Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DHCP gibt Hostname und extra Option als HEX zum Client

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: bloodstix

bloodstix (Level 1) - Jetzt verbinden

07.02.2010 um 18:43 Uhr, 5205 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

hier mein Problem kurz und knackig.

Wir haben einen Linux-Server mit Samba als DC der ist auch DHCP und DNS.
Die Clients sind Thinclients und arbeiten nur per RDP auf nem Win2k TS.

Das Netzwerk wurde umgestellt, so dass der TS+DC+DNS auf nem Win2k8 Enterprise laufen.
DHCP sollte auch auf den Server, nur brauchen die ThinClients vom DHCP eine extra Option 144 vom Typ Text/String
indem ein TFTP-String steht.

Mit dem Linux-DHCP (Suse 9) klappt das wunderbar, mit dem Windows-DHCP bekommen die Clients den Hostname und die extra angelegte Option als HEX-String wie z.B.
8f:3c:c0:e3:13:34:ce:d5

Der Domain-Name wird richtig übergeben und vom Client auch richtig "gelesen" als String.


Kennt einer das Problem oder weiss wie mans lösen kann?


Gruß Bloody
Mitglied: dog
07.02.2010 um 18:50 Uhr
Der Microsoft DHCP-Server ist großer Mist und für den Praxiseinsatz eigentlich untauglich.
Der hier kann was du brauchst und funktioniert auch noch: http://ruttkamp.gmxhome.de/dhcpsrv/dhcpsrv.htm

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: datasearch
08.02.2010 um 01:03 Uhr
Dann füge diese Option doch einfach hinzu . Wie das genau geht, steht hier. Ich hoffe der Link funktioniert.

Frage nebenbei, warum möchtest du von einem gut funktionierendem Linux-DHCP auf Server2008 wechseln? Ich persönlich finde den DHCPD wesentlich flexiebler, grade was das generieren von Hostnamen und erweiterten Optionen angeht.
Bitte warten ..
Mitglied: bloodstix
08.02.2010 um 19:16 Uhr
Mein Problem ist NICHT das hinzufügen einer Option.
Ich habe da wohl einen Bug gefunden auch wenn ich nicht weiss wie er zu stande kommt.

Die DHCP-Option DOMAINNAME ist als String deklariert und wird auch so vom Client angenommen.
Die DHCP-Option HOSTNAME ist als String deklariert wird aber vom Client als HEX-Code interpretiert.
Die DHCP-Option 144 aka 'configfile' ist als String deklariert wird aber auch vom Client als HEX-Code interpretiert.

Das ist mein Problem ... wieso werden die nicht als Strings (Text) gesendet?

Solche Fragen wie oder warum man von nem guten Linux zu nem Windows wechselt helfen mir nicht weiter und tun auch nichts zur Sache.
Es ist eine Anforderung von einem Kunden wonach ich mich zu richten habe. Weil ist eben so. Ich kann ja wohl davon ausgehen das ein Software-Haus wie Microsoft zumindest nen dämlichen DHCP standardkonform auf die Kette bekommt....

Hoffe jemand weiss noch ne Lösung!

Gruß
Bloody
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...