Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DELL SATA Raid0 aufgelöst - OS Installation nicht möglich

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: RHOTE84

RHOTE84 (Level 1) - Jetzt verbinden

31.08.2007, aktualisiert 12:09 Uhr, 8044 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo erstmal,
ich möchte mich mit meinem Prob mal an Euch wenden, weil Ihr mir nen recht kompetenten Eindruck hier macht ;)
Also folgendes:
Ich habe zuhause nen Dimension 9200 von DELL (keine Garantie mehr) mit -bis gestern- 2x WD Raptor 160GB als Raid0 über SATA laufen gehabt. Nun hat sich offenbar eine der beiden HDDs verabschiedet, sie läuft nämlich überhaupt nicht mehr an. Kabel habe ich bereits getauscht, daran wirds nicht liegen. So nun habe ich mich damit abgefunden dass meine kompletten Daten wohl im A** sind und möchte die verbleibende HDD nun einfach alleine nutzen. Meine Frage wäre nun was genau ich alles umstellen muss, damit diese einfach als Master Festplatte akzepiert wird. Ich hatte bisher immer IDE non-raids, hab da also nicht soviel Plan von. Bisher habe ich alles mögliche ausprobiert: Schnittstelle: SATA 0-3 die anderen im Bios dann immer deaktiviert und das managment sowohl als Raid als auch als non-raid eingestellt, wobei das Dell-Bios sogar bei 1 HDD raid-Einstellung empfielt?! Kann die Festplatte auch mit diagnose Tools wunderbar überprüfen und sie erscheint beim booten auch korrekt, nur wenn ich dann Vista installieren will zeigt er mit bei der zu wählenden installationspartition NIX an. Soweit logisch - ist ja auch noch nicht korrekt Formatiert denk ich mir, sondern noch der Datensalat vom vorherigen Raid druff, aber wie komm ich nun weiter? Über "erweiterte Optionen" kann ich sie nicht formatieren, da sie ja netmal angezeigt wird und wenn ich versuche Treiber zur erkennung zu laden zeigt er mir auf keiner der mitgelieferten CDs was an.

Bin nun etwas ratlos, werde aber heute mal versuchen mit ner XP CD zu formatieren, aber das kanns ja net sein :/

MFG
RHOTE
Mitglied: Phineas-Phreak
31.08.2007 um 10:23 Uhr
Im Bios das Raid abschalten.
Da gibts je nach Bios eine "IDE Configuration". Dort von Raid auf Ide Compatible oder Standard IDE einstellen.
Dann kannst Xp wieder normal installieren.

Du könntest natürlich auch im Raid Bios (mit ctrl-i oder ctrl-s) das Raid löschen und dann auch WinXp mit F6, Treiber angeben, installieren.

EDIT:
jetzt nach fertiglesen ;)

Korrekte Treiber auf Disk/USB Stick kopiert? Was fürn Board hast denn, bzw welche "ICH"?
Bitte warten ..
Mitglied: RHOTE84
31.08.2007 um 11:17 Uhr
Im Bios das Raid abschalten.
Da gibts je nach Bios eine "IDE
Configuration". Dort von Raid auf Ide
Compatible oder Standard IDE einstellen.
Dann kannst Xp wieder normal installieren.

Du könntest natürlich auch im Raid
Bios (mit ctrl-i oder ctrl-s) das Raid
löschen und dann auch WinXp mit F6,
Treiber angeben, installieren.

EDIT:
jetzt nach fertiglesen ;)

Korrekte Treiber auf Disk/USB Stick kopiert?
Was fürn Board hast denn, bzw welche
"ICH"?

Es geht aber immernoch um ne SATA Platte, nix IDE Configuration. Was ich im Bios einstellen konnte war wie gesagt einzeil SATA Modus und Raid Modus, und da habe ich beides ausprobiert, mit selbem negativem Ergebnis. Das Raid als solches ist bereits gelöscht, das war das allererste was ich gemacht habe. Die Korrekten Treiber dürften ja auf der mitgelieferten Original DELL Driver CD sein, aber auch da findet er über automatische Suche nix :/
Bitte warten ..
Mitglied: Phineas-Phreak
31.08.2007 um 11:39 Uhr

Es geht aber immernoch um ne SATA Platte,
nix IDE Configuration. Was ich im Bios
einstellen konnte war wie gesagt einzeil SATA
Modus und Raid Modus, und da habe ich beides
ausprobiert, mit selbem negativem Ergebnis.
Das Raid als solches ist bereits
gelöscht, das war das allererste was ich
gemacht habe. Die Korrekten Treiber
dürften ja auf der mitgelieferten
Original DELL Driver CD sein, aber auch da
findet er über automatische Suche nix :/


Ich weiss, dass es um ne Sata geht. In manchen Bios heisst das Menü für die HDD Konfiguration eben so...

Lade mal den neusten Raid Treiber runter. Wenn Vista die HDD nicht findet und sichergestellt ist, das der Controller sowie die HDD funktionieren, ist schlicht der Treiber falsch.
Spiel die paar Hundert KB auf eine Disk und vergiß die F6 Taste nicht!

Hoffe es geht! Viel Glück!
Bitte warten ..
Mitglied: RHOTE84
31.08.2007 um 12:09 Uhr
Ich weiss, dass es um ne Sata geht. In
manchen Bios heisst das Menü für
die HDD Konfiguration eben so...

Lade mal den neusten Raid Treiber runter.
Wenn Vista die HDD nicht findet und
sichergestellt ist, das der Controller sowie
die HDD funktionieren, ist schlicht der
Treiber falsch.
Spiel die paar Hundert KB auf eine Disk und
vergiß die F6 Taste nicht!

Hoffe es geht! Viel Glück!

Danke! Bleibt nurnoch die Frage offen, ob die HDD denn am richten SATA Port angeschlossen ist, oder spielt das keine Rolle ? Wie gesagt ich hatte anfangs die vermutung dass Port 1+2 nur für Raid gedacht sind, da die aufm mobo auch von den anderen 4 ports entfernt liegen. Neueste Treiber fürn DELL mobo, leichter gesagt als getan, mal suchen :/
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Linux
SW-Verteilung und unattended OS Installation

Frage von winlin zum Thema Linux ...

Windows Installation
gelöst Integrieren von .exe-Dateien in eine Windows 7-Installation möglich? (2)

Frage von Todybear zum Thema Windows Installation ...

Windows Netzwerk
Installation von MSI Paket über GPO nicht möglich: Fehler 1602 (1)

Frage von patriwag zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...