Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DNA copy oder backup einer datei mit allen attributen timestamp etc

Frage Microsoft

Mitglied: qm1qm1

qm1qm1 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.11.2011 um 23:15 Uhr, 2375 Aufrufe, 5 Kommentare

hiho
bisher wurre zu jedem problem kompetent geholfen - hoffen wir mal dazu ist auch einer lösung in sicht

ich habe 500pc die baugleich sind und sporadisch per True Image geclont werden um mir lästiges debuggen oder defekte FePla zu ersparen
nach dem clone sind alle lizenzen des rechner neu zu erstellen was extrem viel admin ist.
als workaround wollte per autostart das liz file von server kopieren
das klappt soweit mit vielen anderen liz keys (die an die MAC gebunden sind) nur bei einer appl. klappt es nicht
wenn ich das liz. file per "xcopy" "copy" oder "robocopy /copyall" bewege startet die appl. nicht und bringt liz. error
wenn ich aber das file per "move" bewege ist alles ok
nun kann ich per move natürlich das liz. vom server holen , habe dann aber kein backup auf dem server mehr ...
ich denke mal das die appl. das erstell datum des liz. files oder irgendwas ähnliches prüft und daher das copy nicht klappt

frage ist also
was macht "move" anders als copy xcopy robocopy

wie kann ich "alles" der liz. datei kopieren inklusive attribute, erstelldatum und was sonst noch gibt
Mitglied: NetWolf
15.11.2011 um 23:56 Uhr
Moin Moin,

da stellt sich dann die Frage, wie das liz File auf den Server gekommen ist.
IMHO macht move nichts anders als die copy - Programme, außer .... es sorgt dafür, dass die Datei nur einmal im Netzwerk vorhanden ist.

Da gibt es reichlich Parameter, mit denn man dafür sorgen kann, dass alles mit kopiert wird. Ein Beispiel:
http://www.max-market.de/faq/index.php?action=artikel&cat=1&id= ...

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: qm1qm1
16.11.2011 um 00:10 Uhr
wie das file drauf komtmt? es wird nach dem clone per hand installiert - app starten - key eingeben ... - das wollte ich mir sparen per startup batch
if %computername% equ ... do copy ...

robotcopy habe ich schon versucht was aber nicht geht
ich habe schalter /copyall verwendet was laut wiki alles kopiert was es gibt
Ability to copy file data and attributes correctly, and to preserve original timestamps, as well as NTFS ACLs, owner information, and audit information using command line switches. (/COPYALL or /COPY
Bitte warten ..
Mitglied: qm1qm1
16.11.2011 um 00:15 Uhr
ah momment ...
"/dcopy" habe ich noch nicht versucht - das ist ja ein extra schalter und nicht mit /copyall abgedeckt

es keimt hoffnung ...
Bitte warten ..
Mitglied: qm1qm1
16.11.2011 um 16:37 Uhr
nein - leider nicht
move klappt aber ich kann von dem liz. file kein backup machen
weder per xcopy copy noch robocopy mit parametern
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
16.11.2011 um 20:28 Uhr
Respekt, das nenne ich eine gute Sicherung / Sicherheitseinstellung des Softwarehauses die das programmiert haben
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Outlook 2016 OST Datei Kontakte wiederherstellen (7)

Frage von Nik1337 zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
Office 2013 Schwarze Balken in Datei verknüpfungen (3)

Frage von Parlam3nt zum Thema Outlook & Mail ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (15)

Frage von Static zum Thema CMS ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...