Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Für DNS eine andere IP als für Server

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: Paraneus

Paraneus (Level 1) - Jetzt verbinden

16.10.2014, aktualisiert 14:37 Uhr, 997 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Zusammen

Kurz und bündig:

Ich habe den Auftrag ein Netzwerk zu erstellen mit zwei Clients, einem Router und einem Server.

Einer der Anforderungen ist, dass der DNS die gleiche IP-Adresse wie der GW (172.16.18.254) erhält. Jedoch muss ich den DNS auf dem Server installieren (172.16.18.229).

Dabei erhält der DNS die gleiche IP wie der Server (logisch).

Aber gibt es eine Möglichkeit, die Clients über die IP 172.16.18.254 auf den DNS mit der eigentlichen IP 172.16.18.229 zu führen?

Ich bin überfragt.

Grüsse,
Paraneus
Mitglied: SlainteMhath
LÖSUNG 16.10.2014, aktualisiert um 14:37 Uhr
Moin,

Stichwort: Portforwarding

Ansonsten macht die Aufgabenstellung eigentl. keinen Sinn.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
16.10.2014 um 10:31 Uhr
Moin,
Ich habe den Auftrag ein Netzwerk zu erstellen mit zwei Clients, einem Router und einem Server
datt is man riesig ....
Einer der Anforderungen ist, dass der DNS die gleiche IP-Adresse wie der GW (172.16.18.254) erhält. Jedoch muss ich den DNS auf dem Server installieren (172.16.18.229).
Wozu soll diese doch etwas sinnfreie Unternehmung gut sein?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Paraneus
16.10.2014 um 10:38 Uhr
Das kann ja mal was werden. Habe nochni mit Portforwarding gearbeitet.

Danke und Gruss,
Paraneus
Bitte warten ..
Mitglied: Paraneus
16.10.2014 um 10:38 Uhr
Wozu soll diese doch etwas sinnfreie Unternehmung gut sein?

Bin noch in der Ausbildung und das ist der Auftrag meines Ausbildners für das Labor.
Bitte warten ..
Mitglied: AndiEoh
LÖSUNG 16.10.2014, aktualisiert um 14:37 Uhr
Hallo,

Annahmen:
- Clients per DHCP vom Router
- Router hat Caching Resolver mit einstellbarem Forwarder
- Server darf DNS in Richtung internet

Dann kannst du auf dem Router (GW) den Resolver so einrichten das er den Server (172.16.18.229) als Forwarder verwendet und dieser die eigentliche Namensauflösung macht. Ob das sinnvoll ist sei dahingestellt. Normalerweise würde man für die Clients direkt den DNS Server verteilen und den Cache auf dem Router ignorieren oder als Forwarder verwenden, damit ist z.B. Windows eher glücklich und näher an den MS Empfehlungen.

Gruß

Andi
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst DNS-Protokollierung auf Server 2012 R2 dauerhaft anschalten (2)

Frage von MarkusM zum Thema Windows Server ...

DNS
Website DNS geht IP nicht (12)

Frage von TechTobi zum Thema DNS ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
NTFS und die Defragmentierung (26)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (18)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
WIndows Server 2016 core auf dem Intel NUC NUC5i5RYK i5 5250U (17)

Frage von IxxZett zum Thema Windows Server ...