Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DNS-Einträge bei Clients vom Server aus veränderbar?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Venjakob

Venjakob (Level 1) - Jetzt verbinden

16.01.2005, aktualisiert 08.04.2005, 6623 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo!
Ich habe einen zusätzlichen Domäincontroller bekommen, der soll natürlich auch benutzt werden.
Bei den Clients sollen deshalb beide IPs der Domänencontroller in der Netzwerkkonfiguration vorhanden sein.
Geht diese Veränderung bei den Clientrechnern auch fernsteuerbar? Remotemäßig, zur Not auch mit Skript.

Alle Server W2K, alle Client W2K.

Danke für jeden Tipp.
Mitglied: gemini
16.01.2005 um 12:05 Uhr
Wenn Du 2 DCs hast brauchst du die den Clients nicht bekannt zu machen.
Du hast ja die Clients der Domäne hinzugefügt und nicht einem Domänencontroller.
Daher ist es prinzipiell egal ob du einen oder n DC hast.
Alle DC sind ja gleichberechtigt und replizieren sich, ergo haben alle denselben Datenstand (mit einem gewissen Offset) im AD.

Der Client sucht beim Hochfahren einen DC und welchen er zuerst findet, den nimmt er (Wie im wirklichen Leben auch).

Was du allerdings machen kannst ist, den weiteren DC, der ja auch DNS ist, den Clients bekannt zu machen.
Wenn du DHCP einsetzt ist das keine Affäre. Start > Ausführen > dhcpmgmt.msc
Rechtsklick auf die Bereichsoptionen > Optionen konfigurieren... > DNS-Server auswählen > Den Namen des zweiten DC eingeben und auflösen lassen > Hinzufügen > OK
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
16.01.2005 um 12:48 Uhr
Na ja, ich befürchte, Martin setzt kein DHCP ein, deshalb ja seine Frage ... Mir ist leider keine Möglichkeit bekant, denn zweiten DNS "remote" den Clients bekannt zu machen - für den Fall, dass der eingetragene DNS-Server mal nicht zur Verfügung steht. Also, entweder an jeden Client gehen und ihn eintragen oder besser noch, auf einem Server DHCP-Server einrichten und die Clients gleich auf DHCP umstellen ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: Venjakob
16.01.2005 um 13:45 Uhr
Es ist genauso wie Atti schreibt, es existieren nur statische IPs.
Es soll ein Ausfallschutz für die Umgebung sein, falls ein DC ausfällt.

Also, es gibt kein Windows-Tool dafür?

Und eine Remote-Software, die kaum was kostet?
Bitte warten ..
Mitglied: linkit
16.01.2005 um 16:18 Uhr
@Atti


mh.... er könnte einen secondary DNS auf den zweiten Domänencontroller ziehen der sich die Daten vom ersten kopiert und dann beide in der Netzwerkeinstellung eintragen....
Bitte warten ..
Mitglied: Venjakob
16.01.2005 um 16:28 Uhr
Das ist alles schon passiert, ich habe nur keine Lust an jeden Client zu gehen und in den Netzwerkeinstellungen neben der ersten schon eingetragenen DNS-Adresse noch noch eine weitere einzugeben. Gibt's denn da kein Skript für, oder eienen anderen Trick?
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
16.01.2005 um 16:49 Uhr
Die DNS findest du in der Registry u.a. im REG_SZ NameServer hier:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters\Interfaces\{xxxxxxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxxxxxxxxx}

Wenn du einen Weg findest, die eindeutige Kennung der NIC dynamisch herauszufinden könntest du das mit einem Script bei jedem Login bewerkstelligen.
Was anderes macht eine Policy auch nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: wbv-mirco2
08.04.2005 um 10:18 Uhr
Hallo,
versuche es mal im Dos mit dem tollen Tool netsh. Damit dürfte es vielleicht klappen.

Sollte dann evtl. so aussehen

netsh add DNS IP-Adresse

Schau mal in diesem Link nach:
http://techtalk.unterwegs-im.net/content/view/35/3/


Bin nämlich gerade dabei einen DNS-Server zu ersetzen und muss Domänenweit (600 Rechner in 100 Standorten !!) den 2. DNS austauschen und kein Bock auf "Turnschuh-Operating"

Gruß
Mirco
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
DNS Windows Server 2008R2 alte DNS Einträge löschen lassen (3)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Server ...

DNS
Verständnis Frage: DNS Server, DNS Einträge und Domain (4)

Frage von DerHahntrut zum Thema DNS ...

E-Mail
PTR (Reverse DNS) - Einträge (8)

Frage von tigernrw zum Thema E-Mail ...

Windows Netzwerk
gelöst Wie DNS Einträge löschen außer durch flushdns (16)

Frage von f.reisenhauer zum Thema Windows Netzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(7)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...

Linux
gelöst Google Chrome startet nicht (12)

Frage von Thomas91 zum Thema Linux ...