Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DNS Abfrage im Internet wirft LAN-IP aus... ?

Frage Internet Hosting & Housing

Mitglied: andy0815

andy0815 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.09.2008, aktualisiert 27.09.2008, 4484 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

ich hoffe auf eure Hilfe...

Zu der Situation:

- DynDNS Adresse vorhanden (KEINE feste IP-Adresse)
- Port für DNS werden auf Server im Netzwerk weitergeleitet
- Subdomain bei 1&1 eingerichtet (mit eigenen DNS-Server der auf DynDNS-Adresse geht)

Nun zu dem Problem:

Wenn ich von extern die Sub-Domain anpinge kommen lauter Zeitüberschreitungen mit Antwort von der Lokalen IP-Adresse, dort soll jedoch eine Antwort von der Internet-IP kommen.

Weiß jemand wie man das Problem lösen kann ohne feste IP?

Kann ich evtl. auf einen DNS von DynDNS gehen der immer die aktuelle IP weiß bzw. die öfter upgedatet werden...

Bin für jede Hilfe dankbar!

FreAki4u
Mitglied: masterJT
26.09.2008 um 22:03 Uhr
Guten Abend,

Gehst du über einen Router ins Internet - hast du dort die ICMP (Ping abfrage) anfragen gesperrt? Du hast bei dyndns auch deine Internet-IP eingetragen und nicht deine lokale?

Mit freundlichen Grüßen

*edit* ups falsch gelesen
Bitte warten ..
Mitglied: andy0815
26.09.2008 um 22:24 Uhr
DynDNS funktioniert ohne Probleme, wenn ich die DynDNS Adresse anpinge, dann kommt auch die Internet-IP des DSL-Routers. Es geht hier um die Sub-Domain.
Bitte warten ..
Mitglied: ctietje
26.09.2008 um 22:48 Uhr
Ist auf der 1und1-Domäne eine Weiterleitung nach lokal gesetzt?

Beim Anpingen der Sub darf sie doch nur antworten "Ich bin hier, hier ist meine Antwort."

Der Router sagt doch nur " Hallo dyndns, hier bin ich, ich bin unter IP ... erreichbar".

Christian Tietje
Bitte warten ..
Mitglied: priez
27.09.2008 um 00:06 Uhr
hi,

dein interner DNS Server weiss nicht, dass er in Wirklichkeit die RouterIP hat (deshalb timeouts von der internen IP obwohl er ja zuständig ist). Deshalb antwortet er mit seiner internen IP die im Internet vom ersten Router verworfen wird, da ungültig... Private Netzbereiche werden im Internet nicht geroutet.

So sehe ich dein Problem gerade.

Mit freundlichen Grüßen

René

edit: Deine subdomain zeigt auf die RouterIP. Der Router leitet diese Anfrage ungelesen an den DNS weiter. Also richte eine Zone auf dem DNS ein, der bei Anfrage für diese Zone mit der externen IP antwortet. Deinen internen Clients musst du dann per lmhosts beibringen, das dieser DNS nicht auf die externe RouterIP zeigt, da sie darauf nciht zugreifen können.
Bitte warten ..
Mitglied: andy0815
27.09.2008 um 13:37 Uhr
Müsste sich nicht der DNS Eintrag am Server mit jeder Zwangstrennung ändern (und somit wieder mit der aktuellen IP antworten)?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst DNS server - Hrausfinden welche interne IP domains geöffnet hat (1)

Frage von aif-get zum Thema Windows Server ...

MikroTik RouterOS
gelöst VPN Tunnel steht - Internet und LAN tot (12)

Frage von 118080 zum Thema MikroTik RouterOS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Router & Routing
gelöst Empfehlung günstiges ADSL2+ nur Modem (10)

Frage von TimMayer zum Thema Router & Routing ...