Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dimensionierung Fileserver

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Mitglied: 5960

5960 (Level 1)

25.08.2005, aktualisiert 26.08.2005, 6879 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

ich bin gerade am überlegen unser zur Zeit erxistierendes Fileserver Cluster aufzulösen. Zur Zeit ist es ein Windows 2000 Cluster mit zwei Knoten, aktiv aktiv. Die Datenhaltung erfolgt in einem Gigabit SAN.
Es greifen ca. 200 Mitarbeiter auf diese Daten zu, gemapped als Laufwerke in Terminalsitzungen.
Ich frage mich gerade, was für Hardware mindestens erforderlich ist, falls man dieses SAN Filecluster durch einen eventuell einzelnen Fileserver ersetzen möchte.
Wenn ich z.B. eine HP DL 380 Server nehme, der 2 Systempartitionen und für die Daten 4 Platten als RAID 5 hat und im Gigabit LAN angeschlossen ist... reicht die Performance aus, so dass 200 User auf die Daten zugriefen können? Oder ist so etwas bei dieser Useranzahl nicht zu empfehlen...?

Gruß Danijel
Mitglied: Metzger-MCP
25.08.2005 um 12:35 Uhr
hmm kommt auf die allgemeine Datengrösse an, Office Datein im < 10 MB ok, Grafikstudio mit 200MB Bildern eher nicht. Die Platten sollten aber auf jedenfall sehr fixe sein SCSI 320 oder 160. Denke Teilweise wird der Flaschenhals aber das Netzwerk sein. Schau mal ob es nicht sinniger sein würde das ein Teil einen Fileserver als Standart haben und der andere Teil ein anderen.

Mit freundlichen Grüßen Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: 5960
25.08.2005 um 13:45 Uhr
sind eigentlich nur office daten. SCSI ist eigentlich so und so ein muss bei sowas. klar.

habe gerade ein wenig gegoogelt. hat jemand erfahrungen oder irgendow testberichte zu diesem teil:
Fujitsu Siemens Computers
FibreCAT N40i

gefällt mir auf den ersten Blick sehr gut, vor allem was den Preis angeht...
Bitte warten ..
Mitglied: florian.rhomberg
26.08.2005 um 15:59 Uhr
Hi wir betreiben einen HP ML370G4 als Fileserver und AD Server für etwa 700 Schüler und 200 Lehrer. Auch wenn das System bis her nicht unter vollastb getestet wurde kann ich nur sagen, dass es mit 120 Benützern bisher keine wirklichen Probleme gab (im Testmodus). Dabei wurden allerdings nicht nur Office Dokumente geholt bzw. gespeichert sonder auch Grafiken. Der Flaschenhals liegt meiner Meinung nicht beim Fileserver sondern vielmehr beim Netzwerk. Der Server hat im Moment nur eine Netzwerkanbindung mit 1Gb bzw. sind die einzelnen Räume teilweise "nur" mit 100 Mbit an eine Glasphaserleitung angeschlossen. Im September wenn dann schließlich das System unter Vollast läuft kann ich dir vielleicht nähreres sagen.

Florian
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
Fileserver Verschlüsseln (16)

Frage von Eisern zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Ubuntu
Freigabe auf Fileserver - nach Neustart kein Zugriff!

Frage von mike7050 zum Thema Ubuntu ...

Windows Server
gelöst Ordnerüberwachung auf Fileserver funktioniert nicht (5)

Frage von Stecken zum Thema Windows Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Was bewirkt es genau wenn ich in der AD sage, Basisordner auf dem Fileserver? (4)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...