Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

DFÜ über Batch starten

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: 27756

27756 (Level 1)

30.03.2006, aktualisiert 14:22 Uhr, 6385 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo!
Ich hab heute zum ersten mal eine Batchdatei geschrieben. Ich möchte die unter XPsp2 eingerichtete DFÜ zu Arcor über diese BAT starten.

Nach ein wenig googeln bin ich auf den Befehl: RASDIAL name gekommen. Siehe auch in dem abgeschlossenen Beitrag Erledigt: DFÜ-Einwahl per Batch (Rundll32.exe) . ABER! Bei mir baut sich eine DFÜ auf, wenn ich aber die erste Webseite aufrufe kommt die Fehlermeldung: Benutzername oder Kennwort falsch .
Muss Benutzername und/oder Kennwort auch in die BAT? Das Kennwort habe ich in der DFÜ-konfiguration abgespeichert.

Danke und schöne Grüße
Alfred
Mitglied: cykes
30.03.2006 um 12:46 Uhr
Hi,

eiegntlich braucht man den User und das Kennwort nicht mit in die Batchdatei zu schreiben,
wenn man exakt den Eintragsname aus dem DFÜ Netzwerk benutzt, also z.B. T-Online ("rasdial T-Online" sollte dann bei gespeicherten Daten funktionieren).
Aber probier es doch mal mit Benutzer und Passwort bzw. funktioniert der Eintrag im
DFÜ Netzwerk beim Doppelklick?
Oder hat Dein Eintrag eventuell Leerzeichen im Namen, dann den Namen beim Aufruf aus der Batch mal in Anführungszeichen setzen oder ganz umbennen ohne Sonderzeichen, z.B.
"Internet" oder "DSL" ....

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: bufog
30.03.2006 um 12:48 Uhr
Hallo alfi!

Das ist ein Problem das scheinbar öfter Auftritt.

Als erstes solltest du einmal versuchen ob du DFÜ Verbindung bei manueler Einwahl problemlos funktioniert. Wenn nicht liegt das Problem nich an deiner Batch, überprüfe dann einmal die eingegebenen Daten (PW, Benutzer, Nummer....).

Funktioniert die manuelle Einwahl, überprüfe ob du u.U. zwei DFÜ Einträge mit gleichem Namen hast (einen vom Admin, einem vom User etc.). Ist dies der Fall, entferne die Duplikate.

Finden sich keine Duplikate, hilft es manchmal den DFÜ Eintrag zu löschen und neu anzulegen, aber leider nicht immer.

Funktioniert das alles nicht, kannst/mußt du Benutzername und Kennwort wohl oder übel in der Batch angeben. Sofern dies nur ein Call-by-Call Login ist wie er öffentlich verfügbar ist, ist das nicht weiter wild. Ansonsten solltest du wenigsten die NTFS Berechtigungen so setzen, dass ein Ausführen, aber kein Lesen der Batch möglich ist.

Syntax laut "rasdial /?":
rasdial Eintrag [Benutzername [Kennwort|*]] ...

Ich hoffe ich konnte die helfen!
Ciao
bufog
Bitte warten ..
Mitglied: 27756
30.03.2006 um 14:22 Uhr
Danke, Danke, Danke!

Wie gesagt, das war meine erste Batchdatei. Ich dachte ich wär zu blöd. Habe alles ausprobiert. Nur mit Benutzername und Kennwort in der BAT hats funktioniert.

Danke und auf zur nächsten BAT.

schönen Tag noch!

Alfi
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst WinSCP in einer Batch starten durch Aufgabenplanung (13)

Frage von Xanathos57 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Laufwerksbezeichnung (label) in Batch als Variable nutzen (3)

Frage von tobias.mock zum Thema Batch & Shell ...

Windows 10
Anwendungsdienste starten unter Windows 10 nicht (5)

Frage von karlos zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft
gelöst Subnetting: In welchem Subnetz befindet sich die IP? (12)

Frage von winler zum Thema Microsoft ...