Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DNS Auflösung beim Domänen-Controller (DC) - Verbindungen Server (w2k3) und Client (w2k und xp)

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Mike-Dike

Mike-Dike (Level 1) - Jetzt verbinden

30.03.2009, aktualisiert 12:04 Uhr, 5833 Aufrufe, 2 Kommentare

Clients verlieren Verbindung zum Server auf Windows Ebene (und zu zentralen Datenbanken)
IPs lassen sich weiterhin pingen

Hallo zusammen,

folgende Situation gibt es seit etwa 10 -12 Tagen:

der Server (w2k3) läuft, die Clients lassen sich normal an der Domäne anmelden, die Verbindung zu Netzlaufwerken und zu zentralen Anwendungen dauern etwas länger. Danach kann jeder im Netzwerk normal arbeiten, bis nach 1 Std. manchmal erst nach 4 Std oder 6 Std. die zentralen Datenbanken und die Netzlaufwerke nicht mehr verbunden sind. Nach einem Neustart der Applikation läuft wieder alles normal weiter bis zm nächsten "Rauswurf" der Clients. Das ist lästig für die Anwender - ich vermute anhand der Client Fehlermeldungen (User nicht gefunden / keine Anmeldung zur AD möglich - auf dem Server gibt es keine Fehlermeldung), dass es etwas mit der DNS Auflösung zu tun hat ( in den Einstellungen der Netzwerkkarte - alles feste IPs - ist alles korrekt). Was kann / muss noch geprüft werden bzw umgestellt werden? Hat diese Symptomatik etwas mit den DNS Eisntellungen zu tun?
Bitte um Euren Input. Danke
Mitglied: 60730
31.03.2009 um 19:13 Uhr
Servus,

"DNS" ist der Vermittler zwischen IP und Namen.
DU schreibst - Ping ist möglich - pings du die Ip Adresse an, hat DNS damit nichts zu tun - pings du den / die Namen an - kommt DNS ins Spiel.

Ergo - kann anhand deiner Beschereibnung niemand sicher davon ausgehen - ob oder ob nicht DNS die Ursache ist.

die zentralen Datenbanken und die Netzlaufwerke nicht mehr verbunden sind.
Nach einem Neustart der Applikation läuft wieder alles normal weiter bis zm nächsten "Rauswurf" der Clients.

Kannst du das mal genauer aufschlüsseln?

  • Welche DB (Access)
  • Wieviele Clients
  • Was genau wird " neu gestartet"?

anhand der Client Fehlermeldungen (User nicht gefunden / keine Anmeldung zur AD möglich

Auch diese Zeile bitte genauer beschreiben.

Dann kann man auch weiterhelfen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: DocDOS
18.11.2009 um 13:20 Uhr
Moin,

Ich gehe mal davon aus, dass die Clients Zugang zum Internet haben? Wenn ja, könnte es tatsächlich an der DNS-Auflösung liegen.

Bei uns ist es so: per DHCP werden IP-Adressen folgendermaßen verteilt: IP, 2 DNS-Server (1. ist DNS auf Win2k3-DC, 2. DNS ist Router für Internet - anderes Subnetz), Gateway wird nur bei einigen PCs vergeben - will mein Chef so.

Das Problem, was Mike-Dike da beschreibt, passiert ab und zu auch bei uns, allerdings nur die PCs, die nen Gateway zugewiesen bekommen haben.

Im Login-Skript von Windows habe ich zusätzliche Zeilen eingetragen, und zwar
IPCONFIG /flushdns
IPCONFIG /registerdns

offensichtlich "merkt" sich Windows, welcher DNS-Server bei der letzten Anfrage zuerst geantwortet hat, und nimmt diesen dann als "Primär-Auflösung" an.

Gruß Doc
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
OpenVPN- DNS Auflösung klappt teilweise nicht (6)

Frage von mario87 zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...