Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Devolo DLAN Problem

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: David777

David777 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.01.2010 um 17:48 Uhr, 13838 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Leute,
Ich versuche momentan ein DLAN in meinem Haus einzurichten. Ich habe die beiden Steckverbindungen
angeschlossen und sie finden sich auch gegenseitig. Das sehe ich an zwei LEDs an jeweils einem der Verbindungen. (Active)
Auch die PowerLED funktioniert und die Ethernet LED springt brav an, sobald ich eine der beinden Verbindungen
mit meinem Router oder meinem PC verbinde.
Leider jedoch bekomme ich von meinem Router keine IP Adresse zugewiesen. Sobald ich das Kabel einstecke,
erkennt er zwar, dass etwas angeschlossen wurde, jedoch führt das zu einem "unidentifizierten Netzwerk".
Zudem sieht es fast so aus, als hätte die "Link"-LED (also die LED die anzeigt, ob beide Geräte sich gegenseitig "sehen")
ab und zu eine Art Wackelkontakt hat.
Gibt es irgendetwas Besonderes worauf ich achten muss? Das Problem tritt bei jeder Steckdose im Haus auf.
Vielen Dank
777
Mitglied: aqui
12.01.2010 um 18:02 Uhr
Der "Wackelkontakt" zeigt dir an das Netzwerktraffic (Pakete) auf dem Netz sind. Bei jedem Paket blinkt die LED. So was ist generell üblich bei Netzwerkgeräten. War dir wohl nicht bewusst, oder ??
Das du ohne D-LAN eine IP bekommst hast du probiert, oder ??
Was passiert denn wenn du dem PC intelligenterweise einmal eine statische IP Adresse aus deinem Netzwerk vergibst in den TCP/IP Einstellungen die natürlich außerhalb deines DHCP Bereichs im Router liegt ??
Kannst du damit den Router anpingen ??
Bitte warten ..
Mitglied: 84331
12.01.2010 um 19:06 Uhr
Also ich habe Allnet powerlan Stecker genau das gleiche Problem, da ist die Frage wie alt das Haus ist ob du den "Senderstecker" in die gleiche Stromphase gesteckt hast wie den "Empfängerstecker" wie stark die Sendeleistung vom Router ist usw.... also meine Meinung zu Powerlan ist eine sehr negative weil es ja über Kabel geht die schon in der Wand liegen und man keinerlei Ahnung hat in welchem Zustand diese sind...
da ist guter Rat teuer.... aber in vielen Fällen liegt es an den Stromphasen das der Sendestecker in der gleichen Phase stecken muss wie der Empfänger
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
13.01.2010 um 10:43 Uhr
@84331
Was ist denn bitte sehr die "...Sendeleistung vom Router ..." ??? Nur noch mal zur Erinnerung: Es geht hier nicht um WLAN sondern um D-LAN ?!!
Bitte warten ..
Mitglied: David777
13.01.2010 um 17:11 Uhr
Also ich habe natürlich schon probiert ohne D-LAN eine IP zu bekommen. Das funktioniert gut. Zudem finden sich beide Geräte ja auch gegenseitig, denn die LINK-LED leuchtet, sobald
beide Teile eingesteckt sind. Ich denke nicht, dass die LINK-LED flackern sollte, wenn Datenfluss zwischen beiden Teilen herrscht. Ich denke eher, dass das der Part der "Active"-LED ist?
Aber dann habe ich ja scheinbar nichts Wichtiges vergessen - wollte nur Sichergehen, dass es nichts Besonderes zu Beachten gib. Werde wohl ein Kabel verlegen müssen....
Vielen Dank für eure Antworten
David
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
13.01.2010 um 18:25 Uhr
Hast du auch die Verschlüsselung auf beiden Adaptern aktiviert ?? Viele machen das nicht, das ist aber oftmals der Schlüssel zum Erfolg !
Wenn sie sich dennoch nicht finden und ein Link nicht zustandekommt. (Obs mit statischen IP Adressen funktioniert hast du uns ja leider immer noch nicht mitgeteilt ) ist es wohl ein Fall für den Umtausch !
Bitte warten ..
Mitglied: 84331
15.01.2010 um 18:58 Uhr
mit sendeleistung war die leistung gemeint die die LAN ports aussenden soll ja auch schon powerlan geben für 200mbit aber die ports des routers unterstützen nur 100Mbit wobei 200mbit...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
15.01.2010 um 19:20 Uhr
.
Sendeleistung die normale LAN Ports aussenden ist vollkommener Quatsch..sowas gibts nicht.
Lies dir das mal durch:
http://www.netzmafia.de/skripten/netze/netz5.html#5.5
bzw.
http://www.netzmafia.de/skripten/netze/twisted.html
Dann verstehst du (hoffentlich) worum es wirklich geht....

Oder konntest du nicht richtig drücken aus..und meintest die Modulation der LAN Signale auf dem Power LAN bzw. das was dem Stromnetz aufmoduliert wird um die Daten zu übertragen ???
Dazu solltest du dann einmal dieses lesen um zu verstehen worum es geht:
http://de.wikipedia.org/wiki/DLAN
Thema: DS2 und HomePlug...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Netzwerk
gelöst Problem mit PSexec64 von Sysinternals (8)

Frage von MaxMoritz6 zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst Problem nach DC-Installation unter Server 2012 R2 (9)

Frage von manuel1985 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (15)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...