Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DNS Auflösung im internen Netz

Frage Linux Linux Netzwerk

Mitglied: Listo

Listo (Level 1) - Jetzt verbinden

27.08.2010 um 14:40 Uhr, 5510 Aufrufe, 3 Kommentare

Aufruf eines FQDN innerhalb des lokalen Netzes ermöglichen

Hallo,

ich habe hier folgendes Problem:

Unsere DNS Auflösung im internen Netzwerk läuft über einen Linux bind. Die Auflösung für die externen IP-Adressen (Internet) erfolgt durch unseren Provider.

Des weiteren haben wir eine Firewall, welche einige öffenliche IP-Adressen hier lokal in unser Netzwerk routet.
Wenn ich nicht in der Firma sitze, kann ich über den FQDN eines Rechners (z.B.: db.domain.tld) auf einen Rechner hier im Netzwerk zugreifen. Das funktioniert auch wunderbar.
Wenn ich jedoch hier in der Firma bin, kann ich den Rechner nur über seine private IP-Adresse 192.168.12.240 erreichen. Wenn ich den FQDN angebe, will mein Rechner immer auf die öffentliche IP-Adresse zugreifen.

Wie sage ich dem bind-System nun, dass er für einige Rechner unserer Domain nicht die öffentlichen IP-Adressen, sonder die privaten IP-Adressen verwenden soll.

Ein lokaler Eintrag in meiner /etc/hosts Datei kommt nicht in Frage, da ich meinen Laptop in der Firma und unterwegs nutzen möchte. Ich möchte den Rechner jedoch immer per FQDN erreichen können.

P.S: Der bind Domainname unterschheidet sich von der öffentlichen Domain. Unsere Domain beim Provider lautet *.domain.tld, die von bind verwaltete Domain lautet domain.local

Habt ihr vielleicht eine passende Lösung für mich?

Vilen Dank für die Hilfe
Listo
Mitglied: SlainteMhath
27.08.2010 um 15:10 Uhr
Moin,

was du suchst nennt sich "Split DNS" und ist hier: http://www.bind9.net/manual/bind/9.3.1/Bv9ARM.ch04.html#AEN767 beschrieben.

lg + schoenes WE,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: dog
28.08.2010 um 22:16 Uhr
Und das ist zudem ein bösartiger Hack, der alles andere als gut funktionieren wird wenn man mit einem Laptop ständig zwischen intern und extern wechselt.
Bitte warten ..
Mitglied: alex-w
28.09.2010 um 16:55 Uhr
Du meinst der Rechner ist extern über eine Weiterleitung in der Firewall erreichbar? Habt ihr für das interne Netz in der Firma keine DNS Zone aufgesetzt? Dann kannst du dem Rechner einen beliebigen FQDN geben der halt nur intern gilt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DNS
Interne DNS-Auflösung wird extern aufgelöst (5)

Frage von sdidi zum Thema DNS ...

Windows Netzwerk
OpenVPN- DNS Auflösung klappt teilweise nicht (6)

Frage von mario87 zum Thema Windows Netzwerk ...

DNS
gelöst Domain.de auf internem DNS Server (7)

Frage von Max-Mauser zum Thema DNS ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (18)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows 10
Programm Installation bei Win 10 Fehlerhaft (13)

Frage von Keineahnungvonnix zum Thema Windows 10 ...

Windows Netzwerk
DNS ins mehreren Subnetzen (13)

Frage von joerg zum Thema Windows Netzwerk ...