Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Diebstahlsicherung bei Notebooks

Frage Hardware

Mitglied: Exzel

Exzel (Level 2) - Jetzt verbinden

23.11.2009 um 10:05 Uhr, 4193 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo zusammen,

gibt es für Notebooks eine Art Verankerung, die sie vor Diebstahl schützt? Ich meine sowas wie den Acer Security Key Lock, nur der scheint mir leicht knackbar zu sein und ist eben nur für Acer Notebooks.

Gruß
Mitglied: maretz
23.11.2009 um 10:13 Uhr
Naja - es gibt so kleine "Schlösser" die dann in die Verkleidung greiffen.

Allerdings: Spar dir das Geld dafür - bringen tut das auch nichts. Einmal richtig kräftig reissen (oder Seiten- / Bolzenschneider) und das Ding gibt auch auf...

Ich würde daher eher darauf setzen das man die Daten nicht nutzen kann - und das Laptop laptop sein lassen ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Komabaer
23.11.2009 um 10:16 Uhr
Es gibt die sogenannten Kensingtonschlösser.

Zitat von maretz:
Allerdings: Spar dir das Geld dafür - bringen tut das auch
nichts. Einmal richtig kräftig reissen (oder Seiten- /
Bolzenschneider) und das Ding gibt auch auf...

Die Kensingtonschlösser sind nur eine zusätzliche Sicherung. Bei vielen Herstellern ist es sogar so, dass beim abreissen des Schlosses der Laptop danach nicht mehr funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
23.11.2009 um 10:40 Uhr
Hallo,

dafür kann man viele kensington schlösser mit nem stück pappe aufmachen.

http://www.youtube.com/watch?v=90hz3d8Tfi0
Bitte warten ..
Mitglied: Komabaer
23.11.2009 um 10:54 Uhr
Wenn es danach geht kannst du jedes Schloss knacken. Die Frage ist immer nur wie lange dauert es und welcher Aufwand steckt dahinter.

Um es noch einmal verständlich zu machen, die Kensington Schlösser sind eine _zusätzliche_ Sicherung.
Damit niemand einfach so mitn Laptop durch die Tür nach Hause spazieren gehen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: TheEternalPhenom
23.11.2009 um 10:57 Uhr
Stück Pappe???

Ich brauch nur meine Finger. Ich hatte auf einer Messe testen können wie "gut" diese Schlösser sind. Bei einem genügte es den Fingernagel hinein zustecken und um zudrehen. Diese Schlösser taugen fast nichts. Ich habe seit ca. 2 Jahren einen Laptop und bin immer noch auf der Suche nach einem guten Schloss. Aber bisher habe ich kein Schloss gefunden welches nicht innerhalb von ein paar Minuten geknackt war.

Um einen Laptop zu schützen sollte man am besten immer seine Datenschützen, ein gutes Kennwort nutzen und das Gerät nie unbeaufsichtigt lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: nxclass
23.11.2009 um 12:02 Uhr
.. ich würde den Akku explodieren lassen wenn das Passwort falsch eingetippt wird.
Bitte warten ..
Mitglied: TheEternalPhenom
23.11.2009 um 12:09 Uhr
So James Bond like???
Autofenster einschlagen -> Auto Explodiert???

Was ne gute Möglichkeit wäre einfach die Festplatten Anbindung deaktivieren bei der wiederholten eingabe des Passwortes.
Bitte warten ..
Mitglied: Exzel
24.11.2009 um 16:46 Uhr
Hallo und danke für die Antworten,

wenn es kein sicheres Notebookschloss gibt, welche Alternativen sind dann vorhanden?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: TheEternalPhenom
24.11.2009 um 17:44 Uhr
Also ein Notebookschloss ist trotz doch keine schlechte Wahl. Oftmals hilft rein das Vorhanden sein schon um Diebe abzuschrecken ansonsten kann ich persönlich nur empfehlen einen Softwareschutz zu nutzen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...