Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Desktopumleitung unter W2K

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: meto

meto (Level 2) - Jetzt verbinden

18.10.2004, aktualisiert 19.10.2004, 5535 Aufrufe, 6 Kommentare

Was ist mit der Symbolanordnung?

Hallo an alle!
Unter W2K gibt es die Möglichkeit über Gruppenrichtlinien den Benutzerdesktop umzuleiten. Das habe ich für eine Benutzergruppe getan. Hierzu habe ich für jeden Benutzer einen eigenen Ordner angelegt und die Verknüpfungen dort hinein kopiert. Das Funktioniert auch soweit bestens. Und jetzt meine Fragen:

1. Ist es notwendig, selbst wenn der Desktop für alle immer gleich aussehen soll und der Benutzer keine Schreibrechte auf dem umgeleiteten Desktop hat, für jeden Benutzer einen eigenen Ordner anzulegen, oder genügt ein Ordner auf den alle zugreifen können.

2. Gibt es eine Möglichkeit die Anordnung der Symbole zentral zu steuern und so bei allen gleich aussehen zu lassen. Soweit ich das testen konnte, wird diese Einstellung scheinbar in der NTUSER.DAT gespeichert, was dafür spricht, das eine zentrale Steuerung nicht möglich ist. Aber vielleicht irre ich ja oder es gibt andere Ansätze.


Vielen dank. Gruß
Ronny
Mitglied: alaska
18.10.2004 um 14:12 Uhr
ich versteh den Sinn der Aktion nicht, es gibt doch einen default user bzw. den Ordner
all users unter profiles
Bitte warten ..
Mitglied: meto
18.10.2004 um 15:18 Uhr
Was meinst du, den den Sinn den Ordner umzuleiten? Die Rechner befinden sich in einer Schule. Immer wenn sich Schüler im Computerkabinet anmelden sollen nur Verknüpfungen zu den auf allen Rechnern gleich installierten Lernprogrammen angezeigt werden. Das hat den Vorteil, dass ich bestimme, was auf dem Desktop angezeigt wird und was nicht. Für alle anderen Benutzer (z. B. Lehrer) wird der Desktop wie gehabt angezeigt. Das Sortieren und Abspeichern soll jetzt dazu dienen, dass die Symbole auf allen Rechnern auch an der gleichen Stelle (mgl. Weise auch nach Fächern sortiert) sind und nicht so durcheinander gewürfelt dargestellt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: alaska
18.10.2004 um 23:02 Uhr
tschuldige, bin komplett auf der Leitung gestanden, dürfte nicht ganz ausgeschlafen gewesen sein.

Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann hilft dir Möglicherweise der hier weiter

http://www.rsbesigheim.de/profile/iuk/modellnetz/verwaltung/gruppenrich ...

tschau
w.s.
Bitte warten ..
Mitglied: meto
19.10.2004 um 06:58 Uhr
Danke für den Link. Der ist wirklich sehr interessant, auch die anden Themenbereich die Angeschnitten werden. Leider hilft mir das bei meinem Problem aber nicht weiter, weil ich die Umleitung ja bereits realisiert hatte. Mir geht es jetzt nur noch um das "i-Tüpfelchen" die Symbole auch überall gleich anzuordnen, und das zentral.
Bitte warten ..
Mitglied: alaska
19.10.2004 um 12:35 Uhr
wenn es dich optisch nicht stört kannst du vor die Namen der Verknüpfungen Zahlen setzen (1 Lernprogramm1, 2 Lernprogramm2)
wenn sie am Desktop dann nach Namen sortiert werden...
Dann musst du in der Registry das verschieben der Icons verbieten.
(die Regkeys nimmst am besten aus www.winfaq.de - is ein nettes Helpfile mit vielen Tricks und Registry Tipps)

Tschau
w.s.
Bitte warten ..
Mitglied: meto
19.10.2004 um 12:55 Uhr
Das ist es irgendwie noch nicht. Ich hatte eigendlich gehofft, dass es irgend so etwas wie eine ini-Datei gibt mit der ich die Änderungen flexibel vornehmen kann. Dem ist aber wie ich mir beinahe schon dachte nicht so. Dann muss ich mich wohl damit abfinden.
Währe ja auch nur das "i-Tüpfelchen" gewesen, aber so schärfts wenigesten die Blicke der Schüler und der Lehrer.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...