Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Dell Latitude D610 Dockingstation läuft nicht

Frage Hardware Notebook & Zubehör

Mitglied: dontbeafraid

dontbeafraid (Level 1) - Jetzt verbinden

14.01.2008, aktualisiert 17.01.2008, 21751 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich hoffe, ihr könnt mir bei folgendem Problem weiterhelfen:

Habe WinXP auf o. g. Notebook neu installiert in ausgedocktem Zustand. Wenn ich das Notebook nun docke, kann ich das Notebook nicht von der Dockingstation starten. Aufgeklappt per Power-Switch des Notebooks fährt dieses hoch, externer Monitor wird auch erkannt, die USB-Ports der Dockingstation reagieren aber nicht.

Wie können diese Probleme gelöst werden?

Dontbeafraid
Mitglied: horst88
14.01.2008 um 14:02 Uhr
Hallo,
du musst erst mal noch das ganze DELL Utility etc Zeug passend zu dem Latitude installieren. Einfach von der DELL Seite mit der Service Tag Nr. auswählen.
Gruss
Horst
Bitte warten ..
Mitglied: dontbeafraid
15.01.2008 um 19:47 Uhr
Hallo Horst,

Danke für das Feedback. Ich habe mittlerweile die Utils gezogen und auf den Dell installiert, leider ohne Abhilfe des Problems. Kann es noch was im BIOS sein? Wie ist die beste Vorgehensweise zur Neuinstallation überhaupt? Gedockter oder ungedockter Zustand? Erst die Microsoft Patches oder erst die Dell-Utils? Sollte irgendetwas gedockt oder ungedockt gemacht werden?

Brauche bitte noch Unterstützung!

Danke

Beafraid
Bitte warten ..
Mitglied: horst88
17.01.2008 um 09:44 Uhr
Hab nochmal nachgesehen, bei der Dockingstation müsste auch ein ServiceTag vorhanden sein. Die dazu gehörigen Treiber/Tools (ohne die Dockingstation) runterladen und installieren, dann erst andocken.
Falls es immer noch Probleme gibt schreib mal welchen Laptop und welchen ServiceTag, welche Updates Du installiert hat, welche Dockingstation mit Servicetag und welche Updatesdazu installiert sind, dann schau ich auch mal nach.
Gruss
Horst
Bitte warten ..
Mitglied: dontbeafraid
17.01.2008 um 13:25 Uhr
Servus,

folgende Dell-Utils habe ich installiert:

R53550, R64203, R90698, R113575, R113813, R114079, R114084, R120895, R133052, R143355, R168452, R171888.

ServiceTag des NB ist 1VN0t0J; Das Dock ist ein D/APR PR01X und hat m. E. kein ServiceTag.
Bitte warten ..
Mitglied: horst88
17.01.2008 um 15:35 Uhr
Hast Du das richtige Netzteil?
Bei manchen Docks reicht die Leistung nicht aus, man kann leicht die Netzteile von Dock und Laptop verwechseln. Wenn die Spannungsversorgung nicht ausreicht laufen evtl. die USB Ports nicht mehr.
Ansonsten schau hier mal, Links zu den Treibern und Anleitung:
http://support.dell.com/support/edocs/acc/dapr/ge/7u874eb1.htm#1141945
Bitte warten ..
Mitglied: dontbeafraid
17.01.2008 um 17:16 Uhr
Netzteil ist das Richtige. Habe PA-10 und PA-12. Beide sind oK für das Notebook aber nur das *grübel* PA-10 geht für die Docking. Das Notebook moniert auch, wenn das falsche Kabel an der Docking angeschlossen ist.

Somit: Ende der Fahnenstange? Dockingstation kaputt? Habe gelesen, dass der Dell einen Sensor hat, der erkennt, ob gedockt ist oder nicht. Wie könnte ich feststellen, ob der Sensor funktioniert oder defekt ist? Bzw., wie könnte ich generell einen physikalischen Defekt dingfest machen?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
Lautes Lüfter Geräusch bei Dell Latitude E5540 (1)

Tipp von Data61 zum Thema Notebook & Zubehör ...

Netzwerke
gelöst Dell Latitude E5530 hat nach dem Start hohen Ping (5)

Frage von ketanest112 zum Thema Netzwerke ...

Video & Streaming
Dell Latitude E7250 Integrated Webcam

Frage von MasterBaiter zum Thema Video & Streaming ...

Peripheriegeräte
DELL LATITUDE E6500 Contactless Reader für PC SC verwenden (1)

Frage von Anwender41 zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...