Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DHCP Request simulieren

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: gnangsa

gnangsa (Level 1) - Jetzt verbinden

10.02.2011 um 10:45 Uhr, 7364 Aufrufe, 9 Kommentare

Suche Programm zum "Simulieren" einer DHCP-Anfrage inkl. Anzeige der gesamten, zurückgemeldeten Optionen

Hallo zusammen,

ich suche ein Programm, mit dem ich einen DHCP-Anfrage im Netzwerk absetzen kann. Ziel ist es, zum einen andere DHCP-Server ausfindig zu machen, aber auch zu prüfen welche Optionen (Router, DNS-Server, PXE, etc.) übergeben werden.

Da wir per Remote arbeiten, ist es mir nicht möglich einfach bei einem Client die Netzwerkkarte auf DHCP umzustellen um zu schauen was passiert.
Wir haben öfters das Problem das weitere DHCP-Server im Netz aktiv sind, und somit schalten wir den Dienst auf dem Server ab und möchten "rumhören" ob sonst wer antwortet.
Andererseits besteht die Möglichkeit das ein von dem Server unabhängiger DHCP benutzt wird - und hier müssten wir eben auch prüfen ob z.B. die PXEClient eingetragen & übergeben wird.

Perfekt wäre es, wenn man hier ein Tool hätte, welches ohne Installation auskommt. Die Umgebung besteht ausschließlich aus Windows Server 2003 R2.

Hat jemand eine Idee? Per Google treffe ich immer nur auf zwei Tools:
- netscan.exe: Scannt zwar, ist aber nicht sonderlich zuverlässig und die Aussage ist... naja... sie beschränkt sich auf "ja, da is einer".
- DHCP-Explorer.exe: Installation nötig, unübersichtlich und es werden nicht im geringsten alle Informationen & Optionenzuverlässig mitgeteilt.

Bin für jeden Hinweis dankbar!

Gruß,
Markus
Mitglied: Mike-M
10.02.2011 um 11:19 Uhr
Hallo Markus,

den DHCP findest du am leichtesten unter Status von LAN-Verbindungen -> Details. Da steht unter anderem die IP vom DHCP. Wenn du das an verschiedenen Rechnern machst, kannst du sehen ob es verschiedenen DHCP's gibt.

Mike
Bitte warten ..
Mitglied: Pago159
10.02.2011 um 12:03 Uhr
HI.
also ich würde dann doch eher die CMD nutzen und dort einen "msconfig /all" ausführen,
da hast du dann alle einstellungen die du benötigst,
du kannst dir natürlich auch eine Batch schreiben,
welche die Daten in eine Log-Datei schreibt.
Batch dann mal auf allen Clients starten und schauen, was du hast.

Lg GRapper
Bitte warten ..
Mitglied: gnangsa
10.02.2011 um 12:35 Uhr
Hallo Mike, Hallo GRapper,

es steht ein Server zur Verfügung per Remote, somit kann ich das nicht bei mehreren machen, außerdem kann ich wie gesagt den DHCP-Bezug nicht auf dem Server testen.
Auch werden hier nicht alle Optionen des DHCP-Servers übertragen oder angezeigt.

Gruß,
Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Pago159
10.02.2011 um 13:02 Uhr
Hallo gnangsa,

du kannst doch in der Domäne ein Logon-Script ausführen (Batch)

welches einfach die ipconfig /all in ein Logfile auf dem Server Speichert oder aber sogar überprüft,
ob der DHCP richtig ist. Wenn ein anderer DHCP genutzt wird, dann wird das Log erst geschrieben.
Dann hättest du zumindest schonmal einen teil und könntest einschränkungen machen.

Lg Grapper
Bitte warten ..
Mitglied: gnangsa
10.02.2011 um 13:34 Uhr
Hi Grapper,

es gibt hier jedoch keine Domäne und somit keine Logon-Scripte. Auch gibt es keine Möglichkeit diese speziellen Clients so anzupassen, das irgendwelche Logs geschrieben werden.

Die Frage "Gibts nen DHCP im Netz" ist mit beiden oben aufgeführten Programmen "relativ zuverlässig" zu Beantworten - besser als mit ipconfig. Jedoch fehlt mir die Möglichkeit die Optionen des DHCPs welcher antwortet auszulesen.

Gruß,
Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Mike-M
10.02.2011 um 13:55 Uhr
Hallo Markus,

da fällt mir nur noch den port udp 67 sniffen ein. Da kannst du die MAC Adresse von DHCP Request's herausfinden.

Mike
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.02.2011 um 16:35 Uhr
Er will ja gerade nicht sniffen sondern den Request selber senden um zu sehen welche Options oder vendor specific requests im DHCP enthalten sind die im RFC 2132 beschrieben sind:
http://tools.ietf.org/html/rfc2132
Es geht also ums Senden eines solchen Requests hier nichts ums sniffen oder überwachen in irgendwelchen Logs.
Das ist nur mit einem Paket Generator möglich bei dem man diese spezifischen Anpassungen machen kann um solche customizten Pakete ins netz zu senden.
Fast alle kommerziellen Sniffer SW haben dies Möglichkeit mit denen das per simplen mausklick möglich ist.
Freilich muss diese SW auf einem Laptop installiert sein.
Als Workaround könnte man einen simplen 20 Euro Baumarkt DSL Router nehmen, den man am WAN Interface auf "DHCP" einstellt.
Einfach ins Netz hängen und schon hast du deinen DHCP Request beim Stecker stecken ohne irgendwelche Installation von SW usw.
Das ist die einfachste Variante allerdings hast du das Problem das du die DHCP Option Felder und Vendor specific Attributes hier nicht beeinflussen kannst. Du musst also immer mit dem leben was der Billigswitch dir aussendet.
Also letztlich auch nicht ganz das was du willst.
Normalerweise aktiviert auch jeder nur halbwegs normale Netzwerk Admin immer die Option DHCP Snooping auf seinen LAN Switches um solch Probleme die du oben beschreibst gleich im Keim zu ersticken.
http://en.wikipedia.org/wiki/DHCP_snooping
Das ist mit 2 Mausklicks auf dem LAN Switch aktivierbar und befreit dich von all diesen Problemen und Folgeproblemen und Basteleien die du oben beschreibst !
Bitte warten ..
Mitglied: gnangsa
10.02.2011 um 22:36 Uhr
Hi!
Danke für diese Ausführung.
Problem an dem Lösungsansatz ist folgender... wir kommen nicht pysikalisch and dieses Netz, nur virtuell = Remote. Somit ist jede Änderung in der Hardware unmöglich. Hinzu kommt, das der Kunde vort Ort eher ein KFZ-Werkstattmeister ist, und kein IT'ler. Somit ist nicht nur das Wissen eingeschränkt, auch die Ausstattung des Netzwerkes entspricht nicht gerade High Level. Außerdem haben wir auch noch mit diesem Netzwerk nichts zu tun, also keine Handhabe. Wir kümmern uns nur um das eine System.

Das System von dem wir hier sprechen, wird ausgeliefert, aufgestellt, bisschen an den Kunden angepasst und läuft dann. Keine abweichenden Konfigurationen.
Aufgrund des technischen Wissens der oben genannten Kunden, kommen jedoch öfters zwei Probleme vor:

1. Der DHCP auf diesem System ist nicht der einzige, ein weiterer funkt dazwischen. << Ja, dieses Problem kann ich mit den beiden oben genannten Tools bereits abdecken, da diese ja wie gesagt relativ zuverlässig sind.

2. Der Kunde nutzt absichtlich einen externen DHCP, also nicht auf unserem System. Das ist eigentlich OK, da es in derAanpassung berücksichtig werden kann. Jedoch muss auf diesem externen DHCP zum Beispiel die Option PXEClient eingerichtet werden und auf unser System verweisen. << Hier fehlt mir jegliche Überprüfungsmöglichkeit, ich kann mich NUR auf die Aussage des oben genannten "Werkstattmeisters" verlassen, der eventuell mit dem externen betreuenden IT'ler gesprochen hat und der "Jaja, das passt scho alles" gesagt hat. Dies ist jedoch meißt nicht sonderlich befriedigend, weil es Probleme zu lösen gilt, und diese vielleicht genau von solche einer fehlenden/falschen Einstellung kommen.

So, und genau hier würde ich gerne ansetzen. Ich möchte also von meinem Server per Software welche (best case) nicht installiert werden muss fragen:
1. Hallo, ist hier ein DHCP...
2. Ah, wie heißt du, welche IP bekomme ich, wie lange...
3. Was hast du noch so zu bieten...
- DNS?
- Router?
- PXE?
- etc.

Und genau hier setzt meine Suche und diese Frage an

Gruß,
Markus
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
11.02.2011 um 21:04 Uhr
Vergiss es....unter den Vorausetzungen ist das nicht umzusetzen...!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Windows Server
AD DC Failover zeitintensiv und DHCP repliziert nicht (5)

Frage von JiggyLee zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst HP 1920 24G Switch QOS-Problem bei Portzuweisung mit DHCP Relay (2)

Frage von farbschmelz zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (12)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...