Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

DNS CNAME funktioniert nicht

Mitglied: geforce28

geforce28 (Level 2) - Jetzt verbinden

24.10.2014 um 10:48 Uhr, 1584 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Leute,

ich habe einen Windows Server 2012 R2 Server, welche DC ist und DHCP + DNS macht.
Ich habe eine Forward-Lookup Zone eingerichtet
In dieser habe ich dann einen Host (A) Records, welche auch funktionieren und beim Client richtig aufgelöst werden.
Nun möchte ich aber einen Alias (CNAME) einrichten, welcher auf DC01:8080/web verweißt, sodass man dann im browser einfach nur den alias "web" eingeben muss und "web" dann auf "DC01:8080/web" verweist... !
Dies funktioniert aber nicht.

Könnt ihr mir sagen, was das eventuell sein könnte oder was bei meiner Einrichtung falsch ist ??

Gruß
Geforce28
Mitglied: KowaKowalski
24.10.2014 um 11:01 Uhr
Hi Geforce,


Du kannst dem DNS keinen Port mitgeben.

Dafür brauchst Du nen (Reverse)Proxy.



mfg
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: geforce28
24.10.2014 um 11:13 Uhr
Aber auch wenn ich was ohne Port mache läufst nicht
Bitte warten ..
Mitglied: geforce28
24.10.2014 um 11:37 Uhr
Ich habe nun bspw. mal einen CNAME gemacht der auf die Ip von Google (173.194.112.24) weiterleiten soll.
Auch das funktioniert nicht.
Wenn ich http://173.194.112.24/ direkt in meinen Browser eingebe kommt ganz normale google.de
Wenn ich den Aliasnamen "test" einfach eingebe, also http://test/, funktioniert es nicht, Warum !?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
24.10.2014 um 11:49 Uhr
Hallo,

Zitat von geforce28:
also http://test/, funktioniert es nicht, Warum !?
Wohin zeigt dein oben genanntes http://test/ denn (NSlookup?)? Das ist kein FQDN, oder?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: geforce28
24.10.2014 um 11:55 Uhr
Hallo,

"test" ist der Aliasname
nslookup test ergbit einfach nur folgendes:
Server: UnKnown
Address: 10.0.9.2 (Mein DC und DNS Server)

Name: test2.domain.lan (domain.lan=meine domäne)
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
24.10.2014 um 13:54 Uhr
Mit CNAME-Einträgen kann man nur einen DNS-Eintrag auf einen vorhandenen DNS-Eintrag zeigen lassen. Die Sache mit dem Unterverzeichnis kann mit DNS pur nicht realisiert werden, da es eine HTTP-spezifische Sache ist.

Auf Seiten des Webservers muss aber auch ein entsprechender Namebased VHost angelegt werden, damit der eingegebene DNS-Name umgesetzt werden kann, daher funktioniert das mit Google nicht.

Um das Problem zu lösen, muss auf dem Webserver ein VHost angelegt werden, der web annimmt und auf DC01:8080/web weiterleitet. Dafür bitte die Anleitung des gewünschten Webservers konsultieren.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
DNS - CNAME hinzufügen funktioniert nicht
gelöst Frage von slanskyWindows Server14 Kommentare

Hallo, ich habe in unserer Domäne einen neue Zone hinzugefügt mit dem Namen "abc-def.de". Jetzt möchte ich erreichen das ...

Hosting & Housing
Cname weiterleitung
Frage von deinernstjetztHosting & Housing4 Kommentare

Hallo, ich habe eine Website die ich gerne weiterleiten würde. Es handelt sich dabei um eine Clanwebsite meines CoC ...

LAN, WAN, Wireless
Keine Verbindung über VPN, DNS funktioniert aber
gelöst Frage von Ein-NameLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich fange gerade erst an, mich mit dem Thema VPN zu beschäftigen, ich hoffe daher, dass ...

Windows Server
CName - UNC Pfad nicht aufrufbar
Frage von minimalwerkWindows Server18 Kommentare

Hallo liebe Community, ich verzweifle hier langsam. Wir mussten einen alten 2008er R2 FileServer durch einen neuen 2012er R2 ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...