Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Desktop-Verlust (Client) bei Profil-Laufwerk-Übergabe von Clusternode1 zu ClusterNode2 verhindern?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: whatever

whatever (Level 1) - Jetzt verbinden

30.07.2008, aktualisiert 31.07.2008, 3097 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

wir haben neben dem HauptServer (Windows 2003 Standard R2), der DC ist und die Profile verwaltet, noch zwei File-Server, die einen Cluster unter Windows Server 2003 Enterprise x64 bilden.
Unter dem Cluster gibt es ein Laufwerk, das die Profile beinhaltet.
Über eine GPO ist zusätzlich eingedreht, dass es Ordnerumleitungen auf das Profil-Laufwerk vom Cluster gibt. Der Desktop, die Anwendungsdaten und die eigenen Dateien werden dorthin umgeleitet.

Wenn wir jetzt dieses Laufwerk von einem Clusternode auf den anderen umschalten, verlieren die Clients umgehend ihre Desktopoberfläche und die Schnellstartleiste [liegt ja in den Anwendungsdaten], weil die Umschaltung des Laufwerks zwischen den Clusternodes einige Sekunden dauert.
Desktop und Schnellstartleisten kommen auch nicht wieder. Nur ganz ganz selten bekommt man das hin, indem man sich in einem Fenster mit dem Profilepfad verbindet. Klappt aber äußerst selten.
Erst wenn man sich neu anmeldet ist alles (logischerweise) wieder da.


Kann man es irgendwie hinbekommen, dass die Clients nicht sofort ausflippen, sondern einen kleinen Delay erlauben, bevor alles verschwindet?
Ich meine, Windows macht ja sonst auch immer ewig lange rum, wenn man Laufwerke direkt sucht und diese nicht gefunden werden. Da gibt es dann komischerweise eine Timeoutzeit, bevor gemeckert wird.



Bin für jede Idee dankbar.
Mitglied: 51705
30.07.2008 um 21:21 Uhr
Hallo whatever,

dein Beitrag scheint etwas 'Durchananda', falls du Swami kennst. Du hast Roaming Profile? welche auf dem Cluster liegen? Du leitest Ordner an diesen Speicherplatz um? - Falls ja, ist das eine ziemlich krumme Konfiguration, da genau dieses Profil auf den lokalen Speicher synchronisiert wird. Ich denke, du sollest nochmal die Konfiguration erklären.

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: whatever
31.07.2008 um 10:42 Uhr
...scheint etwas 'Durchananda', falls du Swami kennst.
Äehm... what? Check ich nicht so ganz.

Egal, Im Grunde hast Du es ganz richtig erfasst:
Userprofile liegen unter \\<cluster>\Profiles$\ und die Ordner 'Desktop', 'Anwendungsdaten' und 'Eigene Dateien' werden ebenfalls auf \\<cluster>\<jeweiliger Ordner>\ per GPO umgeleitet.
Der Client-Rechner synchronisiert beim An- und Abmelden das Profil. So wie man es sonst beim Server meistens einrichtet, nur das wir die Ordner über den Cluster "hosten".
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Dringend Hilfe bei Windows Server 2008 - Client Profil beschädigt (5)

Frage von winsrv zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Keine Zugriffsberechtigung für Home Laufwerk und Profil Pfad (3)

Frage von florianza zum Thema Windows Server ...

Windows Server
RDP File per GPO auf Thin Client Desktop erstellen (10)

Frage von sayohh zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Remote Desktop Laufwerk lokal einbinden (4)

Frage von Hakiegold zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft
gelöst Subnetting: In welchem Subnetz befindet sich die IP? (12)

Frage von winler zum Thema Microsoft ...