Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DirectAccess Client deaktivieren

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: deeboo

deeboo (Level 1) - Jetzt verbinden

25.01.2011 um 00:48 Uhr, 9863 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo an alle,

Eine Frage zu der ich keine Antwort finde. Ist es eigentlich Clientseitig möglich directaccess (DA) manuell zu unterbrechen oder zu deaktivieren?

Ich finde diesbezüglich keine Dienste und keine Informationen.
Ich weiß, das es nicht Sinn und Zweck ist, dem User die Möglichkeit zu geben, da man ja sonnst beim herkömmlichen VPN bleiben könnte.
Nur ist es ja manchmal doof, wenn man an einer "dicken" Internetleitung angebunden ist und sich erst durchs das womöglich dünnere Firmennetz schleifen lässt.

Daher die Frage. Ist es möglich, sich nicht über die UAG schleifen zu lassen oder festzustellen, ob man durchgeschleift wird? Jetzt nicht nur durch absetzten eines reinen tracert Befehls...

LG
deeboo
Mitglied: schaui84
25.01.2011 um 11:19 Uhr
Hallo deeboo,
soweit ich weiss, kann man DA auf dem Client über den Client resetten, mehr aber auch nicht.
Allerdings trifft dies, was Du als Problem angibst, bei DA nicht wirklich zu..

Lediglich der Datentransfer, der quasi "für den Tunnel" bestimmt ist, geht dort drüber, der Rest wird an DA vorbei über deinen normalen Netzzugang geroutet. Dies ist anders als beim normalen VPN, wo jeder Datenverkehr durch den Tunnel geroutet wird.

Ich hoffe, Dir ein Stück weit geholfen zu haben

LG

Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: deeboo
25.01.2011 um 15:03 Uhr
Hallo Daniel,

woher weiß ich, welcher Datentransfer für den Tunnel bestimmt ist?
Am Ende weiß dies nur der Admin. Ich als Enduser weiß es ja nicht....
Bitte warten ..
Mitglied: schaui84
26.01.2011 um 09:29 Uhr
Ich hab nicht ganz korrekt geantwortet..

DA wird ja prinzipiell über GPOs gesteuert. Dort kann ich zudem noch "split tunneling" aktivieren. Ist dem der Fall, kann ich in der DA-Konfig noch angeben, welche Domains in meinem Firmen-Netz liegen. In diesem Falle steht dein Rechner mit einem Bein im Firmen-Netz, mit dem Anderem im Internet. So wird quasi der Traffic gefiltert, welcher Richtung Firma gehen soll und welcher nicht.

Aber Du als End-User weisst oder siehst es nicht..

Gruß

Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: deeboo
26.01.2011 um 19:50 Uhr
Dank Dir.

Also einen direkten Weg hab ich nicht gefunden,

aber wenn ich alle ISATAP Adapter + den Teredo Tunneling Pseudo Interface Adapter deaktiviere gehts nicht mehr

Somit sollte er ja keine IPV6 Pakete mehr übers IPV4 Netzwerk tunneln können.

Was sicherlich mit einigen Servern/ Ressourcen kollidieren könnte aber erstmal zum Ziel führt.

lg
ebenfalls Daniel
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst DirectAccess Einstellungen im AD entfernen (3)

Frage von Neukunde zum Thema Windows Server ...

Windows Server
DirectAccess - Konfigurationsproblem mit Netzwerkadapter (10)

Frage von Maik20 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
DirectAccess mit MS Server 2012R2 in einer Testumgebung

Frage von njeri123 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(3)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
SAN, NAS, DAS
MSA 2050 RAID Konfig (21)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Hosting & Housing
CNAME auf FTP funkt nicht mehr (7)

Frage von Wintektiv zum Thema Hosting & Housing ...

Netzwerkmanagement
Suche eine Software für Cloudverwaltung (6)

Frage von tsunami zum Thema Netzwerkmanagement ...