Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DELL Power Edge 1850 - RAID Frage

Frage Hardware

Mitglied: totto2k

totto2k (Level 1) - Jetzt verbinden

11.05.2007, aktualisiert 14.05.2007, 8319 Aufrufe, 7 Kommentare

Wo ist die Konfiguration gespeichert?

Hallo,
ich wollte mal nachfragen ob jemand weiss, wo bei einem DELL Power Edge 1850 mit PErc 5i RADI Controller die Konfiguration des RAIDs liegt.
Ich möchte nämlich im Falle eines Server Ausfalls einfach die beiden RAID1 Platten in einen anderen Server stecken und loslegen können.

Gruß,
Totto
Mitglied: kneitinger
11.05.2007 um 17:27 Uhr
Die Konfig liegt auf dem Controler und auf den Platten.
Wenn du die Platten in den anderen Server schiebts, stellt der Perc eine unterschiedliche Konfig des Raids fest, und fragt welche Konfig die richtige ist.
Da solltest du dann die richte auswählen (Platte) nicht NVRAM.
Bitte warten ..
Mitglied: Rafiki
11.05.2007 um 17:43 Uhr
Der RAID Controller speichert die Konfiguration, welche Festplatten zu einem logischen Laufwerk gehören und in welchem Zustand das logische Laufwerk ist, in seinem Flashspeicher und auf jeder Festplatte. Wenn die Konfiguration von dem Flashspeicher mit der auf den gefundenen Festplatten übereinstimmt ist alles OK und der Controller startet das logische Laufwerk.

Wenn der Controller keine Konfiguration hat, z.B. weil es ein neuer Server ist, dann kann man im BIOS vom Controller die Konfiguration von den Festplatten lesen und verwenden.

In der Annahme das es zwei Festplatten im RAID 1 (Spiegel) gab und davon nur eine Festplatte überlebt, da der Server und die andere Festplatte durch eine Kaffee-Kollision zerstört wurden, dann einfach in dem Ersatzserver die Konfiguration von dem RAID Controller löschen, danach die überlebende Festplatte einsetzten und die Konfiguration wird gelesen. Dann eine zweite Festplatte dazu geben und als Hotspare definieren damit wieder ein Spiegel aufgebaut wird.

Wenn der Server doch keine Kaffee-Kollision hatte und das ganze war nur eine Übung, dann bitte nicht einfach die Festplatte zurück schieben! Besser ist es mit nur einer Festplatte bis in das BIOS von dem RAID Controller zu booten und erst dann die zweite Festplatte wieder einzusetzen und als Hotspare zu kennzeichnen damit das RAID wieder gebaut wird.

Gruß Rafiki


http://support.euro.dell.com/support/edocs/storage/RAID/PERC5/index.htm
Bei der deutschen Übersetzung habe ich Probleme diese zu verstehen. <
Bitte warten ..
Mitglied: totto2k
11.05.2007 um 18:28 Uhr
Super! Danke für die Tipps...bekommt ne neue Tastatur fürs Fingerwundschreiben!
P.S.: kollidieren in der Praxis wirklich Server mit Kaffee?
Bei uns ist die rackdichte einfach zu hoch um ne Tasse irgendwo zwischenzustellen *gg*
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
12.05.2007 um 02:25 Uhr
Du musst den Becher vor Wut gegen das Rack schleudern, dann funktionierts...oder, professioneller, nimm bei geoeffneter Kabinett-Tuer einen Schluck von dem heissen, dampfenden Kaffee, verschlucke Dich daran und pruste alles in das Innere des Racks [das gibts, habe ich schon gesehen...D]

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: totto2k
14.05.2007 um 11:47 Uhr
Wenn der Server doch keine Kaffee-Kollision
hatte und das ganze war nur eine Übung,
dann bitte nicht einfach die Festplatte
zurück schieben! Besser ist es mit nur
einer Festplatte bis in das BIOS von dem RAID
Controller zu booten und erst dann die zweite
Festplatte wieder einzusetzen und als
Hotspare zu kennzeichnen damit das RAID
wieder gebaut wird.

Gruß Rafiki


http://support.euro.dell.com/support/edocs/storage/RAID/PERC5/index.htm
Bei der deutschen Übersetzung habe ich
Probleme diese zu verstehen. <




Hi,
habe noch immer ein Problemchen...
ich kann leider die 2. HD nicht als Hotspare zuweisen da sie noch in der Konfiguration des Arrays mit drin ist.
Soll/Kann ich die da einfach rauswerfen?
Ich musste nämlich eine "fremde" Platte mit hilfe des Servers löschen, hab danach die Array Configuration gelöscht, dann meine "echten" 2 Platten reingeschoben und der rebuild ging nicht...habe dann mit nur einer gestartet...die zweite dazu...un dann konnte ich diese halt nicht als Hotspare zuweisen...

Danke!
Totto
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
14.05.2007 um 15:00 Uhr
hab danach die Array
Configuration gelöscht, dann meine
"echten" 2 Platten reingeschoben
und der rebuild ging nicht...habe dann mit
nur einer gestartet...die zweite dazu...un
dann konnte ich diese halt nicht als Hotspare
zuweisen...

DELL spricht, zum Thema Arrays loeschen:
VORSICHT: Erstellen Sie eine Sicherungskopie aller Daten eines Arrays, bevor Sie es löschen. Wenn Sie das Array löschen gehen sämtliche Daten auf dem Array verloren und können nicht mehr wiederhergestellt werden.

Ich denke diese Dokument, mit dem Titel: Verwenden des BIOS-basierten Dienstprogramms zur Array-Konfiguration: Dell PERC 320/DC Software – Benutzerhandbuch hilft Dir weiter:
http://support2.jp.dell.com/docs/storage/RAID/P41698/S50158/ge/usingac2 ...

Dort wird darauf eingegangen wie man Arrays verwaltet, erstellt, Festplatten initialisiert und Laufwerke abfragt.

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: totto2k
14.05.2007 um 15:06 Uhr
Hi,
hat sich gerade alles geklärt.
ich musste eines der physikalischen Laufwerke in den onlinemodus forcen.
Dann hab ich den Server gebootet und die 2. Paltte nachgeschoben -> rebuild -> fertig.
K.A. warum die Platten nicht online gingen der Dell-Support war mir behilflich...

Danke an alle!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Dell Server Raid Controller
Frage von Marcel94Festplatten, SSD, Raid5 Kommentare

Hallo, ich habe eine seltsames Problem. (Meiner Meinung nach)! Ich habe einen Dell Server R630 mit 4 Platten a ...

Festplatten, SSD, Raid
Dell Raid 1 Platten austauschen
gelöst Frage von Anulu1Festplatten, SSD, Raid8 Kommentare

Hallo, ich soll bei einem Dell Rechner mit Raid 1 die Platten tauschen da diese fehlerhafte Sektoren aufweisen In ...

Festplatten, SSD, Raid
Welcher Raid für Speed auf einem Dell r610 und vSphere ?
Frage von dark3zzFestplatten, SSD, Raid4 Kommentare

Hoied Habsch hier einen Dell Rackserver r610 mit 6x 1TB SAS 72k Platten drin. Da drauf laeuft vSphere (Resp ...

Windows Server
WS2012R2 Lab Konfiguration, Internet Edge Server Fragen
Frage von GravenWindows Server2 Kommentare

Hi Leute, bin nun eingestiegen in den MCSA und habe am Mittwoch letzte Woche mit dem 70-410 begonnen. Nach ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Limux-Ende in München: Wie ein Linux Projekt unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wurde

Information von Frank vor 7 StundenLinux12 Kommentare

Mein persönlicher Kommentar zum Thema "Limux-Ende". Die SPD-Politikerin Anne Hübner hat die Richtung von München ganz klar definiert: "Wir ...

Batch & Shell

Open Object Rexx: Eine mittlerweile fast vergessene Skriptsprache aus dem Mainframebereich

Information von Penny.Cilin vor 1 TagBatch & Shell9 Kommentare

Ich kann mich noch sehr gut an diese Skriptsprache erinnern und nutze diese auch heute ab und an noch. ...

Humor (lol)

"gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert über Easter Egg im man-Tool

Information von Penny.Cilin vor 1 TagHumor (lol)6 Kommentare

Interessant, was man so alles als Easter Egg implementiert. Ist schon wieder Ostern? "gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 2 TagenMikroTik RouterOS8 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Zwei Netzwerke erstellen
Frage von bunteblumeRouter & Routing14 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich möchte gerne ein backup von einem bestimmten Folder welcher auf dem Server regelmässig synchronisiert wird auf ...

Windows 10
Alle Programme mit bestimmtem Namen automatisch (per GPO) deinstallieren
gelöst Frage von lordofremixesWindows 1012 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es eine Möglichkeit, alle Programme beginnend mit z.B. "Dell" im Namen per Script und somit per ...

Off Topic
Fachkräftemangel in Deutschland? - Talentschmiede schreibt alle 2 Tage die gleichen Stellen aus
Frage von Penny.CilinOff Topic12 Kommentare

Hallo, haben wir in Deutschland Fachkräftemangel? Die Talentschmiede schreibt gefühlt alle zwei Tage dieselben Stellen aus. Und das schon ...

Linux
Limux-Ende in München: Wie ein Linux Projekt unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wurde
Information von FrankLinux12 Kommentare

Mein persönlicher Kommentar zum Thema "Limux-Ende". Die SPD-Politikerin Anne Hübner hat die Richtung von München ganz klar definiert: "Wir ...