Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DeTeWe opencom31lan

Frage Netzwerke

Mitglied: DerDragoon

DerDragoon (Level 1) - Jetzt verbinden

04.03.2007, aktualisiert 09.03.2007, 5471 Aufrufe, 6 Kommentare

Keine Verbindung zum Internet über 16port switch

Hallo Leute,

ich habe ein kleines Problem. Ich habe eine DeTeWE opencom31lan und ein DSL Modem die TK Anlage baut auch eine Verbindung zum Internet auf. Allerdinds bekomme ich keine Verbindung zum Internet über die Clients die am 16Port Switch liegen.

Ich habe dann das Modem via DFÜ Verbindung zum laufen bekommen eine Internetverbindung wird aufgebaut wenn ich direkt ans Modem gehe.
Kann mir einer sagen ob ich im IE6 was einstellen muß um eine Verbindung zu bekommen oder muß ich das in der TK Anlage machen?

Danke jetzt schonmal für euer Antworten.
Mitglied: aqui
05.03.2007 um 12:24 Uhr
Generell zeugt das Nichtfunktionieren der PCs am Switch erstmal davon das du einen Fehler in der Konfiguration gemacht hast, denn das sollte IMMER klappen !

Gemäß Handbuch:
http://www.detewe-home.de/cps/rde/xbcr/SID-3D8CCB73-3D15954B/detewe-hom ...

Seite 13, benötigt die Opencom ein externes DSL Modem, da sie keines eingebaut hat !
Genau das ist aber ein wesentlicher Knackpunkt, denn du hast ja ein Modem wie du schreibst. Nun musst du nur wissen ob den vermeintlichens Modem nicht auch ein Router ist oder wirklich nur ein passives Modem wie es sein soll !!!
Ist das dennoch ein Router ala Speedport o.ä. musst du ihn erst mit der PPPoE Passthrough Funktion zu einem dummen Modem machen !!!
(Weitere Infos dazu findest du auch hier )

Machst du das nicht wird erstmal generell nichts klappen, das ist also eine wesentliche Voraussetzung für einen funktionierenden DSL Anschluss. Deine Beschreibung dazu ist mehr als dürftig....so das man leider raten muss.

Nehmen wir also mal an du hast ein normales klassisches, passives DSL Modem das du mit einem entsprechenden Ethernet Kabel mit dem Opencom verbunden hast (Modem Buchse auf WAN beim Opencom !)
Achtung: Kann dein Modem kein MIDI-X (also die automatische Erkennung der Polung eines Ethernet Kabels) MUSST du hier ein Ethernet Cross Kabel (gekreuzt) verwenden !!!
Ein entsprechende Link LED am Modem und OpenCom muss also leuchten.

Bevor du nun den Opencom mit dem Switch verbindest solltest du erstmal die Routereinstellungen am OpenCom mit einem PC direkt am LAN Port checken !!!
Also PC direkt an den OpenCom anschliessen und Firefox oder IE Browser auf http://192.168.69.254 , User kann leerbleiben und Passwort ist 0000.
Dann bist du im Konfig Menü wie auf Seite 93 im Hanbuch beschrieben !

Telefonie ist für dich erstmal uninteressant (kannst du später machen wenn du deine Telefone einstellst..) und du kannst gleich aufs Menü Netzwerk gehen !
Dort kannst du alles belassen wie es ist und achtest darauf das dein DHCP Server eingeschaltet ist (ist sowieso default !)
Wichtig ist das der Bridge/WAN Port Modus unbedingt auf WAN !! stehen muss damit er am Modem mit PPPoE betrieben werden kann und die NAT Firewall aktiv ist !

Nun wechselst du ins Menü Internet Zugang (siehe Seite 96)
Dort wählst du als Art des Zugangs DSL !
Ob du automatisch ISDN machen wenn DSL nicht verfügbar ist anklickst bleibt dir überlassen. Besser ist es das nicht zu machen um nicht eine versteckte Kostenfalle zu schaffen !! Also lass das besser frei wie es ist und setze keinen Haken !

Nun setzt du die von deinem Internet Provider zugeteilten Zugangsdaten ein, Benutzer und Password. Hier sollte man logischerweise tunlichst keine Fehler machen und die Eingabe doppelt prüfen !
Beachte bitte die Hinweise zur speziellen Benutzereinstellung für einige Provider auf Seite 97 !!!

Alles andere kannst du wieder erstmal auf den Default Werten belassen... und mit dem Klick auf den Speichern Button alles sichern !

Nun kannst du den PC vom LAN Port entfernen und diesen Port direkt mit dem 16 Port Switch per Ethernetkabel verbinden und auch hier sollten die entsprechenden Link LEDs leuchten am OpenCom und am Switch !!!
Den PC kannst du nun in einen der Switch Ports stecken und einmal die Eingabeaufforderung öffnen... (..unter Zubehör oder Start -> Ausführen -> cmd )

Ein ping 192.168.69.254 sollte dir von allen angeschlossenen PCs ausgeführt eine positive Antwort bringen (Ping auf die Router IP) !!! Ohne diese Antwort brauchst du erstmal gar nicht weiterzumachen !
Hast du diese Antwort bekommen kannst du testweise nochmal mit ipconfig in der Eingabeaufforderung nachsehen ob der Opencom allen Maschinen eine korrekte IP Adresse unter der LAN Verbindung vergeben hat. (Die TCP/IP Eigenschaften des LAN Adapters MÜSSEN natürlich auf Adresse automatisch beziehen stehen !!!)
Ist dem so sollte nun das Internet problemlos funktionieren !!!
Am Browser etc. ist nichts mehr einzustellen !!
Bitte warten ..
Mitglied: DerDragoon
05.03.2007 um 15:25 Uhr
hallo aqui,

ja soweit sind wir bzw bin ich schon... danke dir das ist auch alles geschehen und die einstellungen stimmen soweit auch.

Jetzt kommt aber der Haken es passiert trotzdem nichts.

haste vielleicht eine andere Idee.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.03.2007 um 18:37 Uhr
Dann kann nur
1.) das vermeintliche Modem falsch eingestellt sein. Was man mit einem direkt daran angeschlossenen PC und einer eingerichteten Breitbandverbindung (PPPoE) mal testen könnte.
Name des Hersteller würde auch schon weiterhelfen...

2.) Ein Defekt des Modems vorliegen ! (Dann funktioniert der direkt angeschlossene PC auch nicht !)

3.) Ein Defekt des Opencom vorliegen

Bekommst du denn wenigstens auf dem LAN Segment des Opencoms die richtigen IP Adressen für die angeschlossenen PCs ??? (Check mit ipconfig) ???

Kannst du von den PCs den Opencom pingen ???

Zu den Fragen sagst du nichts
Das würde ja schon mal einen Fehler dort ausschliessen und eher aufs DSL Segment schieben....
Bitte warten ..
Mitglied: DerDragoon
06.03.2007 um 12:34 Uhr
1.) das vermeintliche Modem falsch eingestellt sein. Was man mit einem direkt daran angeschlossenen PC und einer eingerichteten Breitbandverbindung (PPPoE) mal testen könnte.
Name des Hersteller würde auch schon weiterhelfen...
2.) Ein Defekt des Modems vorliegen ! (Dann funktioniert der direkt angeschlossene PC auch nicht !)

kenn ich nicht das Modem ist von telekom altes Modell aber Direktverbindung geht.

3.) Ein Defekt des Opencom vorliegen

ja bekomme ich wurde auch schon mit IP config gecheckt kann auch pingen von jedem Client aus
_________________________________________________________________________

haben jetzt ein neues Modem drangehängt ein T-Sinus 1054DSL mit W-lan (ist abgeschaltet)

Ip rage wurde auch geändert Clients haben aber zugang zu den anderen und zum Sever
internet ist jetzt auch da nur es lassen sich keine seiten anzeigen.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.03.2007 um 01:46 Uhr
Wenn ein Direktzugang klappt liegt es schon mal ganz sicher nicht am Modem, dann wird auch das alte Teil problemlos funktionieren !!!

Das hört sich alles diffus an.... Ich würde einmal versuchen wenigstens das allerneueste Firmware Image auf den Opencom installieren wenn sie nicht schon drauf ist:
http://www.detewe-home.de/cps/rde/xchg/SID-3D8CCB73-320D3F39/detewe-hom ...

Das Problem mit den Seiten die nicht angezeigt werden hört sich nach einem MTU Problem an.
Scheint eine ziemlich problematische Kiste zu sein das Teil von DeTeWe.... na ja bekannt für LAN und Internet geschäft sind die ja auch gerade nicht.... Wenn das nicht hilft würde ich sie vom Händler überprüfen lassen, kann ja auch ein Defekt sein und dann suchst du dich schwarz...
Bitte warten ..
Mitglied: DerDragoon
09.03.2007 um 14:32 Uhr
Hi,

die firmware habe ich geprüft und daruf ist die Neuste laut Händler ist die Anlage vollkommen ok Sie kam gestern aus der RMA zurück. Aber immernoch das gleiche Problem. Auch der Händler kommte uns nicht sagen woran es liegt.

Jetzt bekommen wir einen Neue Anlage. Bin mal gespannt.

MTU Wert

Der MTU Wert ist der übliche Telekom wert wenn ich das jetzt richtig im Kopf habe liegt er bei "1492".

Danke Dir trotzdem für Deine Mühe & Hilfe

Grüße Dragonn800
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...