Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dienst per cmd o. bat starten

Frage Microsoft

Mitglied: chrissu

chrissu (Level 1) - Jetzt verbinden

10.01.2008, aktualisiert 11.01.2008, 12118 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich möchte einen Dienst (Zeiterfassung) auf 8 Server starten.
Wenn der SQL Server neugestartet wird, fährt der Comsrv nicht mehr hoch.
Da der SQL nur spät abends administriert wird habe ich keine Lust mich auf allen Machinen anzudocken(schlechte ADSL Leitung)

Ich habe es mit dem SC Befehl ausprobiert geht aber nur lokal???? wenn ich z.b sc \\ffm-7234 start spoolsv ausprobiere bekomme ich folgende Fehlermeldung: [SC] OpenService FAILED 1060: Der angegebene Dienst ist kein installierter Dienst.
Ich kann einen lokalen Dienst starten oder stoppen mit net start u. stop

Dann habe ich pskill u. exec über sysinternals

aber irgendwie bekomme ich das nicht ihn das er die server anspricht.

Vielleicht kann mitr ja jemand helfen eine bat o.cmd zuerstellen??????


VIELEN DANK
Mitglied: 59769
10.01.2008 um 16:20 Uhr
Ich habe das vor einigen Monaten mal gemacht.
Habe dazu 3 Batchs erstellt.

Die erste sah so aus; c:\psexec \\servername c:\taskstart.cmd
(Bei Psexec bin ich nicht mehr ganz sicher, ob Du das auf Dein lokales C kopieren musst, oder auf das vom Server. Aber ich glaube, auf das C: vom Server)

Auf deinem Server unter c: machst Du dann das File taskstart.cmd (oder wie auch immer Du das benennen willst).
Dort schreibst Du einfach rein: start Dienstname.exe (Dein Dienst, den Du starten willst).

Der letzte Batch ist dann zum stoppen des Dienstes (falls Du das auch brauchst).
cmd.exe /K taskkill /s servername /f /t /im Dienstname.exe

Sollte so klappen.
Bitte warten ..
Mitglied: netboarder
10.01.2008 um 16:44 Uhr
Hi Chrissu,

probiere mal folgendes:

1. Liste der Dienste des Servers ausgeben lassen:
SC \\deinServer query

Suche den Eintrag für den Printspooler (der Name kann je nach BS und Sprache unterschiedlich sein) Bei mir sieht die Ausgabe so aus:

SERVICE_NAME: Spooler
DISPLAY_NAME: Print Spooler
TYPE : 110 WIN32_OWN_PROCESS (interactive)
STATE : 4 RUNNING
(STOPPABLE, NOT_PAUSABLE, ACCEPTS_SHUTDOWN) WIN32_EXIT_CODE : 0 (0x0)
SERVICE_EXIT_CODE : 0 (0x0)
CHECKPOINT : 0x0
WAIT_HINT : 0x0

Ich arbeite an einem englischen W2K:
2. SC \\deinServer start Spooler

@59769 Psexec muss lokal an Deinem Client vorhanden sein, auf dem Server nicht.

Greetz

Ulrich
Bitte warten ..
Mitglied: chrissu
10.01.2008 um 20:54 Uhr
Hi Ulrich,

und Danke für die schnelle Antwort.
Ich glaube meinen Fehler erkannt zu haben, und zwar habe ich den Dienstnamen nicht über sc \\ meinServer query eingelesen. Ich habe es zuhause in der VM ausprobiert und da hat es funktioniert, werde es morgen in der Firma testen.

gruß
chrissu
Bitte warten ..
Mitglied: netboarder
10.01.2008 um 21:25 Uhr
Hi Chrissu,

sc \\meinServer query ist nicht unbedingt erforderlich, hilft jedoch wenn Du nicht genau weisst
wie der Dienst heisst und richtig angesprochen wird.

Gruß

Ulrich
Bitte warten ..
Mitglied: chrissu
11.01.2008 um 12:54 Uhr
HI,

mir ist es aufgefallen das ich 4 verschiedene Dienstnamen für die gleiche Anwendung habe ;-(((
Da hilft mir der query sehr weiter.
Danke und schöne WE
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Tools
Suche Batch Scheduler (.bat .cmd .exe) (8)

Frage von hf1965 zum Thema Windows Tools ...

Windows 7
gelöst Dienst wird nicht gefunden . Per Task starten (3)

Frage von xbast1x zum Thema Windows 7 ...

Windows 10
"geräte und drucker" unter w8 bzw. w10 zu starten dauert ewig (3)

Frage von tobias3355 zum Thema Windows 10 ...

Batch & Shell
CMD cURL Access Token parsen (2)

Frage von maddig zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...