Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DFÜ - Internet für Domäne

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: fireface

fireface (Level 1) - Jetzt verbinden

15.01.2006, aktualisiert 17.01.2006, 3872 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

Ich habe einen Windows Small Business Server 2003 und 3 Clients mit WinXP Pro SP2.
Es handelt sich um ein Active Directory mit servergespeicherten Profilen.
Der Server verfügt über eine ISDN - Karte und kann sich ins Internet Einwählen.
Ich möchte alle Clients im Netzwerk Zugriff auf das Internet geben???

In den DNS Einstellungen habe ich bei Weiterleitung die IP-Adressen der DNS Server des Internetproviders eingegeben, die ich durch "ipconfig /all" bei aufrechter Internetverbindung erhalte.

In den Eigenschaften von TCP/IP der LAN-Verbindung ist für das Standartgateway alles leer.

Was muss ich machen?

Vielen Dank schon mal,
mit freundlichen Grüßen
Daniel Lang
Mitglied: tom-k
15.01.2006 um 13:25 Uhr
"In den DNS Einstellungen habe ich bei Weiterleitung die IP-Adressen der DNS Server des Internetproviders eingegeben"
- beim Server ist das richtig, (evt. noch 2 Andere, falls mal Einer ausfällt: <a href="http://www.d-v.de/redaktio/content/DNS_Server_Liste.asp;>DNS-Li ...")
- bei den Clients mußt Du die IP Deines SBS eintragen.

"In den Eigenschaften von TCP/IP der LAN-Verbindung ist für das Standartgateway alles leer"
- beim Server muß dort die virtuelle IP der ISDN-Karte stehen (bzw. die der Netzwerkbrücke)
- bei den Clients mußt Du die IP Deines SBS eintragen.
Als Standartgateway mußt Du immer die nächste Router-Adresse in Richtung Web eintragen.
Bitte warten ..
Mitglied: fireface
15.01.2006 um 17:39 Uhr
Danke für deine Hilfe, leider funktioniert das ganze noch immer nicht.

Um den ganzen Prozess etwas zu vereinfachen poste ich einfach mal die Ausgabe von "ipconfig /all" auf dem Server und einem Client.

SERVER:

Windows-IP-Konfiguration
Hostname: srv01
Primäres DNS-Suffix: maurhart.local
Knotentyp: unbekannt
IP-Routing aktiviert: Ja
WINS-Proxy aktiviert: Ja
DNS-Suffixsuchliste: maurhart.local

Ethernet-Adapter LAN 192.168.0.10

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung: Broadcom NetXtreme Gigabit
Physikalische Adresse: 00-30-05-A8-79-05
DHCP aktiviert: Nein
IP-Adresse: 192.168.0.10
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standartgateway:
DNS-Server: 192.168.0.10
Primärer WINS-Server: 192.168.0.10

PPP-Adapter Aon Flash 50

Verbindunsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung: WAN (PPP/SLIP) Interface
Physikalische Adresse: 00-53-45-00-00-00
DHCP aktiviert: Nein
IP-Adresse: 62.46.220.197
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standartgateway: 0.0.0.0
DNS-Server: 195.3.96.68
213.33.98.136
NetBIOS über TCP/IP: Deaktiviert


CLIENT:

Windows-IP-Konfiguration
Hostname: firelap
Primäres DNS-Suffix: maurhart.local
Knotentyp: Hybrid
IP-Routing aktiviert: Nein
WINS-Proxy aktiviert: Nein
DNS-Suffixsuchliste: maurhart.local
maurhart.local

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

Verbindungspezifisches DNS-Suffix: maurhart.local
Beschreibung: Marvell Yukon 88E8053 PCI-E Gigabit Ethernet Controller
Physikalische Adresse: 00-03-25-1B-44-CE
DHCP aktiviert: Ja
Autokonfiguration aktiviert: Ja
IP-Adresse: 192.168.0.100
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standartgateway: 192.168.0.10
DHCP-Server: 192.168.0.10
DNS-Server: 192.168.0.10
Primärer WINS-Server: 192.168.0.10
Lease erhalten: Sonntag, 15. Januar 2006 16:16:06
Lease läuft ab: Montag, 23. Januar 2006 16:16:06



Komisch erscheint mir nur, dass beim Server unter Standartgateway nichts steht obwohl ich unter Eigenschaften die IP-Adresse der ISDN-Karte (62.46.220.197) eingetragen habe und diese auch bei erneutem Öffnen des Eigenschaften-Fensters wieder angezeigt wird.

Ich bitte um eure Hilfe

mit freundlichen Grüßen
Daniel Lang
Bitte warten ..
Mitglied: tom-k
15.01.2006 um 20:34 Uhr
Die 62.46.220.197 ist Deine temporäre IP im Web, die kannst Du nicht als Std.Gateway verwenden.

Ich bin mir nicht ganz sicher ob es so funktioniert:
Systemsteuerung > Netzwerkverbindungen > rechte Maustaste auf ISDN > Eigenschaften > [TAB] Erweitert > "Anderen Benutzern im Nw gestatten..." > Verbindung im Pulldown-Menu auswählen, "Anderen Benutzern im Nw gestatten ... zu steuern..."
Bitte warten ..
Mitglied: fireface
16.01.2006 um 13:22 Uhr
Hallo Vielen Dank für die Antwort,

Leider gibt es aber im Tab "Erweitert" keine Einstellmöglichkeiten für Netzwerkfreigabe, sondern es ist nur ein Button für die Konfiguration der Windows-Firewall vorhanden.

mit freundlichen Grüßen
Daniel Lang
Bitte warten ..
Mitglied: fireface
16.01.2006 um 13:45 Uhr
Hab jetzt etwas neues herausgefunden, und zwar funktioniert die DNS-Auflösung bei den Clients, nur direkter Kontakt zu den aufgelösten IPs kann nicht hergestellt werden.

nslookup - funktioniert (löst alle Domainnamen wie z.B. www.google.de richtig auf)
ping - funktioniert nicht (z.B. www.google.de)
Bitte warten ..
Mitglied: fireface
17.01.2006 um 00:22 Uhr
Falls es jemanden interessiert, ich hab es jetzt wie folgt zum Laufen gebracht.

Man muss ein NAT-IP-Routing für die DFÜ-Verbindung einstellen, und das ganze macht man unter Verwaltung -> Routing und RAS.
Dabei wählt man dann als Schnittstellentyp "Verbindung bei Bedarf" und gibt anschließend alles nötige zur Verbindung (Benutzername, Kennwort, Einwahlnummer,...) ein.

Vielen Dank für eure Hilfe!

mit freundlichen Grüßen
Daniel Lang
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Domänen Authentifizierung über Internet
Frage von 131993Windows Netzwerk11 Kommentare

Hallo, ich stehe aktuell vor einem Problem. Ich bin auf der suche nach einem Sicheren Weg wie sich meine ...

Windows Server
Internet geschwindigkeit bei zugriff über domäne
Frage von schattenhackerWindows Server7 Kommentare

Hallo allerseits, Problem mit einem W2008 R2 Server und W7 clients. Ich habe den Server nicht installiert ( der ...

Windows Server
RDP über VPN mit .local Domäne über internet
Frage von Angelo131095Windows Server4 Kommentare

Hallo ich habe eine Frage. ist es möglich sich über das Internet mit z.b. RDP mit VPN auf einen ...

Windows 8
Eingehende DFÜ Verbindung ohne Funktion
Frage von DiRRkiWindows 8

Hallo zusammen! Ich habe bei einem Kunden unter Windows 8 64bit eine Fritzcard PCI mit dem originalen AVM Treiber ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 1 StundeWindows 101 Kommentar

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 3 StundenSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 1 TagViren und Trojaner2 Kommentare

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Router & Routing

Lets Encrypt kommt auf die FritzBox

Information von bitcoin vor 1 TagRouter & Routing

In der neuesten Labor-Version der FB7490 integriert AVM unter anderem einen Let's Encrypt Client für Zugriffe auf das Webinterface ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

LAN, WAN, Wireless
Brainstorming, einfachste Option 1 getrenntes LAN (mit WAN zugang)
Frage von 132954LAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hi, folgendes: Wir bekommen eine Glasfaser Leitung, Und das sollte Optional so aussehen: Ein Modem/Router für das WAN, ein ...

Batch & Shell
Trusted Sites für alle User auf dem PC einpflegen
Frage von xXTaKuZaXxBatch & Shell12 Kommentare

Aufgabestellung: Es sollen auf 1 PC (bzw. mehreren PCs) vertrauenswürdige Sites per Powershell eingetragen werden, die für alle User ...

Netzwerkgrundlagen
Hi eine blöde frage. xD
Frage von 132954Netzwerkgrundlagen12 Kommentare

Also: Habe 2012 r2 essentials neuinstalliert, allerdings installiert diese version ja gleich diesen gangen AD kram mit, den hab ...