Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DNS Auflösung Subnet bezogen

Frage Netzwerke

Mitglied: duichneu

duichneu (Level 1) - Jetzt verbinden

11.05.2012 um 14:40 Uhr, 3307 Aufrufe, 5 Kommentare

DNS Antwort für unterschiedliche Subnets beieinflussen

Hi ich habe hier 2 Standorte

Alles Windows Server 2008R2

1. Standort riesiges Gebäude mit mehrere DCs alle in einer Domäne allerdings unterschiedliche Subnets
Für alle Subnets allerdings der gleiche Proxy

2. Standort etwas kleiner mit einem DC und ein weiteres Subnet
eigener Proxy an diesem standort.

Ist es irgendwie möglich einfach einen DNS A Eintrag z.B. proxy zu machen. Und dann je nach Subnet auswerten zu lassen?

Problem:
Am 1. Standort sind folgende Subnets aktiv:
192.168.20.0/24
192.168.21.0/24
192.168.22.0/24
192.168.25.0/24

zweiter Standort
192.168.26.0/24

Standort 1 nutzt proxy auf 192.168.20.10
Standort 2 nutzt proxy auf 192.168.26.1

wenn ich den proxy jetzt im DNS mit diesen beiden adressen eintrage versucht auch Standort 1 auf den proxy auf standort 2 zu verweisen, was natürlich immens langsam wird.

Der Proxy ist nur mal ein beispiel hab noch mehrere Server die die gleichen Dienste anbieten und würde das am liebsten immer mit gleichem Namen lösen wenn möglich.

die alternative wäre ja proxy1 und proxy2 oder so anzulegen.

Ich hoffe auf eure Ideen.
Mitglied: SlainteMhath
11.05.2012 um 15:23 Uhr
Moin,

also die per DNS bekommst Du das imo nicht gelöst. Was evtl. gehen könnte (auch wenns nicht gerade sauber ist) ist eine HOSTS Datei per, an eine AD-Site gebundene, GPO zu verteilen.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
11.05.2012 um 16:12 Uhr
Und wenn der Eintrag im jeweiligen lokalen DNS die gleichen Namen für den Proxy hat, dann reicht ein Eintrag für den Proxy im in beiden Lokationen den richtigen, lokalen Proxy zu nutzen.
Ist zwar immer noch nicht sauber, aber scheint zu gehen. Also wenn der DHCP die DNS-Einträge in der richtigen und lokalen Reihenfolge verteilt und diese nicht synchronisiert sind.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
11.05.2012 um 18:21 Uhr
moin Maäddelzzzzzz,

jetzt bringt den Armen aber nicht auf Ideen.....

Horst Pfuschinski oder eine Domain mit 2 Standorten und der 2. Standort taugt nicht mal fürn DNS Fallback wegen sowas..

Dat Lösung tut sich Proxy.pac lauten tun un dat tuts sogar tuten tun.
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
11.05.2012 um 18:45 Uhr
Hallo,

@35607
Irgend hast du diese Woche anscheinend zu viel ge tut oder zu wenig??

Mal Wochenende empfiehlt...

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: duichneu
12.05.2012 um 15:59 Uhr
Danke für euere Antworten jungs aber wie gesagt ist es nicht nur der Proxy ansonsten hätte ichs schon mit WPAD gelöst.
Host Einträge per GPO wär ne lösung aber nicht wirklich sauber ja.
Und DNS ist Active Directory integriert und somit gesynct. Und wie gesagt nur eine Domäne.

Schade, dachte es gäbe vielleicht sowas wie Subnetbezogene DNS antworten.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
OpenVPN- DNS Auflösung klappt teilweise nicht (6)

Frage von mario87 zum Thema Windows Netzwerk ...

DNS
Fritz VPN keine interne DNS Auflösung (13)

Frage von krodon zum Thema DNS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...