33 Uhr, 6996 Aufrufe, 8 Kommentare

Da wir hauptsächlich Dellprodukte nutzen muss ich ab und an bei der Dell Hotline anrufen.

Moin, moin!

Als ich mit meiner Ausbildung angefangen habe war die Dell Hotline super. Als Azubi wurde einem da sofort geholfen. Meistens musste man sich nichtmal einen Track der Warteschlange anhören und schon war ein Techniker am Hörer.

Kann es sein, dass sich etwas bei Dell geändert hat?

Weil seit einigen Wochen erreicht man da nur "schwer" einen Techniker.
Man kann sich immer und immer wieder die Warteschlangenmusik anhören und nach 3-4 maligen Anrufen bekommt man dann einen Techniker ran.


Gruß Julien
Mitglied: TsukiSan
28.01.2010 um 10:40 Uhr
und wem das persönliche Gespräch am Telefon zu viel helfen sollte, der kann ja mal die Onlinehilfe (onlineChat)
von Dell begutachten.

Also meiner Meinung nach haben die Jungs ganz schöne nachgelassen!
Aber wenn der Dell-Rechner keine Probleme hat, dann läuft er bestens und ist ein Arbeitstier!
Bitte warten ..
Mitglied: exellent
28.01.2010 um 11:05 Uhr
Das ist mir auch aufgefallen..Früher fande ich den Support top. Mittlerweile warte ich teilweise 25 Minuten (!!!) in der Warteschleife obwohl wir Großkunden sind...

Mir ist aber zu Ohren gekommen, dass bei Dell immer mehr Kurzarbeiter und "Selbstständige Techniker" angestellt werden, die einfach keinen Bock haben. Ich habe zB. letztens einen Cluster durch Dell aufsetzen lassen und ca. 1500€ für die Dokumentation bezahlt (also die Dokumentation der einzelnen Arbeitsschritte)..und was habe ich bekommen ? 4 handschriftlich beschriebene Schmierzettel, mit dem was er so gemacht hat......
Bitte warten ..
Mitglied: TsukiSan
28.01.2010 um 11:11 Uhr
wahrscheinlich sind es nicht die Kurzarbeiter oder Freischaffenden. Ich vermute, dass auch bei Dell "outgesourced" worden ist und man an irgendein Callcenter - die vielleicht gut im Verkauf von Spitzenhöschen sind - gelangt.
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
28.01.2010 um 11:15 Uhr
yeah 375EUR/Blatt da war hoffentlich das Blatt 1mm Gold und geschrieben wurde mit Platinpatrone =).

Ne Spaß beiseite:

Zu Dell kann ich nichts sagen, aber wir haben Probleme gehabt mit HP. ^^

Noch nichtmal Großkunden kommen innerhalb von 7 Werktagen Teile gewechselt, wir mussten dem 2,5 Monate hinterher rennen und der Techniker der hier ankam, der meinte Bloss "da müssen MEHR als EINER, MEHRFACH gepennt haben".

Und wenn man Notwendige Hardware nicht in Betrieb nehmen kann, weil der bezahlte Support es nicht gebacken bekommt, da will ich nicht vorrechnen was das bei einem Haus mit 200 Leuten an Kosten generiert.
Bitte warten ..
Mitglied: JulienS
28.01.2010 um 11:20 Uhr
Also HP ist echt das schlimmste, was die Hotline betrifft... Habe da auch schon wegen eines ProCurve Swtich eine Woche versucht die Leute zu erreichen und was kam? Ein Techniker der grade so ein wenig Deutsch konnte.

Aber mit DELL das ist echt nervig.

Wie schon gesagt wurde. Die Rechner sind Arbeitstiere, da stimme ich vollkommen zu, aber wenn mal was ist (was echt selten ist) habe ich keine Lust solange in der Warteschlange zusein.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: bodyparts
28.01.2010 um 12:09 Uhr
Dell hat 3 Hotline Nummern, wenn man immer die richtige nimmt, geht es bei mir seit Jahren ( 8 !!! ) sehr gut.
Die Umstellungg ins Ausland hat man gemerkt, aber Dell auch und hat das wieder geändert.

Ich bin sehr zufrieden mit Dell!

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: ichbindernikolaus
28.01.2010 um 13:08 Uhr
Ich schließe mich bodyparts da mal an.
Erreichbarkeit ist super, Eskalation, telefonischer Support und unter Umständen Vorort-Einsatz laufen wunderbar.

Und selbst bei schlecht (oder gar nicht) reproduzierbaren Fehlern, die nicht eindeutig auf eine bestimmte Komponente zurückzuführen sind, besteht guter Kontakt per Mail und Telefon.
Selbst wenn zB ein nachträglich installierter Adaptec-SCSI-Controller (den Dell gar nicht vertreibt) mit im Spiel ist, bemüht Dell sich um eine Lösung.

Von mir also eindeutig Daumen hoch.
(neeeein, ich arbeite nicht bei Dell, aber die haben in meinen Augen mit Abstand den besten Support in ihrem Bereich.)
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
29.01.2010 um 18:58 Uhr
Hi
wir haben einen Platin Wartevertrag und damit hatte ich innerhalb von 10Min spätestens einen Tech an der Strippe. Kompetenz war immer gut und ausgebildet. Leider ist der Mailsupport/-Reply eher dürftig bis gar nciht vorhanden da nie was zurück kam. Erst nach erneutem Anruf kam was.
Bei unserem HP (das ist unser Standard Lieferant) Support muß ich mich da erst aml durch eine FAQ Betreuerin durchhangeln (haben sie das schon probiert und das und das) und so nach etwa 30Min geht's weiter. Da ist DELL besser. FSC war da immer noch am Besten von vorne bis hinten, leider finde ich deren Produkte zu stark beim Kunden gereift (oder sie funktioniert erst wie angepriesen im Folgeprodukt) und dazu bin ich schon zu alt...
Den Besten Support den ich kenne ist bei IBM oder früher DEC/Compaq (als sie noch getrennte Server/Consumer Nummern hatten)
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Dell Server PE R300 - Windows Server 2016 (2)

Frage von fueak2000 zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
Externe Erreichbarkeit sicherstellen (9)

Frage von Mr.Error zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Internet
gelöst Gibts bei Dell keine Treiber mehr? (4)

Frage von Phill93 zum Thema Internet ...

UMTS, EDGE & GPRS
Dell 7450 Micro SIM wird nicht erkannt (7)

Frage von istike2 zum Thema UMTS, EDGE & GPRS ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...