Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DHCP-Storage Station und feste-IP-Rechner in einem Netz ?

Frage Netzwerke

Mitglied: nilimel

nilimel (Level 1) - Jetzt verbinden

21.06.2006, aktualisiert 23.06.2006, 5362 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

habe im Betrieb ein Netz mit festen IPs (Umgebung Win2000/Novell6/SLES8/Router als Gateway)

Nun bekomme ich eine Netgear SC101 Storage Station (mit 2x250 Giga die ich natürlich gern für die Datensicherung nutzen würde , die leider nur DHCP kann.

Meine Frage nun:

Kann man beides (feste IP und DHCP) in einem Netz lauffähig bekommen ?
Und falls ja, wie?

Falls nein, wie baue ich eine Ausweichlösung (ggf. über zusätzl. Rechner/ zusätzl. Router als Gateway, oder brauchen wir sogar ein weiteres kleines Netz?)

Thanks im Voraus fürs Feedback!
nilimel
Mitglied: whitefox
21.06.2006 um 11:39 Uhr
Hallo Nilimel

DHCP und fixe IPs müsste ohne Probleme funktionieren, du musst einfach die clients entsprechend konfigurieren. Und eben, für die Storage Station brauchst dann halt ein DHCP-Server, idealerweise machst du eine Reservation mittels Mac-Adresse der Station, dann klappt das ohne Probleme. Das ganze muss dann natürlich im selben Netz sein wie die fixen Adressen, aber versuchs doch mal

greetz

whitefox
Bitte warten ..
Mitglied: nilimel
21.06.2006 um 13:43 Uhr
Thanks whitefox für Deinen Input - klappt denn DHCP und FestIP auch auf einem Rechner ? Und dann fällt mir noch ein - klappt es auch zusätzlich auf dem Rechner der DHCP-Server ist oder kann der dann nur DHCP?

<grübel>
nilimel
Bitte warten ..
Mitglied: whitefox
21.06.2006 um 14:10 Uhr
Normalerweise wird ein Compi ja nur mit einer Verbindung (eine Netzwerkkarte) eingerichtet, und dort kann man dann ENTWEDER dhcp ODER fixe Ip-Adressen zuweisen. Du könntest natürlich mehrere Interfaces einrichten, aber wieso brauchst du DHCP und IP auf demselben PC? Du musst ja nur die Storage Station mit einer IP bedienen

Zur 2. Frage: Der DHCP-Server hat standardmässig eine FIXE Adresse, vergibt also den anderen Clients DYNAMISCHE Adressen. Anders kanns gar nicht gehen, er kann sich nicht selber eine Adresse verteilen, ausser man arbeitet mit mehreren DHCP-Servern, wobei wir dadurch vom Thema abschweifen und eh nicht konform ist (mehrere DHCP Server)...

FAZIT: Es müsste bei dir also funktionieren...
Bitte warten ..
Mitglied: nilimel
21.06.2006 um 14:26 Uhr
Nochmals danke, ist schon klar aber bin hier leider systempolitisch an die festen IPs auf den Workstations gebunden... ;)

Werde mich daher wohl mit einer zweiten Netzwerkkarte arrangieren ... andere Einfälle sind natürlich immer willkommen...

Vielen Dank nochmal
nilimel
Bitte warten ..
Mitglied: whitefox
21.06.2006 um 14:32 Uhr
Sorry, hab immer noch nicht ganz verstanden, was du denn vorhast? Was willt du mit dieser 2. netzwerkkarte erreichen bzw. machen?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
23.06.2006 um 10:16 Uhr
Achtung eine 2. Netzwerkkarte bedeutet dann auch ein 2. IP Segment also ein 2. IP Netzwerk in dem Rechner. denn die beiden Karten dürfen nicht auf demselben IP Netzwerk arbeiten. Damit dieses Segment auch für alle anderen Rechner noch erreichbar ist muss auf diesem System mit den 2 Karten auch das IP Routing eingeschaltet sein, was normalerweise nicht der Fall ist !
Siehe hier:
www.microsoft.com/windows2000/de/server/help/default.asp?url=/windows2000/de/server/help/sag_TCPIP_pro_EnableForwarding.htm
Attis Tutorial hier ist auch hilfreich wenn man sich das WLAN Segment als 2tes Kupfersegment denkt...das ToDo ist dasgleiche.
www.administrator.de/Zwei_Netze_%FCber_WLAN_miteinander_verbinden.html
(Die Routing Variante ist in jedem Falle zu bevorzugen !)

Generell löst das aber nicht dein DHCP Problem ! Das NetGear das Storage Device nur über DHCP mit einer IP Adresse versorgen kann zeigt mal wieder für was für einen Markt dieses Produkt gemacht ist....jedenfalls nicht für einen professionellen Einsatz in einem Firmennetz. Eigentlich ein Unding für ein Storage Device das eigentlich immer besser eine feste IP Adresse haben sollte. Ich konnte es erst auch nicht glauben aber ein Blick ins Manual bestätigt diese Tatsache....Eigentlich ein Grund der gegen NetGear spricht.
Du musst also sehen das du irgendwie einen kleinen DHCP Server in dein Netzwerk bekommst, damit du das Teil in Betrieb nehmen kannst. Es gibt mehrere Möglichkeiten:

1.) Habt ihr ggf. einen Windows Server im Netzwerk auf dem man nur diesen Dienst aktivieren muss ??? Das gleiche gilt für einen ggf. vorhandenen Linux Rechner. Diese Systeme haben sowas per default an Board.

2.) Du kannst auch eine zusätzliche DHCP Software installieren z.B. hier:
www.soft32.com/download_18454.html

3.) Du hast einen Internet Router auf dem du die DHCP Funktion aktivieren kannst.

Nachteil der Lösung 1. und 2. ist das du diese Rechner immer laufen lassen musst, damit dein Storage Device eine gültige IP Adresse bekommt bzw. DHCP verifiziert die Vergabe zyklisch über die Vergabezeit (Lease Time).
Besser wäre die Lösung 3. da der Server dann auf einer Hardware rennt die sowieso immer aktiv ist und wo es keine beweglichen Verschleissteile wie Platten etc. gibt, die auch außerdem nicht mal aus Versehen oder zur Wartung abgeschaltet werden müssen.

Einen DHCP Server gibst du immer eine Range (Bereich) oder einen Pool von Adressen aus deinem Netz an, die er verteilen soll wie z.B. 172.16.1.100 bis 172.16.1.110. Dieser Server würde dann der Reihe nach 11 Adressen von der .100 bis zur .110 vergeben. Für dich ist es einfach da du ja nur max. eine einzige Adresse für dein Storage Device vergeben musst. So kannst du den Pool (Range) auf eine Adresse einschränken.
Was sehr wichtig ist, ist das diese Adresse keinesfalls innerhalb deiner statischen Adressen liegt und so zu einer Doppelbelegung einer Adresse führt, dann hast du ein Problem im Netzwerk ! Deine statischen Adressen wissen ja nicht das der DHCP Server im Hintergrund dynamische Adressen vergibt !!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Server
Feste IP oder Domainname für Rootserver (9)

Frage von achim222 zum Thema Server ...

Exchange Server
MX Eintrag für Exchange-Server , habe aber nur feste IP (9)

Frage von Mausbiber zum Thema Exchange Server ...

Router & Routing
gelöst VPN, Feste IP-Adr. Verständnisfrage bzgl. GateWay (Einstufung: Sehr einfach) (14)

Frage von uuppss zum Thema Router & Routing ...

Netzwerkmanagement
DHCP Mac Adresse einer IP zuweisen (8)

Frage von vikozo zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...