Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

-dmp file öffnen

Frage Microsoft

Mitglied: totalnewbie

totalnewbie (Level 1) - Jetzt verbinden

11.03.2010 um 15:21 Uhr, 13228 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo liebes Forum,

Habe seit kurzen einen neuen Server im Einsatz. Beim Übersiedeln auf den neuen hab ich ganz normal die einzelnen virtuellen Server exportiert und seitdem bekomm ich öfters nen Bluescreen.
Hatte bei beiden Servern Hyper-V 2008 im Einsatz.
Der Event-Log will nichts ausplaudern und Dr. Google ist auch ratlos, deshalb suche ich ein Programm bzw. eine Anleitung zum Lesen und Analysieren der .dmp file.

Schonmal danke im Voraus

Greetz
Mitglied: attix22
11.03.2010 um 15:48 Uhr
Hi,
Ich weiß nicht ob es 2008er dmps öffnen kann aber google mal nach "Bluescreenviewer", kleines Tool das die dmp ausliest und dir automatisch den fehlerhaften Treiber/Daten rot unterlegt.

Gruß Attix
Bitte warten ..
Mitglied: totalnewbie
11.03.2010 um 16:17 Uhr
Hi, habe jetzt das Problem bereits gelöst :D. Das nächste mal eröffne ich nicht so voreilig einen Thread.

Für alle die das selbe Problem haben: http://www.drwindows.de/windows-anleitungen-und-faq/1740-bsod-fehlermel ...
Die beschreibung ist zwar für Vista 32 bit, funktioniert aber für Server 2008 auch.
Bitte warten ..
Mitglied: totalnewbie
12.03.2010 um 09:47 Uhr
Da ist auch schon das nächste Problem, ich kann mit dem Inhalt nicht viel Anfang. Vl. könnt ihr mir ja helfen...


Microsoft (R) Windows Debugger Version 6.12.0002.633 AMD64
Copyright (c) Microsoft Corporation. All rights reserved.

Loading Dump File [C:\Windows\Minidump\031010-22776-01.dmp]
Mini Kernel Dump File: Only registers and stack trace are available

Symbol search path is: C:\symbols*http://msdl.microsoft.com/download/symbols
Executable search path is:
Unable to load image \SystemRoot\system32\ntoskrnl.exe, Win32 error 0n2
* WARNING: Unable to verify timestamp for ntoskrnl.exe
* ERROR: Module load completed but symbols could not be loaded for ntoskrnl.exe
Windows 7 Kernel Version 7600 MP (8 procs) Free x64
Product: Server, suite: Enterprise TerminalServer SingleUserTS
Built by: 7600.16385.amd64fre.win7_rtm.090713-1255
Machine Name:
Kernel base = 0xfffff800`0220c000 PsLoadedModuleList = 0xfffff800`02449e50
Debug session time: Wed Mar 10 14:25:25.518 2010 (UTC + 1:00)
System Uptime: 1 days 0:30:03.102
Unable to load image \SystemRoot\system32\ntoskrnl.exe, Win32 error 0n2
* WARNING: Unable to verify timestamp for ntoskrnl.exe
* ERROR: Module load completed but symbols could not be loaded for ntoskrnl.exe
Loading Kernel Symbols
...............................................................
................................................................
.......................
Loading User Symbols
Loading unloaded module list

*
  • *
  • Bugcheck Analysis *
  • *
*

CLOCK_WATCHDOG_TIMEOUT (101)
An expected clock interrupt was not received on a secondary processor in an
MP system within the allocated interval. This indicates that the specified
processor is hung and not processing interrupts.
Arguments:
Arg1: 0000000000000019, Clock interrupt time out interval in nominal clock ticks.
Arg2: 0000000000000000, 0.
Arg3: fffff88001f3f180, The PRCB address of the hung processor.
Arg4: 0000000000000004, 0.

Debugging Details:
* Kernel symbols are WRONG. Please fix symbols to do analysis.

ADDITIONAL_DEBUG_TEXT:
Use '!findthebuild' command to search for the target build information.
If the build information is available, run '!findthebuild -s ; .reload' to set symbol path and load symbols.

MODULE_NAME: nt

FAULTING_MODULE: fffff8000220c000 nt

DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP: 4a5bc600

BUGCHECK_STR: CLOCK_WATCHDOG_TIMEOUT_8_PROC

CUSTOMER_CRASH_COUNT: 1

DEFAULT_BUCKET_ID: DRIVER_FAULT_SERVER_MINIDUMP

CURRENT_IRQL: 0

STACK_TEXT:
fffff800`02c07a28 fffff800`0222a443 : 00000000`00000101 00000000`00000019 00000000`00000000 fffff880`01f3f180 : nt+0x71f00
fffff800`02c07a30 00000000`00000101 : 00000000`00000019 00000000`00000000 fffff880`01f3f180 00000000`00000004 : nt+0x1e443
fffff800`02c07a38 00000000`00000019 : 00000000`00000000 fffff880`01f3f180 00000000`00000004 00000000`00000000 : 0x101
fffff800`02c07a40 00000000`00000000 : fffff880`01f3f180 00000000`00000004 00000000`00000000 00000004`00000000 : 0x19


STACK_COMMAND: .bugcheck ; kb

FOLLOWUP_NAME: MachineOwner

IMAGE_NAME: ntoskrnl.exe

BUCKET_ID: WRONG_SYMBOLS

Followup: MachineOwner

Wo liegt hier der Fehler?

Greetz
Bitte warten ..
Mitglied: attix22
14.04.2010 um 11:41 Uhr
Hi, is zwar schon ne Weile her aber ich kann dir nur das Tool "Bluescreenviewer" empfehlen.
Es unterstüzt dich bei der Fehlersuche, du kannst abwer auch auf "Text Ansicht" schalten wenn dir das lieber ist.
Gruß Attix22
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Basic
gelöst IE im Private Mode per VBA öffnen und URL Übergeben (3)

Frage von thomas1972 zum Thema Basic ...

Microsoft Office
gelöst Elemente in Outlook-Aufgaben lassen sich nicht mehr öffnen (3)

Frage von HSHans zum Thema Microsoft Office ...

Batch & Shell
gelöst In txt file an bestimmter Position zeichen ersetzen, Ideen ? (7)

Frage von buliwyf zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
iOS
16 iPads zentrall verwalten (16)

Frage von simonlohr zum Thema iOS ...

Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (15)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

Zusammenarbeit
Administrator Verhalten nach Vertragskündigung (13)

Frage von sysbone zum Thema Zusammenarbeit ...

Microsoft Office
gelöst VBA Excel Problem mit UserForm, ListBox und TextBox (12)

Frage von abuelito zum Thema Microsoft Office ...