Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Display auf einmal nur noch weiß - Laptop läuft aber weiter

Frage Hardware Notebook & Zubehör

Mitglied: pc-nico

pc-nico (Level 1) - Jetzt verbinden

23.07.2008, aktualisiert 09:32 Uhr, 24592 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Leute,

ich versuche das Problem mal so genau wie möglich zu beschreiben....

Habe hier einen Amilo M1439G mit Windows XP.... Das Notebook hat folgendes Problem:

Wenn man es einschaltet sieht man ganz normal den Durchlauf durch die Bios Routinen und das BS startet....

Allerdings ist das nicht immer so... schon in den BIOS Routinen kann es dazu kommen, das das Display einfach weiß wird...
Der Rechner läuft aber ganz normal weiter... Manchmal tritt das Problem auch erst in Windows auf... Manchmal erst eine
Stunde nach einschalten, oft aber schon direkt nach dem Einschalten. Sowohl im Leerlauf als auch unter Volllast... Im Akku
wie auch im Strombetrieb... Der Fehler ist nicht exakt Reproduzierbar, tauscht aber zZ fast immer auf.....

Wenn ich das Notebook an einen externen Bildschirm anschließe sehe ich ein ganz normales Bild. Während (im Klone Modus)
das Notebook-Display weiß ist.
Es liegt also nicht am Grafiktreiber und wohl auch nicht an der Grafikkarte selbst, wohl ehr an der Ansteuerung des Displays.
Wenn ich mit den FN+F4 zwischen Display/Bildschirm umschalte, kann ich das Display manchmal auch wieder dazu bewegen
ein Bild anzuzeigen.... Ohne externen Bildschirm hilft nur neustarten (HartReboot) bis man wieder ein Bild hat....

Das Problem ist letztes Jahr schon mal sporadisch aufgetreten, dann aber nach wenigen Tagen wieder verschwunden, weshalb ich
das Notebook auch nicht auf Garantie hab eingeschickt. Nun ist die Garantie bereits abgelaufen. Ein Arbeitskollege (Ele.Techniker)
hat sich das Gerät schon von innen angeschaut und alle Steckverbindungen überprüft, leider ohne Erfolg.

Vllt hat jemand einen Tipp?
Mitglied: 67369
23.07.2008 um 09:16 Uhr
Dein Notebook hat einen Hardwaredefekt, den du entweder in einer Fachwerkstatt beseitigen lässt oder mit dem du leben musst.
Damit leben und einen externen Monitor anschließen ist sicher billiger als eine Reparatur.
Bitte warten ..
Mitglied: bytecounter
23.07.2008 um 09:17 Uhr
Hallo pc-nico,

überprüf die Platine mal auf kalte Lötstellen oder Haarrisse im Kabel zum Display. Letzteres wird ja durch das Auf- und zuklappen doch erheblich beansprucht. Ev. sitzt auch das Kabel nicht richtig im Stecker. Ich meine hier explizit nicht die bereits überprüften Stecker-Stecker Kontakte, sondern Kabel-Stecker (das müsste ein Flachbandkabel sein). Die Stecker sind bei den Notebooks meist leider nicht die stabilsten.

vg
Bytecounter
Bitte warten ..
Mitglied: realmad24
23.07.2008 um 09:31 Uhr
hallo,
ich habe schon einige Laptops repariert, und bei dieser Fehlerbeschreibung hatte ich das Phenomän das an dem Panel hinten das gróße Flachbandkabel (Bildsignalübertragung) sich langsam vom Panel gelösst haben, bei einem Asus könnte ich es durch löten und kleben retten, bei einem alten Amilo D (mit XP2000 CPU) musste ich das ganze Panel tauschen.

Man muss das Gehäuse des Bildschirms lösen sodass man an die Kontakte vom Panel gut dran kommt, danach würde ich mit z.B. einem Stift (Plastik kein Metal) vorsichtig um die Steckerverbindungen klopfen, sollte der Fehler auftretten dann hast du Wackelkontakte, sollte es nicht auftretten solltest du (das panel) es mit einem Fön Warm machen (aber bitte nicht zuuu viel Hitze drauf geben) sollte der Fehler dann Auftretten hast du einen Temperatur Fehler. Tritt bei diesen Versuchen kein Fehler auf dann liegt der Fehler aller wahrscheinlichkeit am Mainboard des Laptops, doch da was zu machen ist ohne gute Kentnisse und einer Fachwerkstatt Equipment tödlich.

Tipp am Rande, ich arbeite in einer kleinen Firma (TV,Internet,Telekommunikationsanlagen,Videoüberwachung) und da ich mein Laptop oft mit habe, habe ich es bei kauf versichern lassen (Wertgarantie, 5Euro jeden Monat), Bei dem Vorletzten Modell hat meine Freundin eine Wasserflasche über das Laptop laufen lassen, Display war hin, 400 Euro hatt die versicherung mir für die Reparatur bezahlt, 3 Monate später war der DVD Brenner defekt und die Tastatur arg verschliessen, hab dann auch noch angegeben das der Akku defekt ist , 440 Euro haben die dann für die Reparatur bezahlt. Solltest du aber in 24Monaten keinen schaden an deinem Laptop haben wird dir dein einzahlungsbetrag zu einem neu Gerät verrechnet, frage einfach demnächst einen Kompetenten Fachhändler. (ich glaub Saturn macht auch sowas)
Gruß
Viktor
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
Laptop schreibt groß weiter, obwohl Shift losgelassen wurde (6)

Frage von Yauhun zum Thema Notebook & Zubehör ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 10
gelöst Laptop nicht herunterfahren beim Zuklappen u. HDMI (2)

Frage von PharIT zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...