Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

DNS Auslösung ... entweder, oder

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: llowartz

llowartz (Level 1) - Jetzt verbinden

03.08.2009, aktualisiert 09:28 Uhr, 4844 Aufrufe, 10 Kommentare

Forrest --> 2 DCs, 1 FIle Server, 5 Clients
Servers: Windows 2003 Std
Clients: XP Prof (4), Vista Ultimate(1)

Hallo ...

ich habe eine Frage bzgl. eines DNS Auflösung. Auf mein DC1 ist eine Domäne installiert (qwe.ad). Der DC dient gleichzeitig auch als DNS Server. Alle IP Adressen wurden statisch erfasst. Der DNS Server und der Fileserver sollen nicht ins Internet. Es gibt noch einen Router über den die restlichen PCs u. Server Netzzugriff haben.

Die Clients kommen allerdings nicht ins Netz. Wenn ich in die Client konf. den internen DNS Server angebe, habe ich kein Zugang ins Internet. Gebe ich den Gateway (Router) als DNS Server an, können die Clients ins Netz, erreichen aber die Domäne nicht mehr!

Der DNS Server (Also DC1 und 2) dürfen allerdings nicht ins Internet. Was nun.

1. Eine Weiterleitung (DNS Weiterleitung) an den DNS Server des T-Com kann nicht gemacht werden, da der DC kein Zugang hat.

Habt einer eine Idee


Versuche!:
1. Alternativ DNS Server eintragen ... nutzt nichts, denn der DNS Server gibt "Namen gibt es nicht" zurück und damit wird der alternativ Server gar nicht angesprochen ....
Mitglied: harald21
03.08.2009 um 09:35 Uhr
Hallo,

hast du auf dem DNS-Server des DC eine Weiterleitung eingetragen?

Der Ablauf einer DNS-Abfrage sollte dann so aussehen:
Client --> DC1 --> Router --> DNS-Server des Providers

Mit freundlichen Grüßen
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: llowartz
03.08.2009 um 09:46 Uhr
Hallo Harald,

erst mal danke für die schnelle antw. Würde es auch funk. wenn der DC kein Internetzugang hat oder ehr gesagt, kein Gateway eintrag?

Wie gesagt, DC1 und DC2 dürfen nichts ins Internet und können daher auch nicht auflösen. Die Clients können dank die DNS einträge entweder ins Internet oder mit nur die die Domäne verbinden...

Wenn ich die weiterleitung so einrichte, werden die Infos an die Clients zurückgegeben (und die fragen selbst den angegebenen DNS Server), oder versucht er selbst über seinen DNS die Namen aufzulösen? (Wenn dass der Fall ist. sollte es nicht funk,)

Grüße
Lukas Lowartz
Bitte warten ..
Mitglied: harald21
03.08.2009 um 10:23 Uhr
Hallo,

der DC1 soll ja nicht direkt ins Internet, sondern seine DNS-Anfragen nur an euren Router senden, dieser darf dann direkt ins Internet. Es sollte also in jedem Fall funktioieren.

Mit freundlichen Grüßen
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: llowartz
03.08.2009 um 10:25 Uhr
klappt .....

danke Harald,

Grüße
Lukas
Bitte warten ..
Mitglied: harald21
03.08.2009 um 11:39 Uhr
Hallo,

schön das es jetzt funktioniert.

Deine Domänencontroller benötigen aber schon einen Internetzugang - zum Update der Virenscanner-Signaturen und zur Installation der M$-Sicheheitsupdates!

Mit freundlichen Grüßen
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: llowartz
03.08.2009 um 12:44 Uhr
Hallo Harald,

- $-Sicheheitsupdates --> WSUS (Kommt als nächstes)
- Virenscanner-Signaturen --> Werden z.Zt. noch zu Fuß ge-updated.

Der Ziel ist es die DCs (Servern) in einen separaten IP Segment zu platzieren. Die WKS sollten dann nur über einen Router mit der DC kommunizieren können.

Nun ja, dank deiner Hilfe ist schon mal ein Problem gelöst ;)

Danke noch mal.

Grüße aus Dahlem
Lukas Lowartz

Weist du ob ich mein Viresscanner ebenfalls über ein WSUS updaten kann?
Bitte warten ..
Mitglied: harald21
03.08.2009 um 13:21 Uhr
Hallo,

Virenscanner-Signaturen manuell aktualisieren ist aber ziemlich aufwändig, da es inzwischen mehrmals täglich neue Signaturen gibt. Welchen Virenscanner benutzt ihr eigentlich?
Über WSUS lassen sich nur Microsoft-Updates verteilen!

Mit freundlichen Grüßen
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: llowartz
03.08.2009 um 13:58 Uhr
Hallo Harald,

hmmm, schade, denn wir wollten jett einen WSUS mit ins Netzwerk integrieren. Wir nutzer als Virsenscanner TerndMicro. Es scheint als komm nicht nicht drum herrum, den DC Internet access zu geben ... *ärger!

Grüße
Lukas
Bitte warten ..
Mitglied: harald21
03.08.2009 um 14:27 Uhr
Hallo,

das ist doch kein Problem, WSUS und der Trend Micro OfficeScan-Server können doch auf der gleichen Hardware (mit Internetzugang) laufen.

Mit freundlichen Grüßen
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: llowartz
03.08.2009 um 14:33 Uhr
Stimmt,

also muss der DNS, bzw DC doch nicht ins netz.

Danke für deine Hilfe Harald.

Grüße aus Essen

Lukas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...

DNS
gelöst DNS Weiterleitung ohne www (4)

Frage von simonsays zum Thema DNS ...

Windows Netzwerk
gelöst DNS - Weiterleitung zu DNS-Server in anderer Domain (5)

Frage von Schauer zum Thema Windows Netzwerk ...

DNS
IPv6 und dynamisches DNS (3)

Frage von ukulele-7 zum Thema DNS ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...