Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Netzwerke Router & Routing

DNS oder DHCP-Problem nach Einrichten von VPN und Terminalserver auf einem Win2k-Server

Mitglied: AlexanderM

AlexanderM (Level 1) - Jetzt verbinden

03.05.2009, aktualisiert 14:21 Uhr, 6132 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich hoffe, Ihr könnt einem Netzwerkanfänger auch weiterhelfen. Hab in meiner Unwissenheit anscheinend totalen Bockmist gebaut....

Auf meinem Server, einem Windows 2000 Server (ist mir bekannt, das es Moderneres gibt, aber ich hab mich mit einem Freund gerade erst selbstsätndig gemacht und da muss man leider noch aufs Geld schauen...) wollte ich nun VPN und den Terminalserver einrichten.

Bis zu diesem Zeitpunkt lief auch alles soweit schon einwandfrei. Am Server hängen 3 Rechner, die sich alle über eine Domäne am Server anmelden und schön auf die Daten zugreifen konnten. Auf dem Server läuft Vtiger als CRM auf das ein Zugriff übers Internet sowie Intern problemlos möglich war. Zugriff für alle PC's inkl. Server erfolgt über einen DSL-Router.
Nun kam ich und dachte, ich kann mal schnell VPN und nen Terrminalserver für Remotezugriff auf den Server einrichten.

Jetzt geht leider gar nichts mehr im Netzwerk !!!!!!!!!!!! Lediglich über die PC's komm ich zum Glück noch ins Internet.

Ich hab jetzt schon 2 Tage rumprobiert und dabei wahrscheinlich mehr verstellt, als gutgemacht.

Nun suche ich dringend irgendjemand, der mir dabei weiterhelfen kann, das Netzwerk wieder zum laufen zu bringen und

VPN (mein Partner muss, da er weiter weg wohnt, übers Internet auf die Dateien auf dem Server zugreifen können)
FTP-Server (falls der Zugriff von unterwegs über VPN mal nicht möglich ist)
Terminalserver (um den Server Remote administrieren zu können)

so einzurichten, damit wir wieder damit arbeiten können.

Alle meiner Meinung nach wichtige Screenshouts von DNS, DHCP, RAS, ActiveDirectory und den DSL-Routereinstellungen hab ich in einem Word-Dokument hinterlegt. Das Dokument ist unter http://www.asira.com /01MBG001.doc zu finden.

Ich zahle auch gerne etwas dafür, aber bitte um Verständnis, wenn ich mir jetzt am Anfang einfach noch keine mehrere hundert Euro für einen Profi leisten kann.

Ich hoffe, mir kann jemand helfen.

Gruß
Alex M
Mitglied: moesch123
03.05.2009 um 23:09 Uhr
Hallo,

hast du auf dem Server einen VPN Tunnel zu irgendwem aufgebaut?
Stimmen die IP Einstellungen, die du in der cmd mit ipconifg -all aufrufst?
Gibt es da unterschiede zwischen Clients und Server?
Über welchen DNS Server gehen deine Clients? Router oder Server? Die meisten Router fürn Privatgebrauch haben ja DHCP und DNS Server intigriert.

Meine Vermutung ist das du durch das Erstellen des VPN Tunnels irgendwas durcheinander gebracht hast. Da vorher ja alle funktionierte.

Ich muss gestehen das ich mir nicht alle 341 Seiten angeschaut habe. Deshalb entschuldige wenn ich die Fragen so nochmal stelle, obwohl sie in dem Word-Dokument schon mit aufgeführt waren.

Hast du den Server so eingestellt das er DNS Anfragen, die er selber nicht beantworten kann, an den Router weiterleitet? Das könnte schonmal das Problem sein das du nicht serven kannst.

Gruß

Micha
Bitte warten ..
Mitglied: xm-bit
04.05.2009 um 08:18 Uhr
Moin moin,


ich habe mir mal dein DOkument teilweise angeschaut.
Du hast auf dem server einen DHCP Bereich von 10.0.0.1-10.0.0.254.
einen weiteren DHCP Bereich hast du auch auf dem Router, von 192.168.22.100 - 192.168.22.200. Welchehn nutzt du denn???

Wie sieht es mit deinem Routing aus???
Dein Server hat folgende IP-Adressen:

192.168.220.103 und 10.10.1.1

Dein DNSServer und dein Router haben die 192.168.220.1

Wo stehen denn deine Clients, ich meine ich welche IP-Adresse bekommen deine Clients??

Kannst du uns einfach mal deine IP-Konfiguration und deine Routingtabellen geben???

Das ist echt ein wenig konfus....

mfg
Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: AlexanderM
04.05.2009 um 11:58 Uhr
Zitat von moesch123:
Hallo,

hast du auf dem Server einen VPN Tunnel zu irgendwem aufgebaut?
Stimmen die IP Einstellungen, die du in der cmd mit ipconifg -all
aufrufst?
Gibt es da unterschiede zwischen Clients und Server?
Über welchen DNS Server gehen deine Clients? Router oder Server?
Die meisten Router fürn Privatgebrauch haben ja DHCP und DNS
Server intigriert.

Meine Vermutung ist das du durch das Erstellen des VPN Tunnels
irgendwas durcheinander gebracht hast. Da vorher ja alle
funktionierte.

Ich muss gestehen das ich mir nicht alle 341 Seiten angeschaut habe.
Deshalb entschuldige wenn ich die Fragen so nochmal stelle, obwohl sie
in dem Word-Dokument schon mit aufgeführt waren.

Hast du den Server so eingestellt das er DNS Anfragen, die er selber
nicht beantworten kann, an den Router weiterleitet? Das könnte
schonmal das Problem sein das du nicht serven kannst.

Gruß

Micha

Hi Micha,

VPN-Tunnel hab ich nichts eingerichtet. Ich hab VPN bisher nur installiert und vorher den Terminalserver.

ipconifg -all kann ich im Moment noch nicht sagen, da ich gerade noch bei einem Kunden bin. Werde ich nachmittags testen.

Unterschiede zwischen Clients und Server verstehe ich leider die Frage nicht. Bisher lief alles über den Router. Deshalb komme ich ja mit den Clients noch ins Internet, aber mit dem Server geht nichts mehr. Wahrscheinlich liegt da auch das Problem, aber wie schon geschrieben, kann es leicht sein, das ich noch was bei meinen versuchen danach verstellt habe.

DNS-Anfragen an den Router weiterleiten, hab ich anhand einer im Netz gefundenen Kurzbeschreibung eingestellt, funktioniert aber anscheinend nicht. Bin mir auch nicht sicher, ob ich das richtig umgesetzt habe, da die Beschreibung leider sehr kurz war....

LG
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: AlexanderM
04.05.2009 um 12:11 Uhr
Zitat von xm-bit:
Moin moin,


ich habe mir mal dein DOkument teilweise angeschaut.
Du hast auf dem server einen DHCP Bereich von 10.0.0.1-10.0.0.254.
einen weiteren DHCP Bereich hast du auch auf dem Router, von
192.168.22.100 - 192.168.22.200. Welchehn nutzt du denn???

Wie sieht es mit deinem Routing aus???
Dein Server hat folgende IP-Adressen:

192.168.220.103 und 10.10.1.1

Dein DNSServer und dein Router haben die 192.168.220.1

Wo stehen denn deine Clients, ich meine ich welche IP-Adresse
bekommen deine Clients??

Kannst du uns einfach mal deine IP-Konfiguration und deine
Routingtabellen geben???

Das ist echt ein wenig konfus....

mfg
Sascha

Hi Sascha,

vielen Dank schon mal für deine Hilfe.

Den DHCP Bereich von 10.0.0.1-10.0.0.254 hab ich auch schon gesehen. Der wurde anscheinend von meinem Kollegen eingerichtet, also er den Server installiert hat.
Genutzt wurde bisher der vom Router (192.168.22.100 - 192.168.22.200), aber anscheinend hat der andere bisher nicht gestört.

Die IP-Adressen des Servers beziehen sich soweit ich das gesehen habe auf die beiden Netzwerkkarten. 10.10.1.1 auf Nummer 1 und 192.168.220.103 auf Nummer 2. Wobei Nummer 1 nirgendwo angeschlossen ist. Die Clients erhalten Ihre IP vom Router.

IP-Konfiguration und Routingtabellen stelle ich natürlich gerne zur Verfügung, wenn du mir sagen kannst, wo ich die finde. Denn da bin ich leider überfragt...

Gruß
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: xm-bit
05.05.2009 um 07:26 Uhr
Moin Alex,


in der Eingabeaufforderung gibst du route print ein, damit die das Ergebnis auch in eine textdatei abgelegt wird, gibst du route print > c:\rout.txt ein...

mfg
Sascha
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
IPv6 DHCP-Server in Domain einrichten
Frage von killtecLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte gerne einen DHCP-Server auf IPv6 einrichten. Problem: Bisher habe ich keine IPv6 Kenntnisse. Der Server ...

Windows Server
Terminalserver oder VPN Server
Frage von freshman2017Windows Server2 Kommentare

Hallo, ich hoffe ich bin hier im richtigen Unterforum. Derzeit suchen wir nach einer passenden Lösung aus dem Home ...

Windows Server
Windows Server 2012 als Terminalserver einrichten
gelöst Frage von supertuxWindows Server6 Kommentare

Hallo, welche Rollen sind für die Einrichtung als Terminal-Server nötig. Bisher können sich nur zwei Benutzer über RDP auf ...

Windows Server
Windows Server 2016 ohne DNS und DHCP
gelöst Frage von unique24Windows Server6 Kommentare

Hallo, Installiere bei einem Bekannten Windows Server 2016. ist aber eine kleine Firma. Macht es ein Problem wenn ich ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...

Batch & Shell
Shell-Skript - Syntax error: Unterminated quoted string
Frage von newit1Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Ich schreibe ein Skript das eine CSV-Datei in eine mySQL Datenbank schieben soll. Bekomme nach start des Skrips ...

E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Windows Server
DNS Forwarding an andere Domäne
Frage von detox91Windows Server9 Kommentare

Hallo, für Testzwecke haben wir bei uns eine zweite Windows Domäne (B.local) aufgebaut, welche komplett unabhängig und isoliert der ...