Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

DHCP und DNS auf anderen Domänencontroller übertragen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: WINFO2105

WINFO2105 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.08.2009, aktualisiert 18.10.2012, 11728 Aufrufe, 8 Kommentare

Hi,
ich habe in einem Windowsnetzwerk 2 Domänenkontroller.
Der eine ist Master und der andere ist Slave.Nun will ich einen 3. Server in die Domäne heben und diesen als Master definieren, der alte Master bleibt im Netzwerk ihm werden dann andere Aufgaben zugeteilt.
Der alte Master ist DHCP und DNS Server, der neue Master soll die einstellungen für DHCP und DNS übernehmen.
Wie kann ich das am günstigsten bewerkstelligen?
Gruß
Mitglied: bernie2909
05.08.2009 um 13:41 Uhr
Hi,

Ist doch eigentlich klar, den dritten Server der Domäne hinzufügen, DNS installieren. DHCP auf dem ersten Server öffnen konfiguration Sichern. und den auf dem anderen übertragen via USB Stick, aber den DHCP auf dem ersten Server abschalten.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: WINFO2105
05.08.2009 um 13:45 Uhr
Gut,
aber ich muss den alten DNS vorher raus nehmen oder.
Sonst hab ich ja 2?
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
05.08.2009 um 14:01 Uhr
Servus,

du schreibst Master und Slave - also meinst du NT4?

aber ich muss den alten DNS vorher raus nehmen oder.
Nein
Sonst hab ich ja 2?

Ja, ein "richtiges Netz" sollte immer zwei DNS haben.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: The-Warlord
05.08.2009 um 14:06 Uhr
Gude,

du kannst ja mehr als einen DNS Server nutzen, sie werden halt der Reihenfolge nach abgearbeitet

neuen DNS aufsetzen
Replikation der Stammzone
DHCP (DNS Informationen ändern) ! die Clients müssen die neuen DHCP Informationen natürlich abrufen
alten DNS abschalten
gut

MfG
The-Warlord
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
05.08.2009 um 14:16 Uhr
Zitat von The-Warlord:
Gude,

du kannst ja mehr als einen DNS Server nutzen, sie werden halt der
Reihenfolge nach abgearbeitet

JEIN


richtig heißt das so:
Wenn der erste DNS nicht antwortet /offline ist - wird der zweite gefragt!

und nicht:

Wenn der erste ein Ziel nicht kennt, wird der zweite gefragt.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Sonnenscheinhasser
05.08.2009 um 14:31 Uhr
Du kannst so viele DNS haben wie du magst, aber bitte nur einen DHCP.
Eine DNS-Abfrage sendet der Client erst an den primären DNS, der bei ihm eingetragen ist. Wenn es da keine Antwort gibt, fragt er den nächsten ihm bekannten DNS.
Eine DHCP-Anfrage ist eine blind ins Netz gebrüllte Anfrage, ob denn irgendwo ein Server steht, der IP-Adressen verteilt. Und wenn es davon mehr als einen gibt, ist das Chaos vorprogrammiert.

Schwarze Grüße,
Tom
Bitte warten ..
Mitglied: WINFO2105
05.08.2009 um 14:41 Uhr
Gut jetzt ist mir schon fast alles klar.
Das einzige was noch nicht so einleuchtet ist wo,wie starte ich die Replikation der Stammzone.
Und wo zu ist dies notwendig?
Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2016 ohne DNS und DHCP (6)

Frage von unique24 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Dieser active directory domänencontroller schein der letzte dns (3)

Frage von homermg zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Muss nach einer DHCP-Bereichs Änderung auch der DNS Server konfiguriert werden? (4)

Frage von AndreasOC zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
gelöst FritzBox zweiter lokaler DNS Server Eintrag (DHCP) (17)

Frage von MichaelW84 zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(8)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(2)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Seekrank bei Windows 10 (18)

Frage von zauberer123 zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
Windows 10 Fall Creators Update Fehler (14)

Frage von ZeroCool23 zum Thema Windows 10 ...

Router & Routing
gelöst Getrenntes Routing bei VoIP und Daten (12)

Frage von Hobbystern zum Thema Router & Routing ...