Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dienst wird nach dem Ausloggen des Benutzers von Windows gekillt

Frage Microsoft

Mitglied: erebino

erebino (Level 1) - Jetzt verbinden

21.06.2010 um 17:40 Uhr, 2655 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo an alle,

ich habe folgendes Problem:
Ein Windows-Programm das sich als Service registriert wird immer nach dem Abmelden des Benutzers von Windows
durch ein SIGTERM gekillt.

Das Programm registriert sich mit einigen Parametern als Windows-dienst.
Anschließend trage ich in der Service-Konsole im Reiter Anmelden einen einen Windowsbenutzer ein
unter dem der Dienst zukünftig läuft. So weit klappt auch alles. Der Dienst startet und verrichtet auf etlichen
Rechner seine Arbeit. Bis dahin entspricht das Verhalten den Angaben des
Herstellers.
Meldet sich nun aber der Benutzer von der Maschine ab, so erhält der Dienst ein SIGTERM geschickt, ersichtlich im Logfile des Programmes
und beendet sich dann auch.

Dieses Verhalten zeigt sich auf allen aktuellen Windows-Server-Systemen. Der Benutzer ist mal ein lokaler mal ein Domainenbenutzer,
die Server sind mal in einer Domaine mal nur in einer Arbeitsgruppe. Die Rechner stehen bei verschiedenen Kunden, einige bei uns.
Eine Richtlinie zum Beenden von Anwendungen eines abgemeldeten
Benutzer ist nicht aktiv, auch keine anderen Login-Beschränkungen.
Wie auch immer, das Verhalten ist jedes mal das selbe.

Der Hersteller des Programms gibt an, das Verhalten nicht reproduzieren zu können und sieht die Ursache ehr in einer
Windows-Einstellung. Ich neige auch in diese Richtung.

Daher meine Frage:
Gibt es in Windows (W2k3 und aufwärts) eine Einstellung die dieses Verhalten erklären würde?

Weder die MS KB noch unsere hauseigenen Windows-Gurus konnten bisher Licht ins Dunkel bringen.

Für Hilfe bin ich also dankbar.
Mitglied: DerWoWusste
21.06.2010 um 22:54 Uhr
Moin. Nimm einen anderen, unwichtigen Dienst und setz da einen Benutzer ein - verhält es sich bei jedem Dienst so?
Bitte warten ..
Mitglied: erebino
22.06.2010 um 11:59 Uhr
Nein, bei anderen Diensten tritt dieser Effekt nicht auf (z.b. Telenet).
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
22.06.2010 um 14:55 Uhr
Dann würde ich ganz und gar nicht die Ursache bei Windows sehen. Nimm den Hersteller in die Pflicht, wenn Du es bei Dir auch auf anderen PCs reproduzieren kannst.
Bitte warten ..
Mitglied: schmitzi
22.06.2010 um 21:45 Uhr
Hi, um welches "Windows-Programm" handelt es sich dabei ?
welche Windows-Version ?
Bitte warten ..
Mitglied: erebino
23.06.2010 um 14:12 Uhr
Der Hersteller versucht nun mal das SIGTERM in seinem Programm abzufangen, das behebt zwar nicht die Ursache aber löst vielleicht das Problem.
Ich lasse den Thread mal offenen, falls jemand aus der Windows-Fraktion noch eine Idee hat bzgl. Windows.

Danke schon mal.

Grüße
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Windows Update Dienst per Batch beenden (12)

Frage von Justin98 zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Windows Server 2008r2 (Winlogon Dienst beendet sich) (3)

Frage von Mauric zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 E-Mail Filter ohne Windows Search Dienst ? (4)

Frage von danieluk15 zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...