Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DFS Share verschwindet ab und zu

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: CengizPirasa

CengizPirasa (Level 1) - Jetzt verbinden

10.07.2014 um 14:42 Uhr, 1718 Aufrufe, 4 Kommentare

Hi Leute,

ich habe ein Problem mit einem DFS Share.

Struktur sieht so aus :

DC1 -> Standort 1, DFS (Server 2012 R2)
DC2 -> Standort 2, DFS (Server 2012 R2)

Beide als Standorte im AD vorhanden, replizierung des Katalogs etc. alles i.O.

Namespace: \\FQDN\Benutzer
Ordner: HomeFolder
Ordnerziel: \\DC1\Heimverzeichnisse und \\DC2\Heimverzeichnisse, Replizierung geht.

Die Benutzer bekommen per GPO eine Laufwerkszuordnung für Ihre Privaten Ordner. Ziel: \\FQDN\Benutzer\HomeFolder\%username%

Es kommt nicht selten vor, dass der Share vom Client ( Alles Windows 7 Pro ) nicht zu erreichen ist bzw. beim anmelden nicht verbunden wird.
Ich kann am Client selbst den Ordner auch manuell nicht öffnen; Ressource nicht verfügbar.

Ich komme wenn ich es manuell versuche bis zum DFS-Namespace sprich "\\FQDN\Benutzer" der HomeFolder Ordner ist nicht da.

Auf den Servern die das DFS bereitstellen, kann ich den DFS-Ordner über \\FQDN\Benutzer\HomeFolder jedoch auch nicht öffnen.

Wenn ich allerdings eine kleine Veränderung innerhalb der DFS-Konsole durchführe, ist alles wieder in Ordnung. Nach einer gewissen Zeit jedoch das gleich Spiel wie beschrieben.

Da wir einige Mitarbeiter haben, die Standorte wechseln, ist das Sinnvoll DFS inkl. DFS-R zu verwenden.

Hatte jemand schon ähnliche Probleme und diese Lösen können?

Grüße


Mitglied: emeriks
10.07.2014 um 14:59 Uhr
Hi,
ist "HomeFolder" ein Link zu einer anderen Freigabe (ggf. auf einem anderen Server) oder ein "echter" Ordner in der Freigabe "Benutzer"?

Falls Link: Bei Verbindungsproblemen die Verfügbarkeit des Ziels direkt prüfen. Also wenn \\FQDN\Benutzer\HomeFolder nicht zugreifbar, dann das Link-Ziel \\server\Freigabe, wo "HomeFolder" hin verweist, prüfen.

E.
Bitte warten ..
Mitglied: CengizPirasa
10.07.2014 um 15:02 Uhr
Hi,

ist ein Link, aber dieser Funktioniert. Grad getestet.

Echt Komisch.

Grüzi
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
10.07.2014 um 15:08 Uhr
Hallo,

passt den der DNS usw, gerade in Hinsicht Ortswechsel?

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: CengizPirasa
10.07.2014, aktualisiert um 15:37 Uhr
Hi,

ja es passt alles. Aber insofern sollte es doch egal sein, da in beiden Standorten jeweils ein Replikat vorhanden ist.

DNS und alles andere passt. Namensauflösung ist i.O.

[EDIT]

Also nochmal ich kann das Problem nachstellen:

1) Öffne : "\\FQDN\Benutzer\" Ordner HomeFolder nicht vorhanden
2) Öffne DFS-Konsole ändere für den Ordner den Wert für "Clientfallbackmodus zu bevorzugten Zielen"
3) Ordner Homefolder unter "\\FQDN\Benutzer" wieder sichtbar.



Grüße
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
DSL, VDSL

Telekom blockiert immer noch den Port 7547 in ihrem Netz

(3)

Erfahrungsbericht von joachim57 zum Thema DSL, VDSL ...

Ähnliche Inhalte
Windows 8
Probleme mit DFS-Share-Mappings unter Windows 8 - 2012R2 (6)

Frage von niederbayer zum Thema Windows 8 ...

VB for Applications
gelöst VBA-Makro verschwindet nach Speichern (5)

Frage von lupi1989 zum Thema VB for Applications ...

Windows Server
gelöst Powershell: Alle User anzeigen, die Zugriff auf einen Share haben (3)

Frage von bensonhedges zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows asynchrone Replikation - Alternative zu DoubleTake und DFS-R

Frage von Der-Phil zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...