Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

dlink-switch des-1016d mit 3com-switch verbinden

Frage Netzwerke

Mitglied: trondtheim

trondtheim (Level 1) - Jetzt verbinden

05.03.2008, aktualisiert 08.03.2008, 6314 Aufrufe, 3 Kommentare

Als Neuling grüße ich alle Forenmitglieder.
Trotz intensivem Suchen habe ich keine Antwort im Forum gefunden.Sollte ich dennoch etwas übersehen haben bitte dieses zu entschuldigen.
Kurze Erklärung: nach ca. zehnjähriger Netzwerk-Abstinenz bin ich nun beruflich wieder im Rennen und nach längerer Arbeitslosigkeit froh darüber.Leider muß ich feststellen,das ich vieles vergessen habe oder mich nur mühselig daran Erinnern kann...Na ja,wird schon.

Doch hier das Problem...
Ich muß ein provisorisch erweitertes Netzwerk (Erweiterung von 3.Etg. in 6.Etg.) verbinden.
Die Kabelmonteure haben im Serverschrank 3.Etg. 2 Ports zum linken am Patch-Panel reserviert.
In der 6.Etg. ein Patch-Provisorium mit ebenfalls 2 reservierten Linkports.Als Interimslösung dient ein D-Link DES-1016D.Sind Dlink-Switch 6.Etg. mit 3Com-Switch 3.Etg. verbunden geht kein Netzzugriff bzw. Internet mehr.Ach so,ein Cisco xxx-Router hängt auch noch mit drin.Zum Verbinden habe Kabeltyp Cat 5 1:1 genommen.

Nun die Fragen...Habe ich zum verbinden die falschen Kabel genommen,den Dlink-Switch falsch angeschlossen?Ist es relevant das dieser keinen Uplinkport hat?Muß zum verbinden der erste oder der letzte Port genommen werden?

Für Eure Bemühungen und Antworten danke ich Euch im Vorraus.

Mit freundlichen Grüßen
Trondtheim
Mitglied: Pjordorf
05.03.2008 um 19:57 Uhr
Als Neuling grüße ich alle
Forenmitglieder.

Hallo

Doch hier das Problem...
Ich muß ein provisorisch erweitertes
Netzwerk (Erweiterung von 3.Etg. in 6.Etg.)
verbinden.

Als
Interimslösung dient ein D-Link
DES-1016D.Sind Dlink-Switch 6.Etg. mit
3Com-Switch 3.Etg. verbunden geht kein
Netzzugriff bzw. Internet mehr.Ach so,ein
Cisco xxx-Router hängt auch noch mit
drin.Zum Verbinden habe Kabeltyp Cat 5 1:1
genommen.

Nun die Fragen...Habe ich zum verbinden die
falschen Kabel genommen,den Dlink-Switch
falsch angeschlossen?Ist es relevant das
dieser keinen Uplinkport hat?Muß zum
verbinden der erste oder der letzte Port
genommen werden?

Der D-Link Switch DES-1016D hat einen entsprechenden UPLINK Port. Siehe auch ftp://ftp.dlink.de/des/des-1016d/documentation/DES-1016d_man_en_Manual ... auf Seite 12.

Selbst das ältere Modell, bei dem die Anschlüsse nach hinten ausgeführt sind, hat den UPLINK Port.

Oder meintest du den DGS-1016D? Dieser ist GBit und hat keinen zusätzlichen UPLINK Port. Dafür kann der aber auch Auto MDI/MDIX Uplink auf jedem Port. Und somit ist kein Cross-Over Patchkabel nötig.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: trondtheim
06.03.2008 um 22:32 Uhr
hallo peter,
danke für deine schnelle antwort.
ja es ist ein dgs 1016 mit den spezifikationen wie du sie beschrieben hast.als ich mir das ganze gestern nochmal in ruhe angesehen habe war mir auch alles klar.na,ja,kommt davon wenn man verkrampft und hektisch arbeitet.
vielen dank noch mal.
gruß
trondtheim
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.03.2008 um 12:33 Uhr
Dann bitte
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
NIC Trunking - Bonding mit Dlink Switch umsetzen (18)

Frage von aif-get zum Thema Netzwerkmanagement ...

Switche und Hubs
Switch-Tausch 3com durch HP (3)

Frage von NoobOne zum Thema Switche und Hubs ...

Switche und Hubs
gelöst 2 Switch von HP miteinander verbinden (23)

Frage von Fitzel69 zum Thema Switche und Hubs ...

Hyper-V
Windows Server 2012 R2 NIC Teaming mit Lancom Switch

Frage von onkel87 zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (22)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...