Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Derfragmentierungsproblem Win XP

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: sambezi

sambezi (Level 1) - Jetzt verbinden

29.11.2010 um 13:50 Uhr, 2931 Aufrufe, 19 Kommentare

Hallo an die Profis,

hab soeben mal mein System defragmentiert und Dateien gefunden, die nicht defragmentiert werden konnten.

Ich hatte mal versucht ein Video bzw. Nero Brenn Image per Mail zu versenden, was aber nicht ging. (BrennImage nrg Datei mit rechts angeklickt und als Mail versenden...)
Die Datei war 1,4 GB groß und es hat natürlich nicht geklappt…

Das Original Image hab ich nun gelöscht und leider erscheint jetzt die Datei als nicht defragmentierbar.

Der Pfad, der mir im Bericht angezeigt wird, den hab ich verfolgt, aber dort ist die Datei nicht zu finden

Der Pfad lautet: C/Dokumente u. Einstelung/mein Name/Lokale Einstellung/Temp Internet Files(Content Outlook/3240 KAVA/BrennImage..Name.nrg

Wie gesagt, verfolge ich den Pfad gibt es kein Content Outlook...

Wie kann ich die Fragmente nun löschen, somit meine Festplatte mir den Resten nicht mehr blockiert wird.

Ich danke Euch für Eure Hilfe

PS: Leider bin ich k e i n IT Profi
Mitglied: Starmanager
29.11.2010 um 13:55 Uhr
Hast Du die "gesendeten" E-mails mit den zu grossen Anhaengen mal geloescht?

mehr als 10MB geht sowieso nicht per Mail

MFG

Starmanager
Bitte warten ..
Mitglied: sambezi
29.11.2010 um 14:08 Uhr
Hallo,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Da ist sie ja gar nicht drinn... komisch.

Bin folgendermaßen vorgegangen beim senden:

Das Brennimage mit rechts angeklickt - senden am E mail empfänger und dann blieb es still....
Nochmal probiert mit komprimierten Ordener ebenfalls stille
Dann hab ichs gelassen, da mir einfiel, das es zu groß ist.

Ich hab alle Suchfunktionen probiert keine Content datei vorhanden... nur in dem Defragmentierug kommt der Pfad.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Icedg
29.11.2010 um 14:11 Uhr
Moin,

hast du mal die "Temporary Internet Files" gelöscht (Internet Explorer) und kennst du das Tool "Mydefrag" ?

Gruß
dg
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
29.11.2010 um 14:15 Uhr
Die Aussage mehr als 10MB geht nicht per Mail ist falsch!

"The e-mail standards such as MIME don't specify any file size limits."

Sind die Mails größer müssen natürlich alle Stellen mitspielen die diese Mail transportieren.

Also wir haben unser Limit aus mehreren Gründen auf 6MB gesetzt.

Wir hätten auch die Option gehabt das wir Mails die bis zu 50MB groß sind transportiert bekommen, nur ist da dann eher das Problem auf der Empfängerseite.

z.B. Web.de hat nen 12MB Postfach da bekommt man schon mit ner 10MB Mail nen Problem, wenn die Box fast voll ist vorher.
Bitte warten ..
Mitglied: sambezi
29.11.2010 um 14:27 Uhr
Hallo,

die mail ist gar nicht raus, da ich sie testweise an meinen eigenen Account gesendet hatte (yahoo)

Ja die Temp. Files hab ich gelöscht - auch manuell, aber wie gesagt die da nicht defragmentiert werden können waren nicht zu sehen.

Hab mir Ultimate Defrag und Windows defr. defragmentiert - beide bleiben ab der Datei "stehen"....

Irgendwie muss die woanders stecken...
Bitte warten ..
Mitglied: Florian.Sauber
29.11.2010 um 14:43 Uhr
Hallo zusammen,

erst mal würde ich -ohne Ahnung- Abstand von Defragmentierungs-Tools nehmen, Bei Dateiformaten wie NTFS allemal!

Was heisst für Dich
...aber dort ist die Datei nicht zu finden.
Konntest Du denn das Verzichnis, in dem die Datei liegen sollte finden? Wenn ja ist es leer?
Was sagen denn die "Eigenschaften" des Verzeichnisses bzgl. "Größe" und "Größe auf Datenträger"?
Unter Ordnerotionen > Ansicht Versteckte Dateien anzeigen etc. aktiviert?

LG Florian
Bitte warten ..
Mitglied: sambezi
29.11.2010 um 14:55 Uhr
Hallo Florian,

ich glaube da ist der Weg...

Habe jetzt alle unter C ..... also den Pfad bis Temp. Internet Files Dateien gelöscht, sind nur noch 4 Dateien drin mit paar kb.

Aber gehe ich unter Eigenschaften, dann sind 2.8. GB noch drin...

Wie gesagt, bin nur Laie - und nuuuuuu???? wie geht das mir den Versteckten Dateien? unter Ordneroptionen ist eigentlich ein Haken an vesteckte anzeigen....

Noch Nachtrag: bei Internet Files ist unter Eigenschaften der Haken in versteckte drin - der Ordner ist hell und das Häkchen nur ganz schwach unterlegt und lässt sich nicht anklicken....

Sorry für meine Unwissenheit

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Florian.Sauber
29.11.2010 um 15:36 Uhr
Zitat von sambezi:
Sorry für meine Unwissenheit
Da wird Dir niemand einen Vorwurf machen!

Hast Du schonmal mit der Console von Windows gearbeitet und wüsstest, wie Du da durch Verzeichnisse navigierst und Dateien löschst?
Bitte warten ..
Mitglied: Florian.Sauber
29.11.2010 um 15:44 Uhr
Ach, bevor wir da lange rummachen, weil ich gleich weg bin...

Ich gehe mal davon aus, dass Du die Grundzüge kennst:
  1. Also öffne die Console mit Start>Ausführen>cmd (eingeben und Return)
  2. wechsle in das temporary Internet File- Verzeichnis mit
    01.
    C:/Dokumente und Einstellungen/Dein Name/Lokale Einstellung/Temp Internet Files
    Du kannst den Pfad auch im Explorer kopieren und mit Rechtsklick in der Konsole einfügen.
  3. lass dir mit dem Befehl dir den Inhalt des Verzeichnisses ausgeben.
  4. dort findest du dann auch das Verzeichnis Content.Outlook wechsle mit cd in dieses Verezeichnis
  5. dann musst du scheuen , welche Verzeichnisse dort zu finden sind (wieder mit dir) In einem ist Deine gesuchte Datei.
  6. wenn Du die Datei gefunden hast, kannst Du sie über den Befehl del dateiname löschen

LG Florian
Bitte warten ..
Mitglied: sambezi
29.11.2010 um 15:46 Uhr
...leider nein...

ist das kompliziert???? Weiß nicht mal was die Console von Widows ist.... Blöd oder?????

Gruß

PS: aber das ist es, die 2 Dateien sind jeweils 1,4 GB groß und in dem Temp sind 2,88 GB die ich nicht sehe da ich das versteckt Häkchen nicht raus bekomme...
Bitte warten ..
Mitglied: Florian.Sauber
29.11.2010 um 15:50 Uhr
Wenn Du mit obiger Kurzanleitung nicht klarkommst, wird Dir hoffentlich jemand von den anderen weiterhelfen...
Gib Bescheid wenn es geklappt hat oder wenn es Probleme gibt/etwas unklar ist.
Ich schau zur Sicherheit nochmal rein, weiss nur noch nicht wann, kann auch erst morgen sein...

LG Florian
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
29.11.2010 um 16:21 Uhr
Moin,

Zitat von Florian.Sauber:
Wenn Du mit obiger Kurzanleitung nicht klarkommst, wird Dir hoffentlich jemand von den anderen weiterhelfen...

[OT]
Ich bin ja nicht unbedingt für meine Geduld bekannt und selbst die wurde heute von einem HABÄH Zwitscher auf die Probe gestellt.
Einen versuch gebe ich mir...[/OT]

  • Wenn versteckte Dateien nicht angezeigt werden sollen, werden die auch nicht angezeigt !
  • Statt dem auch gangbaren weg von Florian - etwas einfacher...(vorausgesetzt die Dateien/ordner sind nicht auf hidden gesetzt)

[Start] ausführen cmd <-|
cd %temp% <-|
cd .. <-|
cd tem [2* tabtaste] <-|
dir
<-| bedeutet returntaste
Die Tabtaste zeigt dir - welche Ordner es im Verzeichnis gibt (wenn die nicht versteckt sind)
mit del kann man löschen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: sambezi
29.11.2010 um 16:22 Uhr
das klappt leider nicht so - bekomme den Pfad nicht rein, immer falsch oder nicht gefunden kommt da als Meldung....
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
29.11.2010 um 16:26 Uhr
Zitat von sambezi:
das klappt leider nicht so - bekomme den Pfad nicht rein, immer falsch oder nicht gefunden kommt da als Meldung....

eigentlich schrub ich ja "einen" geb ich mir - damit meinte ich versuch...

das klappt leider nicht so - bekomme den Pfad nicht rein, immer falsch oder nicht gefunden kommt da als Meldung....
Das sind 3 auf einmal, kein einer so, das ich was damit anfangen könnte und %temp% muß es geben und tab zeigt nur das an, was es auch gibt.

Sorry, aber so wird das helfen schwer - ich bin dann draussen
Bitte warten ..
Mitglied: sambezi
29.11.2010 um 16:31 Uhr
Hallo Timo,

die Antwort war auch nicht auf Deine Möglichkeit bezogen....

Lass gut sein - ich hatte die Frage an Leute gestellt, die sich auf einem normalen Niveau (sh.Florian) mit nicht so perfekten Menschen unterhalten können

danke für Deine Geduld - muss auch immer Leute beraten, die mein Fach nicht verstehen.....

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
29.11.2010 um 17:38 Uhr
Zitat von sambezi:
Hallo Timo,

die Antwort war auch nicht auf Deine Möglichkeit bezogen....
schreib das doch dazu...

mit nicht so perfekten Menschen unterhalten können

naja Montag und Freitag passen perfekt zusammen...
Bitte warten ..
Mitglied: Florian.Sauber
30.11.2010 um 01:06 Uhr
Hallo nochmal,

Zitat von sambezi:
Hallo Timo,
die Antwort war auch nicht auf Deine Möglichkeit bezogen....
Dann geh ich mal davon aus, dass es auf die meinige bezogen war.

das klappt leider nicht so - bekomme den Pfad nicht rein, immer falsch oder nicht gefunden kommt da als Meldung...
Ich gehe auchl davon aus, dass Du den Pfad nicht aus dem Explorer kopiert hast, sondern meinen obigen Pseudopfad
01.
C:/Dokumente und Einstellungen/Dein Name/Lokale Einstellung/Temp Internet Files
verwendet hast. Ok mein "Fehler", ich hätte auch gleich den korrekten Pfad angeben können, aber war in Eile und ich dachte, wenn Du bereits im Verzeichnis "Temporary Internet Files" warst, dass Du es dann auch via der Console findest.

Also anders:

1. Öffne die Console über Start>Ausführen>cdm

2. Füge über Rechtsklick>Einfügen folgendes ein und drücke Enter:
cd %HOMEPATH%\"Lokale Einstellungen"\"Temporary Internet Files"\Content.Outlook
3. Wenn du dann im Verzeichnis "Content.Outlook" bist, lass Dir mit
dir /s /o-s *.nrg
und Enter den Inhalt des Verzeichnisses, oder -wenn es mehrere sind- den Inhalt aller Verzeichnisse, geordnet nach Verzeichnisse und innerhalb des einzelnen Verzeichnisses georndet nach absteigender Dateigröße ausgeben.

4. Dort suchst Du dann Deine Datei und merkst Dir den Namen des Verzeichnisses, in dem sie enthalten ist.

5. Nun wechselst Du in das Verzeichnis, indem Du
cd
gefolgt von einem "Leerzeichen" eingibst und solange die Tabtaste drückst, bis das entsprechende Verzeichnis kommt. Dann Enter.

6. dort löschst Du dann die entsprechende(n) Datei(en) -ich gehe mal davon aus, alle mit der Dateiendung .nrg über
del *.nrg
6.1 Falls Du eine Meldung in der Art von "blablabla Zugriff verweigert" bekommst verwendest Du
del /f *.nrg
Das sollte es dann gewesen sein. Ausführlicher geht nicht....
Ich mache darauf aufmerksam, dass ich davon ausgeh, dass Du die Dateien mit der Endung .nrg auch alle löschen willst, also nicht im nachhinein kommst und dir einfällt, dass irgendwer oder irgendwas es doch irgendwie gebraucht hätte...

Wenn etwas wieder erwarten nicht funktionieren sollte, dann schildere bitte genau an welcher Stelle und mit welcher Fehlermeldung.
Wenn es funktioniert lass es uns wissen.

LG Florian
Bitte warten ..
Mitglied: sambezi
30.11.2010 um 10:20 Uhr
Hallo Florian,

dank Deiner super Amleitung hat es auf Anhieb und ohne Fehlermeldung geklappt - die Dateien sind gelöscht.

Nein, ich brauchte die .nrg nicht mehr.

Also nochmals vielen Dank - so eine Art von Antworten helfen jemanden, der nicht tagtäglich mit IT zu tun hat und dem trotzdem ein Fehler passiert ist.

@ Timo auch Dir danke, dass Du Dich herabgelassen hast und die Tastatur berührt hast.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Florian.Sauber
30.11.2010 um 12:15 Uhr
Zitat von sambezi:
...hat es auf Anhieb und ohne Fehlermeldung geklappt - die Dateien sind gelöscht.
Na wunderbar

@ Timo auch Dir danke, dass Du Dich herabgelassen hast und die Tastatur berührt hast.
Es gibt hier nur wenige, die hier anderen so umfänglich weiterhelfen wie T-Mobile...
Du solltest seine "zielgerichtet direkte" Art nicht mit Hybris missverstehen.
Sein Stil ist seine ihm eigene Paarung von Effektivität und Effizienz.

Wenn Du dich mal umschaust, mit was für hanebüchend und z.T. unverschämt gestellten Frage und Antworterwartungen man hier konfrontiert werden kann, wirst Du ihn bestimmt besser verstehen...

LG Florian
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst Suche Win XP Home Premium ISO Datei (7)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows XP ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...