Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Diverse Dienste im LAN über öffentliche IP-Adresse nicht erreichbar

Frage Netzwerke

Mitglied: psyke01

psyke01 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.12.2009 um 21:54 Uhr, 6397 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

es ist ein SBS 2003 Server mit SP2 vorhanden, auf dem diverse Dienste laufen (SMTP, POP, RDP etc.). Diese Dienste sind von extern über eine fixe öffentliche IP-Adresse erreichbar, da Port-Forwarding am Router eingerichtet ist.
Im LAN selbst, in dem sich auch der SBS 2003 Server befindet sind diese Dienste über die private IP-Adresse erreichber. So weit so gut...

Nun gibt es das Problem, dass man im LAN nicht über die öffentliche IP-Adresse auf diese Dienste zugfreifen kann.
Beispiel: Mailclient am Notebook ist mit SMTP/POP konfiguriert. Mails können von extern abgerufen werden (funktioniert ohne Probleme!)
Sobald sich das Notebook im LAN befindet, indem sich auch der Mailserver befindet, gibt es einen Fehler (Server nicht erreichbar etc.)
Gleiches Szenario gilt für Webmail über HTTPS oder RDP.

Also im LAN geht https://192.168.1.5 von jedem beliebigen Client. https://123.xxx.xxxx.xxx (öffentlich IP-Adresse) geht nicht.
Interessant ist aber, dass außeralb vom LAN (externe beliebiger Internanschluss) mit https://123.xxx.xxxx.xxx (öffentlich IP-Adresse) auf alle Dienste zugegriffen werden kann.

Sind hier spezielle Routing-Einstellungen am Router notwendig?

Danke!

PS.: SBS Windows Firewall wurde bereits deaktiviert
Mitglied: GuentherH
14.12.2009 um 22:39 Uhr
Hallo.

Der Router muss NAT-Loopback können, dann klappt es.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
14.12.2009 um 22:40 Uhr
Hallo, das Problem wird durch Deinen Router verursacht. Viele/Einige Geräte haben diese "NAT-Loopback-Problem". Wenn es denn eines ist.
Der Router bekommt es nicht hin quasi "raus und wieder rein" zu senden.
Mehr als ein Firmwareupdate kann man nicht machen. Oder halt ein anderer Router.

Besser kannst Du das Problem über DNS lösen. Also den Zugriff nicht über die IP sondern auf einen öffentlichen Hostnamen wie z.B. mail.firma.de.
Diesen Hostnamen kannst Du ja von Deinem DNS Server dann intern anders auflösen lassen.

Stefan

PS: Mist... zu langsam
Bitte warten ..
Mitglied: psyke01
14.12.2009 um 22:53 Uhr
Zitat von GuentherH:
Der Router muss NAT-Loopback können, dann klappt es.

ok, Danke

hier werden wir den Router austauschen.


LG Günther

lg
Bitte warten ..
Mitglied: christianHam
15.12.2009 um 10:23 Uhr
würde dir die ZyWall2 als router empfehlen.
lg
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst TP-Link WA501G als Client einrichten - Keine IP Adresse wir bezogen (14)

Frage von bestelitt zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
gelöst Falsche SMTP Server IP Adresse (6)

Frage von laster zum Thema E-Mail ...

Router & Routing
Lancom N:N-NAT - öffentliche IP und Firewall

Frage von devil77 zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...