Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Direkter Ausdruck aus dem IE8 nicht möglich

Frage Internet Webbrowser

Mitglied: cardisch

cardisch (Level 3) - Jetzt verbinden

09.03.2010 um 16:24 Uhr, 7625 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe hier einen XP-PC (SP3, mit IE8 und Adobe9), so weit ersichtlich wird dieser eine, wie aber auch alle anderen, PC´s per WSUS auf dem laufenden gehalten.
Dieser spezielle "Freund" hat aber folgendes Problem:
Wenn man etwas aus dem IE ausdrucken will, egal ob per Strg-P, Datei-drucken, oder die Druck(er)-Symbole, das Menü zur Druckerauswahl öffnet sich einfach nicht, zumindest nicht im Taskbereich, es ist im Hintergrund wohl aktiv, aber eneb unsichtbar.
Erst wenn man den IE minimiert kommt das Menü hervorgesprungen, dann kann man den Drucker auswählen und normal drucken.
Bis jetzt hatte ich den IE neu installiert und einen SFC über das System laufen lassen, der PC ist aber nagelneu händisch aufgesetzt worden.
Leider komme ich nur zu unregelmäßigen Zeiten an selbigen Computer, um mal ein paar Einstellungen zu kontrollieren oder abzuändern.
Hat irgend jemand noch einen Tipp für mich, woran dieses Problem liegen könnte ?!?
Den Adobe werde ich mal runterschmeissen und gegen eine 8er VErsion tauschen, ggfs neu installieren.
PS:
Ich hatte den Thread mal in einem Adobe-Forum hier gepostet (allerdings als Reply), falls einem mein Problem bekannt vorkommt )

Gruß

Carsten
Mitglied: mrtux
09.03.2010 um 16:43 Uhr
Hi !

Was ich nicht verstehe: Betrifft das Problem nun alle Ausdrucke mit dem IE8 oder nur die aus dem Reader-Plugin heraus?

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
09.03.2010 um 19:11 Uhr
Hallo.
Vielleicht ist nur Dein Nutzerprofil defekt - teste mal mit einem anderen Benutzer.
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
10.03.2010 um 08:19 Uhr
@mrtux..

sowohl als auch ;-((
Wie erkenne ich aber, ob das PlugIn oder der Reader selbst benutzt wird ?!? Und wie kann ich , falls das PlugIn genutzt wird, dieses reparieren, neu installieren, entfernen, etc....
Ich werde aber in diesem Zusammenhang auch mal den IE7 testweise aufs System loslassen.
@DerWoWusste
Guter Tipp, werde ich mal ausprobieren.
Werde euch dann auf dem laufenden halten..

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
10.03.2010 um 11:38 Uhr
Scheinbar habe ich des Rätsels Lösung:
Der Adobe Reader 9.3 scheint ein wenig aus dem Ruder gelaufen zu sein, wofür auch spricht, dass der IE sich manchmal nur per "Prozessstruktur beenden" beenden liess und gerade eben einen Fehler "pdfxyz.dll hat einen Fehler verursacht" ausgespuckt hat.
Daraufhin "durfte" ich an den User-PC und ein wenig rumdoktorn =>
Im IE war unter Add-Ons (das müßte das PlugIn sein, oder ?!!?) ein PDF link Helper eingetragen, ein deaktivieren desselbigen hat nichts gebracht.
Daraufhin habe ich den ganzen Abobe Reader deinstalliert und den 8.2 installiert, seitdem ist die Druckfunktion so, wie jederman sie erwartet.
Zur Sicherheit habe ich anschliessend im IE mal diese AddOns deaktiviert (sind zwei, warum auch immer), Ergebnis bleibt, alles läuft.
Man kann sich PDF-Dateien und Websites angucken und direkt ausdrucken.
Ich beende hiermit den Thread und setze den Status auf gelöst.

Dank an alle

Carsten
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 aufgesetzt - Mailempfang von extern nicht möglich! (7)

Frage von crossh4ir zum Thema Exchange Server ...

Microsoft Office
gelöst Nach Office 2010 SP2 Update - Kein Sharepoint export zu Access möglich (1)

Frage von paddl82 zum Thema Microsoft Office ...

Windows Netzwerk
Windows 10 Domänen beitrit nicht möglich (23)

Frage von simonlohr zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (17)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...