Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DNS Alias der auf mehrere Hosts verweist.........

Frage Microsoft

Mitglied: 30139

30139 (Level 1)

15.05.2006, aktualisiert 22.05.2006, 5467 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Zusammen,

Ich stehe gerade vor folgender Problematik:

In einer Applikation die über eine AD Inegration verfügt muss über einen LDAP Pfad ein DC spezifiziert werden. Das funtioniert auch eigentlich ganz gut (LDAP://"IP or name"/cn=sam carter,o=example.com).

Sollte nun der hier spezifizierte DC nicht erreichbar sein würde die Applikation nicht richtig laufen. Um die Sicherheit in diesem Falle zu erhöhen würde man normalerweise einfach den "Namen" oder die "IP" weglassen und LDAP sucht sich einfach irgend einen DC. (LDAP://cn=sam carter,o=example.com).

Leider funtioniert das mit dieser Applikation nicht. Der Code ist schlecht programmiert und erfordert die Angabe eines Namens/ IP.

Meine Idee ist es jetzt einen DNS Alias anzulegen und diesen mit in den LDAP Pfad zu schreiben. (LDAP://"DNS Alias"/cn=sam carter,o=example.com). Unklar ist mir aber ob ich im DNS irgendwie auf mehrere DC´s verweisen kann oder wie die Konfiguration aussehen muss um nicht wieder auf nur einen DC angewiesen zu sein.

Wer hat so etwas schon mal gemacht und kann mir hier einen Tipp geben? Vielleicht gibt es auch einen anderen Weg um dieses Ziel zu erreichen.

Vielen Dank im Voraus schon mal für eure Beiträge.

Gruß
abuleh
Mitglied: triplexxx
16.05.2006 um 09:09 Uhr
Hallo.
Ich selbst habe es nur theoretisch mal gemacht
Aber das wonach du suchst müsste mit DNS Round robin funktionieren.
Damit kannst du einem Hostnamen mehrere IPs zuordnen.
Einfach mal nach einem HowTo googlen.
Gruß
Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: 30139
22.05.2006 um 14:49 Uhr
Hi,

Danke für deine Antwort.
Ich denke aber das wenn ich auf Round Robin zurückgreife, bei z.B. 2 IP´s, jede zweite Anfrage in Leere läuft wenn einer der beiden DC´s ausfällt.

Sonst Ideen?

Gruß
Abuleh
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
gelöst NTFS und die Defragmentierung (29)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...