Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Auf Desktop nur Verknüpfungen erlauben alles andere blocken

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: Kim

Kim (Level 1) - Jetzt verbinden

07.11.2008, aktualisiert 17:01 Uhr, 6947 Aufrufe, 5 Kommentare

Da wir wie viele Firmen Servergespeicherte Profile in einer AD Umgebung benutzen und mehrere Tausend User haben.

Die neuen User legen gerne mal eine größere Anzahl von Daten auf dem Desktop ab und daruch kommt es öfter vor, dass das Profil dadruch sehr lange braucht um vom Server auf den Client kopiert zu werden oder gar durch fehlerhafte Synchronisation zerstört wird.

Da ich dies verhindern will, suche ich nach einer sinnvollen Möglichkeit die User nicht in Ihrer Arbeit zu behindern. Das bedeutet sie sollen Links auf dem Desktop anlegen können, aber alles andere soll verboten werden.

Ich kann natürlich per Script alle Dateien ausser Verknüpfungen löschen, aber wenn der User das erst garnicht kann, wäre das natürlich die sauberere Lösung.

Grüße Kim
Mitglied: Marius85
07.11.2008 um 14:04 Uhr
Ich glaube nicht das es geht, vielleicht kannst du in den User einstellungen eine MB/GB zahl angeben die nicht überschritten werden darf ... ähnlich wie bei E-Mail postfächern .. ansonsten würde ich einfach eine RUNDMAIL an alle senden und reinschreiben das wenn große Dateien auf dem Desktop gespreichert werden das es eben länger dauert .. ansonsten SELBER SCHULD =)

Mari
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
07.11.2008 um 17:01 Uhr
Hi Kim,
es gibt eine GPO, die festlegt wie gross das Profil sein darf. Ob man dort die Grösse selber definieren kann, KA. Ansonsten würde ich vllt. per Quotas das regeln. Alles andere hält nur kurzfristig oder gar nicht.

@6391
Ne Rundmail geht vllt bei 20 oder 100MA...aber lass es mal 100.000 MA sein. Was machst du dann?


Gruss,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Kim
20.01.2009 um 16:27 Uhr
Hmm, Profilgröße bringt mir so eigentlich eher weniger was, da ich ja den Desktop limitieren will.

Hat vll jemand zwischenzeitlich ne Idee?

Gruß Kim
Bitte warten ..
Mitglied: manuwj
02.03.2011 um 15:17 Uhr
Hallo Kim,

Ich stehe vor dem gleichen Problem.
Gibt es dazu immer noch keine Lösung, oder konntest du dieses Problem unterdessen lösen? Evt. ist auch ein anderer Lösungsansatz interessant?

Vielen Dank, Manuwj
Bitte warten ..
Mitglied: Kim
02.03.2011 um 15:25 Uhr
Wir hatten das damals dann einfach so gelöst, dass ich einen Desktopcleaner geschrieben habe, der alles außer Links und Ordner mit Links täglich gelöscht hat. Da wir Servergespeicherte Profile hatten, konnten wir das in der Nacht einfach mal im Batchlauf bereinigen.

User wurden davor informiert und ab dem Tag haben die Leute angefangen sinnvoll Daten abzulegen und nicht überall ihre Daten hinzulegen.

Gruß
Kim
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Administrator.de Feedback

Umgangsformen auf der Seite

Information von Frank zum Thema Administrator.de Feedback ...

Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
gelöst RU 17 Exchange 2010 . Erfahrungen? (10)

Frage von keine-ahnung zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Festplatten Ruhezustand Windows Server 2016 (9)

Frage von ahaeuser zum Thema Windows Server ...

Datenbanken
gelöst MySQL Zeiterfassungs-Problematik (wer ist eingecheckt) (9)

Frage von NativeMode zum Thema Datenbanken ...