Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dienst "Druckwarteschlange" neu starten am Terminalserver für "normale" Benutzer?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: AdminKnecht

AdminKnecht (Level 1) - Jetzt verbinden

15.09.2005, aktualisiert 11:08 Uhr, 7428 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo,

an unserem W2K-Terminalserver in unserer NT4-Domäne (also kein AD) kommt es immer wieder mal vor, das aus dem Druckerordner sämtliche installierten Drucker "verschwinden", die Nutzer also nicht mehr drucken können, was natürlich nachteilig ist...

Bisher habe ich mich dagegen durch einen geplanten Neustart des Dienstes "Druckwarteschlange" via Windows-Taskplaner wehren können, hier wird zu jeder vollen Stunde dieser Dienst neu gestartet, die Drucker sind dann sofort wieder verfügbar und z.B. am Wochenende stehen die TS-Nutzer nicht plötzlich ohne Drucker da...

Da es aber unschön ist, wenn man bis zur nächsten vollen Stunde auf "seinen" Drucker warten muss, dachte ich mir, eine Verknüpfung zur Batchdatei mit "net stop druckwarteschlange" und "net start druckwarteschlange" den TS-Nutzer anzubieten, doch leider scheitert das an den fehlenden Rechten der TS-Nutzer, Dienste zu beenden und zu starten ((

Was müsste ich wo einstellen, um den Nutzer möglichst nur das Starten/Beenden des Druckdienstes zu erlauben?

Danke + viele Grüße

Marcus
Mitglied: Samtpfote
15.09.2005 um 11:08 Uhr
Versuchs mit einem Script, das RUNAS verwendet, da kannst Du ein Kommando zB als LocalSystem oder Admin ausführen.
Hope this helps
A.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Rechner neu starten per Script via Aufgabenplanung klappt nicht (4)

Frage von MaxKlaus13 zum Thema Windows Server ...

Windows 7
gelöst Dienst wird nicht gefunden . Per Task starten (3)

Frage von xbast1x zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...