Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

DHCP? Router? IP-Vergabe

Frage Netzwerke

Mitglied: Manu1987

Manu1987 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.03.2007, aktualisiert 09.03.2007, 7049 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo
Ich möchte meinen Wlan Router (Netgear WGT624) richtig konfigurieren. Mein Problem: Ich will das die IP-Adressen per DHCP-Server vergeben werden. Ich habe einen PC direkt an den Router angeschlossen. Wenn ich die LAN-Verbindungs-Einstellung auf automatisch beziehen ändere, bekommt er eine IP-Adresse aus einem ganz anderen Bereich wie ich eingestellt habe. 192.168.4.35 obwohl ich 192.168.0.30-192.168.0.50 eingestellt habe. Meine Vermutung ist das er eine IP von einem andere Router bekommt, der gleichzeitig im Netz hängt, nur an anderer Stelle. Wie schaffe ich es nun, das der direkt verbundenen PC eine IP von dem WLAN-Router bekommt? Wenn ich den WLAN-Router aus dem Netz nehme und den PC so anschließe ans Netz und auf automatische IP-Vergabe einstelle, bekommt er die gleiche falsche IP. Nur wenn ich diese auf statische IP umstelle und eintrage, klappt das. Das geht aus verschiedenen Gründen aber nicht.
Hat jemand eine idee? Ähnliches Problem?
Ich wäre dankbar wenn mir jemand helfen kann.
Danke schonmal
Mitglied: Logan000
07.03.2007 um 12:07 Uhr
Mach mal die kommandozeile auf und gib ipconfig /all ein.
Ist die IP des DHCP-Servers glich der IP deines Routers?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.03.2007 um 15:20 Uhr
Erstmal solltest du den Router vollkommen isolieren von anderen Netzen. Also deinen Konfig PC dort DIREKT am Router anschliessen zum konfigurieren und sonst nichts !

Es sollte dir natürlich sonnenklar sein das die lokale IP Adresse des Routers selber auch in diesem DHCP IP Adressbereich liegen musst den du vergeben willst !!! Zwar nicht in der Range das ist ja klar ! aber sehr wohl im gleichen IP Netzwerk Segment ! (In deinem beispiel 192.168.0.0/24)
Wenn dies also der IP Adressbereich 192.168.0.30-192.168.0.50 ist den du verteilen lassen möchtest dann muss der Router mit seiner eigenen lokalen IP dort auch drinliegen also z. B. 192.168.0.254 !

Das musst du dann so sichern und ggf. deinen Rechner den du zum Konfigureren benutzt hast einmal kurz trennen vom Netz und wieder aufstecken, damit er eine neue Adresse aus dem neuen Bereich vom Router bekommt. ipconfig -renew in der Eingabeaufforderung bewirkt das auch.
Ob er sie bekommen hat siehst du dann mit ipconfig ...sollte aber so sein !

Jetzt kannst du den Router wieder auf ein gemeinsames Netz stecken.
Du musst allerdings unbedingt darauf achten, das sich nur ein EINZIGER aktiver DHCP Server im Netz befindet !!!
DHCP Server koordinieren sich nicht untereinander also reden nicht miteinander (nicht die wenigstens auf Consumer Systemen wie du sie hast !!!) und es gibt dann ein heilloses Tohuwabohu mit IP Adressen wenn du das nicht korrigierst !!
Also immer an den Highlander denken !!! "Es kann nur einen (DHCP) geben..."!!!
Alle anderen DHCP Server die sich noch auf anderen Geräten tummeln musst du dann abschalten über ihr Setup !!!
Bitte warten ..
Mitglied: Manu1987
08.03.2007 um 08:19 Uhr
OK danke. Das werde ich dann mal so ausprobieren. Achso die IP des Routers ist 192.168.0.99. also liegt sie im gleichen Adressbereich.
Bitte warten ..
Mitglied: 44778
08.03.2007 um 08:22 Uhr
Du musst allerdings unbedingt darauf achten, das sich nur ein EINZIGER aktiver
DHCP Server im Netz befindet! [...]
"Es kann nur einen (DHCP) geben..."!!!
Alle anderen DHCP Server die sich noch auf anderen Geräten tummeln musst du dann
abschalten über ihr Setup !!!


Naja... Es kann ja verschiedene Gründe geben, die die Verwendung von 2 oder mehr DHCP-Servern erfordern. Ich sag nur mal als Stichwort Ausfallsicherheit/Redundanz. Das bekommt man ja auch bei den Billiggeräten hin, wenn man die IP-Bereiche entsprechend aufteilt.

Ich möchte Deine Highlander-Aussage als etwas erweitern und sagen:

Es kann nur einen (DHCP-Server pro zu vergebende IP-Adresse) geben


Gruß
Erik
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.03.2007 um 19:10 Uhr
Das ist richtig ! Bei Redundanzszenarien sogt man dafür das es einen Lease Database Abgleich gibt. Die Problematik bei 2 Consumer DHCP Servern ist immer das beide gleichzeitig auf einen Request antworten. Einer ist aber meist immer schneller da performanter. Der zieht dann immer alle Leases an sich. Besser ist es dann mit einem wirklichen Backup Server zu fahren der per Heartbeat an einen aktiven gekoppelt ist und der permantent einen Lease database Abgleich parallel fährt. Für eine Quick and Dirty Lösung gehen aber auch zur Not 2 einfache Server mit getrennten Bereichen die sich nicht überlappen...keine Frage.. Nur es macht wenig Sinn das jedem hier zu erklären...deshalb gilt für die meisten: "keep it simple stupid"
Bitte warten ..
Mitglied: 44778
09.03.2007 um 19:18 Uhr
Nur es macht wenig Sinn das jedem hier zu erklären...deshalb gilt für die
meisten: "keep it simple stupid"


LOL, ok, dem habe ich nicht mehr hizuzufügen


Gruß
Erik
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Über DHCP vergebene IP mit Powershell als Statische festsetzen (3)

Frage von Zellsior zum Thema Batch & Shell ...

Router & Routing
Wie kann ich den Router IP ändern? IP Ländersperre umgehen (11)

Frage von demiroguz66 zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
Blocken einer einzigen IP für DHCP Vergabe? (8)

Frage von winIT3264 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Zwei FritzBoxen mit DHCP im selben Netzwerk. Vergabe der IP Adressen? (7)

Frage von 125525 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...