Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

DMZ mit 2 Routern

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: telefix1

telefix1 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.11.2008, aktualisiert 17:16 Uhr, 12830 Aufrufe, 5 Kommentare

...ja, ich würde jetzt auch viel lieber im Straßencafé sitzen...

Hallo Forum,

ich möchte eine quasi "echte" DMZ zwischen 2 Fritzboxen einrichten. In der DMZ wird ein Web-/Mailserver betrieben. Nach der DMZ folgt ein "normales" LAN:

Inet
|
DSL-Router (1) FB 7170 - 192.168.2.1
|
DMZ 192.168.2.0 mit Server - 192.168.2.100
|
192.168.2.254
Router (2) FB 7050
192.168.5.1
|
LAN - 192.168.5.0

Router 1 erhält seine WAN-IP vom ISP.
Die DMZ hat 192.168.2.0 bei 255.255.255.0
Der Server hat stat. IP ...2.100, GW und DNS ist die Adresse von Router 1 ...2.1
Die für Web und Mail notwendigen Ports sind im Router 1 an den Server weitergeleitet.
Eine stat. Route auf das LAN 192.168.5.0 hinter Router 2 ist im Router 1 gesetzt.

Router 2 hat eine stat. IP am WAN-Port - 192.168.2.254 - 255.255.255.0, GW und DNS ist Router 1. --> siehe Bild

8f99e59571ae8dbd30b39c6d5aa909dd-dmz01 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Leider ist es aus dem LAN nicht möglich, die DMZ oder das Inet zu pingen. Ohne Router 2 und angepasster LAN-Adresse funktioniert es natürlich. Habe auch schon versucht, am Router 1 einen exposed host auf den Router 2 zu legen, aber das hat nichts gebracht.
Was habe ich falsch gemacht oder wo liegt mein Denkfehler???

Mit freundlichen Grüßen. telefix1
Mitglied: aqui
19.11.2008 um 16:35 Uhr
Hier kannst du nochmal nachlesen ob du alles richtig gemacht hast:

http://www.heise.de/netze/DMZ-selbst-gebaut--/artikel/78397

Es beschreibt exakt dein Szenario und sagt auch wo die Fallstricke liegen !!

Vermutlich liegt die Falle in die du getappt bist in der Verwechselung der LAN A und LAN B Anschlüsse der FB 7050, welche entsprechend für dein Szenario eingestellt werden müssen !!

LAN A muss auf DHCP (oder statisch wenn du die .254 fest vergibst !) stehen und LAN B ist das Netzwerk (LAN) was am Router 2 liegt.

Das Handbuch der FB beschreibt dieses auch sehr genau:
http://www.avm.de/de/Service/Handbuecher/FRITZBox/Handbuch_FRITZBox_Fon ...
(Seite 87 und 88) !!! Also Handbuch lesen hilft wie immer...

Die Einstellungen mit Raw IP betreffen vermutlich nur die DSL Schnittstelle die für dich ja irrelevant ist an Router 2. !
Auch die statische Route an Router 1 ist Unsinn, denn der Router 2 macht NAT. Er setzt also das gesamte 192.168.5.0er Netzwerk auf die 192.168.2.254er IP Adresse um und Router 1 sieht überhaupt kein einziges IP aus dem 192.168.5.0er Netzwerk mehr. Alles aus .5.0 erscheint also für Router 2 nur mit der .2.254er Adresse und ist für ihn im lokalen LAN !
Diese Route in R-1 ist also überflüssig und kannst du entfernen !
Bitte warten ..
Mitglied: sleipnir
19.11.2008 um 16:37 Uhr
Hi telefix1,

hast du mal versucht die Fritzbox auf "Internetzugang über LAN A" umzustellen.

Du musst dann auch die Verbindung mit dem Router 1 über die LAN A Schnittstelle vornehmen. Deine jetztige Konfiguration, siehe Abbildung, sieht danach aus als ob die Fritzbox direkt mit dem DSL verbunden wäre. Das ist aber deiner Erklärung nach nicht der Fall.

Mit freundlichen Grüßen
Sleipnir
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
19.11.2008 um 16:56 Uhr
anstatt zu basteln, solltest Du Dir lieber einen vernünftigen Router zulegen, z.B. einen Lancom 1600+. Der kostet soviel wie zwei Fritzboxen, bietet aber weit mehr Möglichkeiten, wie z.B. VPN.

Gruß,
Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: telefix1
19.11.2008 um 17:13 Uhr
...ok, ich habe die Route entfernt, das Handbuch gelesen und den Zugang über LAN A genommen: es funktioniert. Danke!

Fehler 1 war, ich habe den DSL-Port als vermeintlichen WAN-Port benutzt. Richtig ist natürlich LAN-Port A. Dementsprechend auch die Konfigurationsänderung der FB.

Fehler 2 die gesetzte Route. Ist natürlich wie o.b. beseitigt.

Und ich streue Asche auf mein Haupt bezüglich des Manuals. Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Oder ich war zu faul und dachte, Euch beschäftigen zu müssen

In diesem Sinne....

Mit freundlichen Grüßen telefix1
Bitte warten ..
Mitglied: telefix1
19.11.2008 um 17:16 Uhr
anstatt zu basteln, solltest Du Dir lieber einen vernünftigen
Router zulegen...

...ja, ich weiß, aber die Boxen waren nunmal vorhanden. Das nächste Mal aber ganz bestimmt

Mit freundlichen Grüßen. telefix1
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
gelöst Macht eine VPN Verbindung in eine DMZ sinn? (8)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

Router & Routing
gelöst Fritzbox AP: Gastzugang ohne Internet bei Nicht-AVM-Routern (17)

Frage von Uwoerl zum Thema Router & Routing ...

Firewall
gelöst Sophos UTM DMZ und VLAN (2)

Frage von DaPedda zum Thema Firewall ...

Netzwerkmanagement
gelöst Proxy für den Betrieb in einer DMZ oder im LAN (12)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (24)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...