Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DHCP-Serverversion wurde für den Server nicht erkannt.

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: gironhimo

gironhimo (Level 1) - Jetzt verbinden

31.03.2007, aktualisiert 01.04.2007, 10144 Aufrufe, 2 Kommentare

DHCP Server Konfigurationsprobleme nach SP2 Update auf Win 2003 Enterprise Server

Hallo liebe Gemeinde,
seid dem Update auf SP2 plagt mich ein echt nervendes Problem
Immer wenn ich meinen DHCP Server konfigurieren möchte (über MMC) steht als erstes am Server "nicht vorhanden" Klicke ich nun darauf um diesen zu konfigurieren erscheint eine kleine Sanduhr und mehr nicht. Nach einer weile steht dann "wird ausgeführt"
Die einzige DHCP Meldung im Log lautet

"Der DHCP-Dienst wird auf einem Domänencontroller ausgeführt und verfügt über keine Anmeldeinformationen, die für die Verwendung mit dynamischen DNS-Registrierungen, die vom DHCP-Dienst initialisiert sind, konfiguriert sind. Dies ist keine empfohlene Sicherheitskonfiguration. Anmeldeinformationen für dynamische DNS-Registrierungen können an der Befehlszeile mit "netsh dhcp server set dnscredentials" oder mit Hilfe des DHCP-Verwaltungsprogramms konfiguriert werden."

Nach der eingabe von "netsh dhcp server set dnscredentials" bekomme ich folgende Meldung

"DHCP-Serverversion wurde für den Server xxx.xxx.xxx.xxx nicht erkannt. Der Server wird möglicherweise nicht richtig funktionieren."

Der Server ist Autorisiert.
Leider habe ich auch sonst an der DHCP MMC konsole weinig Möglichkeiten, da, wenn ich über die rechte Maustaste das Kontextmenü öffne, alle weiteren Optionen ausgegraut sind.

Hätte vielleicht jemand Hilfe und eine Lösung anzubieten.
Mitglied: elCativo
31.03.2007 um 15:30 Uhr
Schau mal in den Optionen des DHCP Servers nach dort gibt es den Punkt wo man regelt wie das dynamische aktualisieren der DNS Informationen erfolgen soll.Da gibt es die Möglichkeit die Anmeldeinformationen für den DNS Server mit zugeben.Dort die Daten des Domänenadmins eintragen und der Fehler sollte weg sein.
P.S. Der "Fehler" tritt auf weil MS mit dem SP2 die Sicherheitseinstellungen der W2K3 Server verschärft.
Bitte warten ..
Mitglied: gironhimo
01.04.2007 um 16:24 Uhr
Juups, ich habs, allerdings war es nicht die Sache mit dem dynamischen DNS.
Nun ich habe mir ein Backup rausgekramt und das Image auf den Stand vor dem Update zurück gespielt. Alles bestens.
Dann habe ich die Sache mit dem dynamischen DNS erledigt und war guter Hoffnung, doch nach dem Update, wieder der gleiche Mist.

Man kommt ja auf die komischsten Ideen, wenn man den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht, also habe ich mal spaßeshalber meine Netzwerkkarte deaktiviert und schwups, siehe da, da hat sich mein DHCP auf einmal gemeldet.
Ich habe nun den DHCP auf die IP 127.0.0.1 Autorisiert und nun schnukkelt das Teil wie gewohnt.
Warum der auf seiner eigentlichen IP 192.168.xxx.xxx so reagiert ist mir allerdings ein Rätsel, weil vor dem Update lief das Teil ja.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Sonicwall DHCP Server import in Windows DHCP-Server (4)

Frage von KMP1988 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Eine kleine Frage zum DHCP-Server (8)

Frage von samet22 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Netzwerke
Zwei DHCP Server - Reservierung (10)

Frage von TechTobi zum Thema Netzwerke ...

Debian
gelöst DHCP Server Static Config (1)

Frage von janosch12 zum Thema Debian ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Bilder aus dem Web mit CSV runterladen (30)

Frage von Yannosch zum Thema Server ...

LAN, WAN, Wireless
Gebäudeverkabelung 10Gigabit LWL (27)

Frage von raffzwo zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Update
Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen (14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...