Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Diskpart - Datenträger wiederherstellen

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: Julian57

Julian57 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.03.2012, aktualisiert 17:22 Uhr, 13870 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo,
ich habe gerade einen kleines Problem mit einem USB-Stick von mir.
Ich habe ihn vor einigen Wochen mittels dieser Anleitung bootfähig gemacht: http://stadt-bremerhaven.de/wir-basteln-uns-einen-bootfaehigen-usb-stic ...
Nun benötige ich den Stick wieder und möchte wissen, wie ich diesen Vorgang wieder rückgängig mache.

Momentan habe ich keinen Zugriff auf den Stick über den Explorer. Wenn ich das Laufwerk aufrufe kommt die Fehlermeldung: "F.\ Anwendung nicht gefunden".
Über die Kommandozentrale habe ich immernoch Zugriff, allerdings ist mir das zu umständlich.
Ich habe den Stick bereits neu in FAT32 und NTFS formatiert. Das Problem bleibt weiterhin bestehen.
Was muss ich tun, um ihn wieder als Wechseldatenträger verwenden zu können?

LG

Julian57
Mitglied: alexander2paul
25.03.2012 um 17:56 Uhr
Hallo,

hatte vor 2 Wochen etwa dasselbe Problem...ebenfalls kein Zugriff über den Explorer. Mit diskpart hab ich's wieder gebogen bekommen. Denke du wirst auch keine andere Möglichkeit haben. Sind ja nicht soooo viele Befehle für notwendig.

Eventuell könntest du es aber mal über die Datenträgerverwaltung probieren.

Gruß Alex
Bitte warten ..
Mitglied: Julian57
25.03.2012 um 18:24 Uhr
Datenträgerverwaltung habe ich schon probiert.
Mit welchen Befehlen hast du es über Diskpart wieder gerade gebogen.

Ich habe bisher einfach...
list disk
select disk 1
create partition primary
select partition 1
active
format fs=fat32 quick
exit
probiert. Hat danach auch nicht wieder funktioniert.
Kannst du helfen?
Bitte warten ..
Mitglied: alexander2paul
25.03.2012 um 18:47 Uhr
Du hast den Befehl Clean vergessen, dieser Befehl löscht die Konfigurations- oder alle Informationen auf dem Datenträger.
Also

cmd als Admin ausführen
dann

diskpart
list disk ( Datenträger identifizieren )
select disk 1 ( wenn 1 der identifizierte Datenträger ist )
clean
select disk 1
create partition primary
active
format fs=NTFS quick

nachdem der Vorgang abgeschlossen ist kannst du mit exit raus.

Habs gerade nochmal mit nem alten USB Stick probiert und klappt einwandfrei.

Hoffe es hilft.
Bitte warten ..
Mitglied: Julian57
25.03.2012 um 19:01 Uhr
Ich habe DiskPart gerade mit deiner Befehlsabfolge trüberlaufen lassen.
Es hat sich leider nichts verändert.
Das richtige Laufwerk habe ich auch zu 100% erwischt. Könnte an etwas anderen liegen?
Bitte warten ..
Mitglied: alexander2paul
25.03.2012 um 19:23 Uhr
Könnte mir vorstellen, das eventuell der Treiber defekt ist. Versuch mal den Treiber für das Gerät neu zu installieren. Wäre das einzige was mir momentan noch einfällt. Aber ich schau mal was ich noch finde.
Bitte warten ..
Mitglied: Julian57
25.03.2012 um 19:47 Uhr
Das Neuinstallieren des Treibers hat leider auch nichts gebracht.
Bitte warten ..
Mitglied: alexander2paul
25.03.2012 um 20:04 Uhr
OK, öffne die Konsole mal mit Admin-Rechten und gib folgendes ein:

chkdsk X: /R

wobei X für den Laufwerksbuchstaben des Sticks steht. Nicht das leerzeichen vergessen zwischen : und /

schau mal ob chkdsk dir Fehlermeldungen ausgibt.
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
25.03.2012 um 20:28 Uhr
Hallo,

boote mal eine Linux-Live-CD oder DVD und poste die Ausgabe von
fdisk -l
und ggf. die Ausgabe von dmesg.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.03.2012 um 21:07 Uhr
Du solltest mal mit einer Live-CD (ob linux oder WinPE ist egal) booten und schauen, ob da der Stick auch nicht geht.

Eventuell ist er ja auch schlicht und einfach kaputt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Julian57
25.03.2012 um 22:00 Uhr
Mit WinPE kann ich ihn noch booten. Kaputt scheint er nicht zu sein....
Außerdem kann ich auch noch per XCopy Dateien und Ordner darauf kopieren. Werden auch per Tree angezeigt.
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
25.03.2012 um 22:04 Uhr
Macht es einen Unterschied, ob Du den Stick im laufenden System einsteckst, oder ob er schon beim Booten angeschlossen ist?

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Julian57
26.03.2012 um 16:20 Uhr
Ich habe gerade nochmal, meinen Computer mit Stick angeschlossen, gebooten. Dann hatte ich wieder Zugriff über den Explorer!
Danach nochmal abgezogen & heruntergefahren, dann wieder hochgefahren und angeschlossen. Funktioniert auch noch.

Schön das er wieder funktioniert, aber ich frag mich dennoch woran es gelegen hat!? Jemand eine Idee?
Der Thread ist damit erledigt.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
gelöst Hyper-V gleiche Datenträger-ID bzw. Volume-ID (10)

Frage von Bernd16 zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (14)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...